Borussia Dortmund holt U20-Nationalspieler Julian Weigl

Borussia Dortmund steht nach Medienberichten vor der Verpflichtung des U20-Nationalspielers Julian Weigl.
Borussia Dortmund steht nach Medienberichten vor der Verpflichtung des U20-Nationalspielers Julian Weigl.
Foto: Imago
Was wir bereits wissen
Borussia Dortmund formt weiter die Mannschaft der Zukunft. Auch Mittelfeld-Talent Julian Weigl kommt von 1860 München zum BVB.

Dortmund.. Borussia Dortmund steht vor der Verpflichtung des U20-Nationalspielers Julian Weigl von 1860 München. Löwen-Trainer Torsten Fröhling bestätigte auf der Pressekoferenz vor dem Hinspiel in der Relegation bei Holstein Kiel, dass das 1860-Talent in jedem Fall zum BVB wechseln werde - unabhängig davon, ob die Münchner den Klassenerhalt schaffen.

"Für Julian Weigl ist der Wechsel nach Dortmund eine tolle Sache, dass er nächstes Jahr bei einem so tollen Klub spielen kann", sagte Fröhling. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung von einem möglichen Wechsel berichtet. Danach soll der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler für angeblich 2,5 Millionen Euro wechseln.

Borussia Dortmund zahlt für Weigl angeblich 2,5 Millionen Euro

Demnach enthält sein bis 2017 datierter Vertrag eine Klausel, die einen solchen Transfer ermöglicht. Die Münchner müssen als Drittletzter der 2. Bundesliga in die Relegation gegen Holstein Kiel.

Um die Verpflichtung von Weigl sollen sich auch Tottenham Hotspur und Inter Mailand bemüht haben. (we/dpa)