Borussia Dortmund hofft weiter auf Schieber vom VfB Stuttgart

Julian Schieber - hier im Duell mit BVB-Rechtsverteidiger Lukasz Piszczek - will vom VfB Stuttgart zu Borussia Dortmund wechseln.
Julian Schieber - hier im Duell mit BVB-Rechtsverteidiger Lukasz Piszczek - will vom VfB Stuttgart zu Borussia Dortmund wechseln.
Foto: imago
Was wir bereits wissen
Der BVB ist weiterhin optimistisch, Julian Schieber vom VfB Stuttgart verpflichten zu können. Der 23-jährige Stürmer hat gegenüber VfB-Manager Fredi Bobic betont, dass er gerne zur schwarzgelben Borussia nach Dortmund wechseln will. Felipe Santana will mindestens eine weitere Saison beim BVB bleiben.

Dortmund.. Double-Sieger Borussia Dortmund ist weiterhin optimistisch, Stürmer Julian Schieber vom VfB Stuttgart verpflichten zu können. Schieber hatte am Mittwoch ein längeres Gespräch mit VfB-Manager Fredi Bobic und hat dabei noch einmal betont, dass er gerne zur schwarzgelben Borussia nach Dortmund wechseln will. Am heutigen Donnerstag wird BVB-Sportdirektor Michael Zorc erneut Bobic kontaktieren und über die mögliche Ablösesumme sprechen. Der 23-jährige Schieber steht beim VfB noch bis 2013 unter Vertrag. Im Raum steht ein Betrag von sechs bis sieben Millionen Euro.

Santana soll Vertrag beim BVB verlängern

BVB-Innenverteidiger Felipe Santana soll in den nächsten Tagen seinen Vertrag in Dortmund vorzeitig verlängern (die WR berichtete). Santana will mindestens eine weitere Saison bleiben. Die Borussia kommt dem 26-jährigen Brasilianer, Innenverteidiger Nummer 3 beim Double-Sieger, entgegen, da ihm eine Klausel im Sommer 2013 einen Wechsel mit einer niedrigen Ablösesumme ermöglicht. Santana will unbedingt bei der WM 2014 in Brasilien für sein Heimatland spielen und könnte sich so im Vor-WM-Sommer einen neuen Klub suchen.