Borussia Dortmund bestreitet Testspiel gegen den 1. FC Köln

Ilkay Gündogan und der BVB reisen am 28. Januar zum Testspiel nach Köln. Der letzte Vergleich der beiden Teams ging mit 6:1 an die Dortmunder.
Ilkay Gündogan und der BVB reisen am 28. Januar zum Testspiel nach Köln. Der letzte Vergleich der beiden Teams ging mit 6:1 an die Dortmunder.
Foto: Imago
Borussia Dortmund und der 1. FC Köln treffen am 28. Januar im Rhein-Energie-Stadion zum Testspiel aufeinander. Anstoß ist um 19.30 Uhr. Für BVB-Fans steht ein Karten-Kontingent von 2000 Tickets bereit. Das letzte Gastspiel der Klopp-Elf in der Domstadt endete mit einem 6:1-Erfolg für den BVB.

Dortmund/Köln.. Der amtierende Doublesieger Borussia Dortmund wird am Montag, 28. Januar, ein Testspiel beim Tabellenneunten der 2. Bundesliga, dem 1. FC Köln bestreiten.

Der Anstoß des NRW-Duells im Kölner Rhein-Energie-Stadion erfolgt um 19.30 Uhr. Für Fans der Borussia stehen insgesamt 2000 Tickets zur Verfügung. Karten sind zum Preis von zehn Euro (Stehplatz im Gästeblock N6) beziehungsweise 15 Euro (Sitzplatz im Gästeblock N16) an den Tageskassen erhältlich.

Für die Kölner ist es die letzte Standortbestimmung vor der Rückkehr in den Ligabetrieb gegen den FC Erzgebirge Aue am 2. Februar. "Wir freuen uns, dass wir unseren Fans mit dem Champions-League-Teilnehmer aus Dortmund einen erstklassigen fußballerischen Leckerbissen anbieten können", sagte Claus Horstmann, Vorsitzender der FC-Geschäftsführung.

Im März gewann der BVB in Köln mit 6:1

Zuletzt hatten sich die beiden Teams in Köln im März 2012 gegenüber gestanden. Dabei gewannen die Dortmunder am 27. Spieltag der vergangenen Bundesliga-Saison nach einem 0:1-Rückstand noch mit 6:1. (dpa)