Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Borussia Dortmund

Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?

08.01.2013 | 19:19 Uhr
Will seinen „Fokus auf den Spaß am Fußball legen“: BVB-Star Mario Götze.Foto: Guido Kirchner/dpa

La Manga.   Nach den zwei Trainingseinheiten des Tages im Trainingslager im spanischen La Manga ist Mario Götze zwar geschlaucht. Für eine Runde „Fangen“ mit BVB-Mitspieler und Kumpel Marco Reus in der Hotel-Lobby reicht es aber noch. Danach darf der 20-Jährige durchatmen und gibt der WAZ Mediengruppe sein erstes Interview im Jahr 2013.

Herr Götze, Lionel Messi ist gerade wieder Weltfußballer geworden. Haben Sie die Wahl im TV geschaut?

Mario Götze: Nein, es interessiert mich schon, aber ich muss das nicht im Fernsehen sehen.

Sie könnten bald selbst zur Ehrung nach Zürich eingeladen werden. Und das nicht als Zuschauer.

Götze: (lächelt) Jeder Fußballer träumt davon, zu den Besten zu zählen. Ich auch. Das sollte auch das Ziel sein. Ich möchte mehr erreichen, weitere Titel holen. Wo das hinführt, muss ich am Ende sehen. Manche Dinge kannst du nicht beeinflussen.

Sie spielen auf Ihre Verletzungspause an. Der Mario Götze, der im letzten halben Jahr so glänzte, war im ersten Halbjahr 2012 durch eine hartnäckige wie langwierige Schambeinentzündung völlig außer Gefecht gesetzt.

Götze: Genau, das meinte ich. Das waren sehr harte Monate. Aber, das habe ich gelernt, auch Verletzungen gehören zu einer Karriere. Und es hat mich persönlich weitergebracht. Ich habe gemerkt, dass nicht nur die Sonne scheint und es nicht immer bergauf geht. Wir sind Meister geworden und haben den DFB-Pokal geholt, dazu hätte ich gerne mehr beigetragen als nur in der Vorrunde. Es war für meinen Körper aber in den vergangenen Jahren nicht einfach, die Belastung zu verarbeiten. Jetzt kann ich sagen: Er ist fit und ich kann Leistungssport treiben, ohne Probleme zu haben.

Borussia Dortmund
BVB muss sechs Wochen auf Subotic verzichten

Nach einer genaueren Untersuchung entpuppte sich die Verletzung des Innenverteidigers als Muskelfaserriss am Muskelsehnenübergang in der rechten Wade. Der BVB muss damit sechs statt - wie zunächst angenommen - zwei Wochen ohne Neven Subotic auskommen. Als Ersatz steht Felipe Santana bereit.

Wir saßen vor drei Jahren, ebenfalls in Spanien, erstmals zum Interview zusammen. Damals waren Sie als 17-jähriges Talent bei den Profis. Wie hat sich Mario Götze seitdem verändert?

Götze: Damals war ich sehr jung und bin noch zur Schule gegangen. Inzwischen habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht, mich entwickelt, bin gereift. Und es ist viel passiert. Wir haben viele Spiele gewonnen und ein paar Titel geholt. Ich versuche dabei normal zu bleiben, meinen Fokus auf den Spaß am Fußball zu legen. Es gibt nicht viele Dinge, die ich lieber machen würde. Ich lebe meinen Traum.

Aus dem Talent von damals ist ein Star geworden. Hat der, wenn er Weihnachten die Familie im Allgäu besucht, mal Ruhe?

Götze: Ich bin der Letzte, der durch die Straßen läuft und sagt: Ich bin ein Star. So würde ich mich nie selbst bezeichnen. Ich war Weihnachten drei Tage bei meiner Oma fast nur im Hause. Das war ganz entspannt.

BVB schwitzt in Spanien

Da sind Sie nicht der Star, sondern noch der kleine Enkel Mario…

Götze: (lacht) Naja, das nun nicht mehr. Auch wenn mein kleiner Bruder inzwischen schon fast größer ist als ich. Ich bin einfach sehr gerne im Kreise meiner Familie. Da genieße ich jeden Moment.

  1. Seite 1: Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
    Seite 2: Götze fühlt sich in Dortmund wohl

1 | 2



Kommentare
10.01.2013
10:13
Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von la_bestia | #14

das essen im pott scheint ihm ja gut zu schmecken. vielleicht will er sich erst noch weiter mästen lassen?

10 Antworten
?
von westfaIenborusse | #14-1

Mästen lassen? Wenn Du 10% seines durchtrainierten Körpers hättest,
würdest Du vor Freude schreien...ein selten dämlicher Kommentar...und der
pure Neid, dass DER beste deutsche Fussballer nicht beim FCB spielt...

Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von DatMoehrken | #14-2

ee - dafür haben wir ja den besten Spieler der Bundesliga! Was sollten wir mit Götze wollen?

Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von la_bestia | #14-3

ich habe immerhin 80% davon. das reicht mir vollkommen. alles weitere sieht nach pummelchen aus.

Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von la_bestia | #14-4

neidisch wäre ich eher, wenn ich 12 punkte rückstand auf den aktuellen tabellenführer und rekordmeister hätte. grüße in die noch-doublestadt.

Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von DatMoehrken | #14-5

Maradona hat auch oft von seinen "Muskeln" geschwärmt - war wohl was anderes ...

Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von gumbel | #14-6

Monstermöhre...
Ihre Kollaborateure Ludwig und rentnarr gehen aber fest davon aus das Mario Götze demnächst in München spielt. Warum dementieren Sie bei diesen Kommentaren nicht auch so herablassend?
Und la_bestia, oder sollte ich Sie ich_bin_voll_toll nennen: Ihre Beleidigungen enttarnen Sie als Ihr alter Ego.

Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von la_bestia | #14-7

wow, da scheint ja jemand richtig scharfsinnig zu sein. schade das die waz nicht mit kritischen kommentaren umgehen kann und ich daher bereits mehrmals genötigt wurde, einen neuen nutzer anzulegen. der west-fahle brusti hätts sicher auch an fehlender groß-/kleinschreibung bemerkt.

Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von gumbel | #14-8

Na, dann sollten Sie sich schon mal darauf einstellen, Sich demnächst wieder einen neues Nutzerprofil anzulegen. Mit kritischen Kommentaren kann hier jeder umgehen, nicht aber mit beleidigenden...wie z.B. "mästen lassen" oder "Pummelchen".
Ich wurde in meinen knapp vier Jahren hier noch nie gesperrt.
Aber fragen Sie mal bei Ihrem "Monstermöhrchen"-Kumpel nach...der kennt sich bestens damit aus, sich neue Nicks zuzulegen.

Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von DatMoehrken | #14-9

Wenn ein BVB-Kunde andere als "dumme Sau" tituliert, ist das der waz ein müdes Arschrunzeln wert! Prangert aber jemand jedermann ganz offensichtliche Defizite beim BVB an, wird man gesperrt! Wo ist da die Verhältnismäßigkeit? Ist die waz auf einem Auge blind?

Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von bavarian75 | #14-10

@la_bestia: Für manche Mitfans kann man sich als Bayer echt nur noch schämen. Götze würde ich persönlich nach München tragen, so er denn in Zukunft zu uns wechseln möchte.

09.01.2013
19:24
Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von Schluppi | #13

Jetzt habe ich doch glatt das ganze Interview gelesen. Außer allgemeines blabla hab ich nichts gelesen. Also wie immer bei Profis: nichts genaues weiß man nicht.

09.01.2013
16:49
Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von buntspecht2 | #12

Laut Ruhrnachrichten spekuliert Großkreuz mit England oder einen kräftigen Schluck aus der Pulle beim Gehalt Vertragsverlängerung kein Selbstläufer.

10 Antworten
Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von DatMoehrken | #12-1

Es verdichten sich die Anzeichen, dass der BVB aus der jüngeren Vergangeheit nichts, aber auch gar nichts gelernt hat: In ihrem Wahn, dem FC Bayern mit allen Mitteln Paroli bieten zu (und zu können), wird getz jeder Vertrag von Kreti und Pleti langfristig verlängert, indem man deren Gehälter mit einem Faktor x vermehrfacht! Und das ohne nennenswerte Sponsoren in der Hinterhand...

Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von Kronenschmeckt | #12-2

Ich glaube nicht, dass Kevin bis jetzt die "Mördermark" in DO verdient.
Deshalb würde ich ihm auch einen kräftigen Schluck aus der Pulle gönnen, immerhin ist er Borusse durch und durch und hatte auch einen großen Anteil an den Erfolgen der letzten Jahre.

DatMoehrken
von hagpell | #12-3

Wenn sich "Kreti und Pleti" in Gestalt von Krümelmonstern, DerMuensteraner ,Mabuse &Co. äußern, dann zeigen sie nur ihre geistige Unterbelichtung, gelle!

Immer wieder werden nichtssagende Elaborate produziert -aufgrund eigener Wahnvorstellungen - der FCB sei das Non-plus-ultra-Plätzchen oder eine "Beerenauslese". Ist er aber nicht!

Der selbsternannte "Möchtegern-Global-Player" darf über die "Hintertür" an dem CL-Wettbewerb teilnehmen, der nichts anderes ist, als ein "Mogelpackung" für gutgläubige Verbraucher.Gleichsam gepanschter Wein, der dem gutgläubigen Fan als "Beeren-Auslese" verkauft wird.
Nur ist der FC Bayern keine prämierte "Beeren-Auslese" wie der amtierende Meister aus DO, sondern allenfalls leichter "Tischwein". Wer aber nur das Münchner Oktoberfest kennt, der versteht als Gernegroß nicht die wesentlichen Unterschiede und hält den "Tischwein" für eine prämierte "Beeren-Auslese".

Oh?
von westfaIenborusse | #12-4

Monster gesperrt und Möhrken auf ein Neues? Ätzend...und was interesssiert es einen Bayern-Kunden oder BVB-Hasser, wie die Bilanzen aussehen? Nur zur Info...der BVB hat mit einem NETTO-Gewinn von rund 34 Mio. die absolute beste Bilanz aller Bundesliga-Vereine aller Zeiten und schon jetzt 39 Mio in der CL verdient. Dazu noch die 8 Mio aus dem Perisic-Verkauf. Mach Dir mal lieber Gedanken um Deine Bayern. Beim BVB wirtschaften jetzt gute Kaufleute, die vernünftig mit Geld umgehen. Da hilft es auch nicht, immer und ständig auf der uralten Fast-Pleite rumzureiten. Wir schreiben das 3.Jahrtausend nach Christus und gucken nach Vorne.

Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von DatMoehrken | #12-5

Was nutzt der schönste Gewinn, waenn man ihn in Gehältern für Ramschware investieren muss - in dem Wahn, den Bayern zu können? Der Geist von Dr. Gott lebt immer noch ...

DatMoehrken - herber Realitätsverlust
von hagpell | #12-6

Die Rating-Agentur Fitch würde deine Kommentare auf Ramsch-Niveau einstufen!

Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von la_bestia | #12-7

"Nur ist der FC Bayern keine prämierte "Beeren-Auslese" wie der amtierende Meister aus DO"
so früh am morgen schon wieder zu viel an der pulle genippt? anders lassen sich diese schwachsinnigen aussagen leider nicht erklären. aber vielleicht kommt die ernüchterung, wenn dein bvb in den nächsten jahren trotz nicht-erreichen des ersten platzes in der bl immer noch in der liga der champions spielen darf. das ist dann für den gemeinen bvb-kunden aber natürlich wieder völlig in ordnung, wenn man durchs hintertürchen eindringt.

Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von DatMoehrken | #12-8

Sie sind halt wie Fähnchen im Wind ...

Viele von ihnen hausieren mit Sprüchen wie "BVB - und sonst nix!" Mehr braucht man wohl nicht zu sagen - erklärt diese Einstellung doch im hohen Maße ihre oftmals schwachsinigen Statements ...

la_bestia/DatMoehrken oder der sehr eingeschränkte geistige Hubraum in der Parallelwelt!
von hagpell | #12-9

Bald gibt es ein Endlager für die verbrauchten Brennstäbe eurer BVB-Antipathie. Dort könnt ihr euren geballten Hass auf die Meister-Truppe aus DO einlagern.

Die Fakten sind dennoch klar und eindeutig: Der BVB hat das Double gewonnen und damit die Hegemonie der "Bayern" in Fußball-Deutschland gebrochen. Die tektonische Verschiebung ist mehr als kolossal.WAS diese kulturell-sportliche Zäsur letztlich bedeutet, sieht man an der verwirrten, geistigen Raserei von la_bestia/DatMoehrken im WAZ-Forum, aber auch an der bajuwarischen Hütchenspielerei der desillusionierten Bayern-Kundschaft - jenseits des Sandkastens und des Laufställchens.
Jeder noch so kleine Artikel auf der BVB-Seite muss beißwütig (und wechselnd anonymisiert) kommentiert werden, so dass es - wie in billigen Fantasy-Produktionen - Flusspferden und Krokodilen zur Ehre gereichen würde. Eben Bayern-like! Es ist bezeichnend für die prollige Dekadenz,dass das die Bayern-Kunden nicht merken und hier ständig"auf dicke Hose machen"!

Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von la_bestia | #12-10

ersetze "bayern" durch "bvb" und der satz stimmt immer noch zu 100%.

09.01.2013
14:57
Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von XXX_KEVIN_XXX | #11

http://sportbild.bild.de/SPORT/bundesliga/vereine/borussia-dortmund/2013/01/08/transfer-news-nuri-sahin/rueckkehr-zum-bvb.html

09.01.2013
14:52
Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von klingsor11 | #10

Sollte er nicht! Er sollte jetzt, wo er in bester Verfassung ist, an einen Wechsel zu einem großen Klub im Ausland denken (Barcelona, Real Madrid, ManU, Juventus, ...). Würde ihn sehr weiterbringen ... und dem BVB eine fette Ablösesumme. Erst wechseln, wenn die Karriere dem Ende zugeht, ist ihm abzuraten. Mein Rat: Jetzt wechseln und später die Karriere in Deutschland (warum nicht beim BVB?) beenden.

4 Antworten
Mario Götze für immer BVB!
von hagpell | #10-1

Die üblichen "Verdächtigen" sind keine Alternative. Das "Projekt BVB" ist noch lange nicht abgeschlossen. In der jungen Mannschaft steckt enormes Potential - nicht zuletzt wg. Götze. Das sportliche Alleinstellungsmerkmal in der Buli (Meister-Abo) gehört deshalb nicht mehr nur dem "Trachtenverein" aus München. Für das Gleichgewicht in der Buli sind solche Ausnahmetalente wie Götze nirgendwo auf der Welt besser aufgehoben, als beim BVB! Aber es gibt nicht wenige, die möchten das verhindern und Mario "wegloben", um die Dortmunder Dominanz zu brechen. Dafür wurde auch der EX-BVB-ler Sammer nach München geholt.
Fette Ablösesummen bringen gar nichts, wenn dadurch die sportliche Substanz verwässert wird. Aber Aushängeschilder wie Götze oder Reus "locken" andere Jung-Stars nach Dortmund und steigert die Attraktivität. Der BVB ist eben sexy! Und das ist - mit Mario Götze - gut so!!!!

Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von DatMoehrken | #10-2

Was so ein 3:1-Sieg mit den üblichen Defensivschwächen bei einem spanischen Drittligisten so alles ausmacht...

Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von berlin89 | #10-3

Bei S04 beschweren sie sich , daß Holtby geht . Aber Götze ist nicht Holtby und der BVB ist nicht Schalke!!!

Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von hschmidtkempten | #10-4

Laßt den Jungen da wo er sich wohlfühlt. Geld ist nicht alles.Der ist noch jung.Seine Heimat ist Dortmund.Sein Stall der BVB.Alles Klar?

09.01.2013
14:42
Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von 2drift | #9

Kann sein... wenn´s doch Spass macht im Welpencamp ?!

Unterhaltsamer als ein aus dem Zusammenhang gerissenes "Interview" finde ich mal wieder das manisch-prätentiöse Geschwaller unseres Forenclowns.

Mal Märchenkönig, mal Monstermöhre, letztlich immerhin immer unsachlich - womit die Brücke zum "Artikel" geschlagen wäre.

Tanz mein kleiner Clown - tanz weiter !

09.01.2013
14:39
Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von DatMoehrken | #8

Der Rosicky dses neuen Jahrtausends...

Tja, Mario, das wars dann wohl - damit hast Du endgültig die Lufthoheit in Dortmunds Norden errungen ...

2 Antworten
Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von gumbel | #8-1

Was ist los MentalMöhreMünsterKeim? Beim einloggen vertippt?

Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von berlin89 | #8-2

Wie immer Schwachsinn hoch 3.

09.01.2013
11:16
Mario Götze lebt beim BVB seinen Traum
von Der.Luedenscheider | #7

Supertyp!

Habe gerade auch ein Interview mit Ilkay gelesen, in der Sport-B... Auch Ilkay macht einen sehr soliden Eindruck. Steht mit beiden Beinen fest auf dem Boden und weiss, was er will und was er hat. Da leistet das Umfeld beim BVB, allen voran Kloppo, hervorragende Arbeit und gibt den Jungs die Unterstützung und den Halt, den sie brauchen.

09.01.2013
08:48
Mario Götze lebt beim BVB seinen Traum
von Borusse1985 | #6

Wenn Deutschland jemals wieder einen grossen Titel ,bei einem Fussballturnier , einheimsen will, dann ist Mario Götze genau der richtige Mann dafür. Ich sehe keinen anderen deutschen Spieler welcher Weltklasse werden könnte und auch mal für den Ballon´Dor in Frage kommen sollte. Götze ist mit 20 schon weiter als es Schweini, Lahm, Özil, Müller, Reus, Schürrle etc waren und auf direktem Weg zur Weltklasse. Ist meine persönliche Meinung. Nur der Bundesjogi hat es nicht erkannt, die Quittung gab es von Italien als die limitierte Offensive (Poldi, Müller, Özil), wenn man es "Offensive" nennen kann, versagt hat.

2 Antworten
Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von DatMoehrken | #6-1

Man muss sich das nur immer wieder selbst einreden, dann wird sogar ein Hummels mit einem Schnitt von 3,4 als Weltklassemann verkauft - Pech nur, dass außerhalb des Borsigplatzes niemand so blöde ist, sowas zu glauben ...

Bleibt Mario Götze für immer beim BVB?
von Borusse1985 | #6-2

Hummels ist der meistbegehrte Abwehrspieler Europas. Ferguson will den, Guardiola wollte den schon. Aber ist klar. irgendwelche studierten Laien (Kicker z.b), welche niemals in ihrem Leben gegen den Ball getreten haben, wollen Marktwerte, Talent und Noten bestimmen.

08.01.2013
21:49
Mario Götze lebt beim BVB seinen Traum
von RoteErde69 | #5

Da haben wir einen echen Rohdiamanten in unseren Reihen. Jedem der Ahnung vom Fußball hat ist klar, dass Mario zum absoluten Weltklasse-Spieler werden kann. Laut Kicker ist er schon jetzt in diese Kategorie einzuordnen. Mit dem Umfeld beim BVB und vor allem diesem Trainerteam wird Mario sich noch weiterentwickeln und wir werden viel Freude an ihm haben. Bleibt wieder nur der Neid für die Bayern-Kunden!
Das die Bayern ihn gerne hätten kann ich mir vorstellen - nur gibt es keinen Grund dorthin zu wechseln. Die Dortmunder werden in den nächsten Jahren national und international in der Spitze mitspielen und trotzdem Bodenhaftung bewahren. Bestenfalls kommt irgendwann ein Wechsel zum wahren FCB (Barcelona) in Frage - wenn die einen Nachfolger für Xavi brauchen...
Glück auf

1 Antwort
Mario Götze lebt beim BVB seinen Traum
von Borusse1985 | #5-1

@roteerde.

Barca braucht sich keine Mittelfeldspieler kaufen. Die haben Hammer- Juwelen parat für die nächsten Jahre. Thiago, Rafinha, Dos Santos Brüder, Deulofeu. Noch dazu mit Iniesta, Messi, Song und Busquets Weltklasse MF Spieler im besten Alter.

Aus dem Ressort
Schon wieder Reus - BVB-Star droht langes Verletzungs-Aus
Reus
Marco Reus bleibt vom Pech verfolgt. Der BVB-Star verletzte sich beim Bundesliga-Spiel gegen den SC Paderborn (2:2) nach einem Foul von Marvin Bakalorz und musste vorzeitig ausgewechselt werden. Dem Nationalspieler droht erneut ein langes Aus.
Aubameyang überzeugt in Paderborn - BVB-Defensive wackelt
Einzelkritik
Gut begonnen, stark nachgelassen - So in etwa lässt sich die Formkurve des BVB bei seinem 2:2 in Paderborn beschreiben. In der zweiten Halbzeit bekam vor allem der Dortmunder Abwehrverbund immer weniger Zugriff. Bester Dortmunder war Sturmspitze Aubameyang - Note 2 in unserer Einzelkritik.
BVB verspielt in Paderborn 2:0-Führung - 2:2 beim Aufsteiger
12. Spieltag
Borussia Dortmund kommt in der Bundesliga einfach nicht ins Rollen. Beim SC Paderborn kam die Elf von Trainer Jürgen Klopp nicht über ein 2:2 hinaus - und das nach einer 2:0-Führung. Außerdem bitter für die Schwarz-Gelben: Marco Reus musste verletzt vom Feld getragen werden.
Paderborns Saglik schickt den BVB ins Jammertal
Saglik
Nur gut 50 Sekunden war Mahir Saglik auf dem Platz, da avancierte er zu einem der ganz wichtigen Männer des Spiels gegen den BVB. Saglik nickte per Kopf zum 2:2 ein, rette seinem SC Paderborn damit das Remis. Trotzdem blieb der 31-Jährige danach bescheiden.
BVB hadert nach Remis in Paderborn mit Schiedsrichter Stark
Schiri-Frust
Der SC Paderborn bleibt nach dem 2:2 gegen Borussia Dortmund weiter die Nummer eins in Westfalen. das sagt zumindest die aktuelle Bundesliga-Tabelle aus. Die Klopp-Elf verspielte einen Zwei-Tore-Vorsprung, zeigte am Ende aber auch mit dem Finger auf Schiedsrichter Stark, der ein Tor aberkannte.
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
29%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
910 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos