Das aktuelle Wetter NRW 4°C
BVB

Bittencourt debütiert im Derby gegen Schalke für den BVB

21.10.2012 | 21:07 Uhr
Leonardo Bittencourt vom BVB (r.) im Duell mit Ibrahim Afellay.Foto: Sascha Schürmann / dapd

Dortmund.  Ausgerechnet im Revierderby feierte der 18-jährige Leonardo Bittencourt sein Debüt im Trikot von Borussia Dortmund. „Als ich reingekommen bin“, sagte der ehemalige Cottbusser, „hat mein Herz natürlich gepocht."

Er ballt die Fäuste. Spannt die Arme an. Adrenalin strömt in diesem Moment durch seinen jungen Körper. Leonardo Bittencourt, gerade mal 18, steht an der Seitenlinie. Im nächsten Moment wird er in der Fußball-Bundesliga debütieren. Ausgerechnet im Derby. Gegen Schalke. Vor 80 645 Zuschauern. „Als ich reingekommen bin“, wird er später sagen, „hat mein Herz natürlich gepocht. Aber nach dem ersten Ballkontakt habe ich das Drumherum gar nicht mehr wahrgenommen.“

Klopp ist von Bittencourt komplett begeistert

BVB
BVB hofft auf Rückkehr von Gündogan, Götze und Schmelzer

Borussia Dortmund feuerte im Derby gegen Schalke so wenige Torschüsse ab wie seit drei Jahren nicht mehr in einem Heimspiel - und verlor 1:2. Am...

Jürgen Klopp ist vom Neuzugang aus Cottbus grundsätzlich komplett begeistert, wie er mehrfach versichert hat. Allerdings hat der Trainer gerade im Mittelfeld ein überaus üppiges Angebot. Und er will sein nächstes Juwel behutsam schleifen, langsam heranführen. Bittencourt trainiert mit den Profis, spielt aber zumeist für die U23 in der 3. Liga.

Weil aber nun gegen Schalke mit Marcel Schmelzer, Ilkay Gündogan, Mario Götze und Jakub Blaszczykowski vier Stammspieler ausgefallen sind, ist Bittencourt genau wie Chris Löwe, Oliver Kirch und Nachwuchsspieler Jonas Hofmann in den Kader gerutscht. Dass er den Bock nicht umstoßen konnte, ist wahrlich nicht schlimm.

Schalke feiert Derbysieg

 

Nils Hotze

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Thomas Tuchels Einfluss ist beim BVB bereits zu spüren
Trainerwechsel
Die Ära Klopp ist beim BVB noch nicht ganz abgeschlossen, doch Tuchel wirkt bereits im Hintergrund. Ihm könnte Klopp einen letzten Dienst erweisen.
Wolfsburg hakt Vize-Meisterschaft ab - Alle wollen den Pokal
VfL Wolfsburg
Schon vor dem Pokalfinale schwärmte Trainer Hecking von einer beeindruckenden Saison seines VfL Wolfsburg. Der Vize-Titel war aber schnell abgehakt....
Horst Heldt meint es gut mit Schalke - das reicht aber nicht
Kommentar
Beim FC Schalke 04 muss nach der desolaten Saison Trainer Roberto Di Matteo den Posten räumen. Aber was ist mit Manager Horst Heldt? Ein Kommentar.
Warum für Kehl die Tage vor BVB-Abschied nicht leicht waren
Kehl-Abschied
Nach dreizehneinhalb Jahren verabschiedete sich Sebastian Kehl am Samstag vom BVB-Publikum. Für ihn der Schlusspunkt einer kräftezehrenden Woche.
BVB kann Schalke mit Pokalsieg in Europacup-Quali zwingen
Revier-Rivalen
Ein Pokalsieg der Schwarz-Gelben würde den Pflichtspiel-Urlaub der Königsblauen deutlich verkürzen. Dann ginge es für S04 schon am 30. Juli los.
Fotos und Videos
Aki Watzke spielt für RWE und BVB
Bildgalerie
Traditionself
BVB verliert in Wolfsburg
Bildgalerie
BVB
BVB besiegt Hertha BSC
Bildgalerie
BVB
article
7216545
Bittencourt debütiert im Derby gegen Schalke für den BVB
Bittencourt debütiert im Derby gegen Schalke für den BVB
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/bittencourt-debuetiert-im-derby-gegen-schalke-fuer-den-bvb-id7216545.html
2012-10-21 21:07
BVB,Dortmund,Borussia Dortmund,Bittencourt,Leonardo Bittencourt
BVB