Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Einzelkritik

Beim 3:3 überzeugte in der BVB-Defensive nur Pizszcek

25.09.2012 | 22:54 Uhr

Frankfurt.  Beim 3:3 zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund erzielte BVB-Rechtsverteidiger Lukasz Piszczek das erste Tor und bereitete das zweite vor. Der polnische Nationalspieler war bester Dortmunder in einem irren Spiel. Die Borussen in der Einzelkritik.

Noten von 2 bis 4,5: Diskutieren Sie mit uns die Leistung der Dortmunder Spieler beim 3:3 in Frankfurt.

  1. Seite 1: Beim 3:3 überzeugte in der BVB-Defensive nur Pizszcek
    Seite 2: Die Dortmunder Noten im Überblick

1 | 2



Empfehlen
Autor
Kommentare
Kommentare
26.09.2012
12:13
Beim 3:3 überzeugte in der BVB-Defensive nur Pizszcek
von Rentner4rr | #1

Hummels wäre mit Note 6 noch gut bedient

2 Antworten
Beim 3:3 überzeugte in der BVB-Defensive nur Pizszcek
von laberrababer | #1-1

sie wären auch mit sechs gut bedient für ihre beiträge, setzen!

Gute Idee Rentner
von westfaIenborusse | #1-2

Dir würde 6 auch helfen, Spannungen abzubauen und wir wären
hier alle gut bedient, weil Du ruhiger wärst :-)

Aus dem Ressort
BVB-Spieler freuen sich über Sieg - und Immobiles erstes Tor
BVB-Stimmen
Mit 2:0 hat Borussia Dortmund den Auftakt in der Champions League gegen den FC Arsenal gewonnen und dabei begeisternden Fußball gezeigt. Dementsprechend zufrieden waren die Spieler - die sich vor allem für einen Neuzugang freuten.
Tor-Premiere für den BVB - Ist der Immobile-Knoten geplatzt?
Immobile
Ciro Immobile belohnte mit seinem 1:0 kurz vor der Pause den BVB für eine starke Leistung gegen Arsenal in der Champions League. Es war das erste Pflichtspieltor des Italieners, der in Dortmund in die Fußstapfen von Robert Lewandowski tritt. Ist der Knoten nun geplatzt? Lob gab es von Klopp.
Starker Immobile leitet BVB-Sieg gegen Arsenal ein
Einzelkritik
Borussia Dortmund hat sein Auftaktspiel gegen den FC Arsenal hochverdient mit 2:0 gewonnen. Dabei überzeugte vor allem der zuletzt nicht immer unumstrittene Ciro Immobile - und das nicht nur wegen seines Tores. Die Einzelkritik.
Immobile und Aubameyang belohnen starken BVB gegen Arsenal
Spielbericht
Start nach Maß für Borussia Dortmund: Gegen den FC Arsenal, den vermeintlich stärksten Gruppengegner in der Vorrunde der Champions League, fuhren starke Dortmunder ein 2:0 ein. Das ist schon ein großer Schritt Richtung Achtelfinale.
Mkhitaryan sieht beim BVB Potenzial für den Finaleinzug
Mkhitaryan
Am Dienstag beginnt mit dem Spiel gegen den FC Arsenal für Borussia Dortmund die neue Saison in der Champions League. Längst gehört die Königsklasse wieder zum Dortmunder Selbstverständnis - Minimalziel: Achtelfinale. Henrikh Mkhitaryan sieht gar "das nötige Potenzial" für den Finaleinzug.
Umfrage
0:2 beim Saisonauftakt - Ist der BVB doch nicht Bayern-Jäger Nummer eins?

0:2 beim Saisonauftakt - Ist der BVB doch nicht Bayern-Jäger Nummer eins?

 
Fotos und Videos