Das aktuelle Wetter NRW 20°C
BVB

Bayers Kießling dementiert Kontakte zum BVB

20.02.2013 | 10:43 Uhr
Bayers Kießling dementiert Kontakte zum BVB
Borussia Dortmund - Bayer 04 LeverkusenFoto: Roberto Pfeil/dapd

Düsseldorf.   Stefan Kießling hat angebliche Kontakte zum deutschen Fußballmeister Borussia Dortmund bestritten. "Ich weiß von nichts. Ich bin selbst überrascht. Das ist kein Thema für mich", sagte der Angreifer von Bayer Leverkusen am Mittwoch vor dem Abflug zum Europa-League-Spiel bei Benfica Lissabon.

Stefan Kießling soll angeblich vor einem Wechsel zu Double-Sieger Borussia Dortmund stehen . Das hat der Stürmer  am Mittwoch abgestritten. "Ich weiß von nichts. Ich bin selbst überrascht. Das ist kein Thema für mich", sagte der Angreifer von Bayer Leverkusen vor dem Abflug seiner Mannschaft zum Europa-League-Spiel bei Benfica Lissabon.

In den vergangenen Tagen war über das Interesse des BVB an einer Verpflichtung des Angreifers spekuliert worden. "Wenn mein Name in solch einem Zusammenhang fällt, ist das eine Anerkennung. Aber ich möchte nicht, dass dadurch Unruhe hereingetragen wird", kommentierte Kießling, der die Bundesliga-Torjägerliste zusammen mit dem Münchner Mario Mandzukic (jeweils 15 Treffern) anführt. (dpa)


Kommentare
20.02.2013
17:03
Eigentlich brauchen wir auch keinen neuen Stürmer,
von yuppie0 | #3

denn das Gerücht mit Lewa wurde vom BVB selbst in die Welt gesetzt. Es soll damit erreicht werden, dass Druck auf Robert und seine tollen Berater ausgeübt wird. ;-))
Wollen doch mal sehen, ob wir den nicht zum Unterzeichnen des Vertrages bewegen können!

SGG

PS: Wer Ironie findet, darf sie behalten.

2 Antworten
Nun such
von Borussenbaer53 | #3-1

Ich schon vergeblich ne Viertelstunde.
Spucks aus, wo ist die Ironie???

Och Borussenbaer,
von yuppie0 | #3-2

nu sach ma ährlich, finsesse wirlich nich, hömma? Ja dann weiß ich au nich;-)
Schönen Abend noch und unseren BlauWeißen Pottnachbarn allet Gute, woll!

SGG

20.02.2013
16:41
Bayers Kießling dementiert Kontakte zum BVB
von Borussenbaer53 | #2

So langsam dürften ja nun Alle Kandidaten für die Lewa-Nachfolge durchgekaut sein.
Fehlt eigentlich nur noch Falcao........

20.02.2013
14:44
Bayers Kießling dementiert Kontakte zum BVB
von hagpell | #1

Neues aus der GERÜCHTE-KÜCHE:
"Das perfekte Promi-Dinner" reloaded - nur mit anderen Darstellern.

Aus dem Ressort
Gündogan läuft wieder - Reus wird dem BVB nicht lange fehlen
BVB-Lazarett
Zum Auftakt des Trainingslagers in Bad Ragaz gab es einige gute Nachrichten für die Fans von Borussia Dortmund: Bei Marco Reus läuft die Reha besser als erwartet - und auch bei einem wahren BVB-Sorgenkind waren die Signale endlich einmal wieder positiv.
Reus stellt BVB-Gespräche wegen Ausstiegsklausel hinten an
BVB
Marco Reus besitzt bei Borussia Dortmund zwar einen Vertrag bis Sommer 2017, kann den Vizemeister jedoch bereits in einem Jahr für die festgeschriebene Ablöse von 35 Millionen Euro verlassen. Der BVB will dem begehrten Nationalspieler die Klausel abkaufen, doch Reus' Berater sieht keine Eile.
BVB startet in Bad Ragaz in die heiße Phase der Vorbereitung
Trainingslager
Borussia Dortmund hat sein zweites Trainingslager in der laufenden Saisonvorbereitung bezogen. Bis zum 6. August geht es im Schweizer Bad Ragaz vor allem um den spielerischen und taktischen Feinschliff. Schon die Ankunft macht deutlich: Es könnte eine komplizierte Vorbereitung für den BVB werden.
Lebenskünstler Neven Subotic ist beim BVB wieder zurück
Subotic
Stück für Stück zurück zur Normalität: Nach acht Monaten Leidenszeit rackert der BVB-Innenverteidiger Neven Subotic nun für sein Comeback. Wieder gegen den Ball zu treten, „fühlt sich nach Zuhause an“. Einer, der besonders an ihn glaubt, ist Trainer Jürgen Klopp. An dessen Seite ist er gewachsen.
Schweinsteiger, Großkreutz und der Fluch der neuen Zeit
Schmähgesang
Zwei Nationalspieler gehen nach dem WM-Sieg in München feiern, und der eine stimmt einen nicht netten Schmähgesang auf den Kollegen vom anderen Verein ein. Vor 40 Jahren wäre daraus kein Skandal entstanden, im Zeitalter von Smartphones aber bleibt keine Dummheit unbemerkt. Ein Kommentar.
Umfrage
Das neue BVB-Trikot sorgt für geteilte Meinungen. Wie findet ihr den neuen Dress?

Das neue BVB-Trikot sorgt für geteilte Meinungen. Wie findet ihr den neuen Dress?

 
Fotos und Videos