Bayers Kießling dementiert Kontakte zum BVB

Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen
Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen
Foto: Roberto Pfeil/dapd
Was wir bereits wissen
Stefan Kießling hat angebliche Kontakte zum deutschen Fußballmeister Borussia Dortmund bestritten. "Ich weiß von nichts. Ich bin selbst überrascht. Das ist kein Thema für mich", sagte der Angreifer von Bayer Leverkusen am Mittwoch vor dem Abflug zum Europa-League-Spiel bei Benfica Lissabon.

Düsseldorf.. Stefan Kießling soll angeblich vor einem Wechsel zu Double-Sieger Borussia Dortmund stehen. Das hat der Stürmer am Mittwoch abgestritten. "Ich weiß von nichts. Ich bin selbst überrascht. Das ist kein Thema für mich", sagte der Angreifer von Bayer Leverkusen vor dem Abflug seiner Mannschaft zum Europa-League-Spiel bei Benfica Lissabon.

In den vergangenen Tagen war über das Interesse des BVB an einer Verpflichtung des Angreifers spekuliert worden. "Wenn mein Name in solch einem Zusammenhang fällt, ist das eine Anerkennung. Aber ich möchte nicht, dass dadurch Unruhe hereingetragen wird", kommentierte Kießling, der die Bundesliga-Torjägerliste zusammen mit dem Münchner Mario Mandzukic (jeweils 15 Treffern) anführt. (dpa)