Das aktuelle Wetter NRW 14°C
BVB

Bayers Kießling dementiert Kontakte zum BVB

20.02.2013 | 10:43 Uhr
Bayers Kießling dementiert Kontakte zum BVB
Borussia Dortmund - Bayer 04 LeverkusenFoto: Roberto Pfeil/dapd

Düsseldorf.   Stefan Kießling hat angebliche Kontakte zum deutschen Fußballmeister Borussia Dortmund bestritten. "Ich weiß von nichts. Ich bin selbst überrascht. Das ist kein Thema für mich", sagte der Angreifer von Bayer Leverkusen am Mittwoch vor dem Abflug zum Europa-League-Spiel bei Benfica Lissabon.

Stefan Kießling soll angeblich vor einem Wechsel zu Double-Sieger Borussia Dortmund stehen . Das hat der Stürmer  am Mittwoch abgestritten. "Ich weiß von nichts. Ich bin selbst überrascht. Das ist kein Thema für mich", sagte der Angreifer von Bayer Leverkusen vor dem Abflug seiner Mannschaft zum Europa-League-Spiel bei Benfica Lissabon.

In den vergangenen Tagen war über das Interesse des BVB an einer Verpflichtung des Angreifers spekuliert worden. "Wenn mein Name in solch einem Zusammenhang fällt, ist das eine Anerkennung. Aber ich möchte nicht, dass dadurch Unruhe hereingetragen wird", kommentierte Kießling, der die Bundesliga-Torjägerliste zusammen mit dem Münchner Mario Mandzukic (jeweils 15 Treffern) anführt. (dpa)



Kommentare
20.02.2013
17:03
Eigentlich brauchen wir auch keinen neuen Stürmer,
von yuppie0 | #3

denn das Gerücht mit Lewa wurde vom BVB selbst in die Welt gesetzt. Es soll damit erreicht werden, dass Druck auf Robert und seine tollen Berater ausgeübt wird. ;-))
Wollen doch mal sehen, ob wir den nicht zum Unterzeichnen des Vertrages bewegen können!

SGG

PS: Wer Ironie findet, darf sie behalten.

2 Antworten
Nun such
von Borussenbaer53 | #3-1

Ich schon vergeblich ne Viertelstunde.
Spucks aus, wo ist die Ironie???

Och Borussenbaer,
von yuppie0 | #3-2

nu sach ma ährlich, finsesse wirlich nich, hömma? Ja dann weiß ich au nich;-)
Schönen Abend noch und unseren BlauWeißen Pottnachbarn allet Gute, woll!

SGG

20.02.2013
16:41
Bayers Kießling dementiert Kontakte zum BVB
von Borussenbaer53 | #2

So langsam dürften ja nun Alle Kandidaten für die Lewa-Nachfolge durchgekaut sein.
Fehlt eigentlich nur noch Falcao........

20.02.2013
14:44
Bayers Kießling dementiert Kontakte zum BVB
von hagpell | #1

Neues aus der GERÜCHTE-KÜCHE:
"Das perfekte Promi-Dinner" reloaded - nur mit anderen Darstellern.

Aus dem Ressort
Signal Iduna und Puma offenbar vor Einstieg beim BVB
Kapitalerhöhung
Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund wird laut Medienberichten am Donnerstag eine umfangreiche Kapitalerhöhung ankündigen. Demnach werden Ruma und Signal Iduna beim BVB einsteigen. Die Borussia hofft auf einen Erlös von bis zu 110 Millionen Euro aus der Kapitalerhöhung, hieß es.
Warum Watzke die BVB-Zukunft besser ohne Marco Reus plant
Kommentar
Ottmar Hitzfeld glaubt, der BVB könne die Bayern in der kommenden Saison nervös machen. Eher vorstellbar ist jedoch, das Dortmund Grund zur Nervosität hat - wegen der Personalie Marco Reus. Ein Blick zum Revierrivalen könnte jedenfalls einer drohenden Enttäuschung vorbeugen. Ein Kommentar.
Hitzfeld hält den BVB für gefährlichen Bayern-Konkurrenten
Hitzfeld-Interview
Ottmar Hitzfeld, der einst mit dem BVB und dem FC Bayern Deutsche Meistertitel und die Champions League gewann und nach der WM seine Karriere beendete, blickt entspannt auf die bevorstehende neue Saison. Im Interview spricht er über das Rentnerleben und die Rolle von Borussia Dortmund.
BVB im Verletzungspech - Kirch und Ji fallen wochenlang aus
Verletzte
Borussia Dortmund plagt kurz vor dem Bundesiga-Saisonstart das Verletzungspech: Die beiden Mittelfeldspieler Oliver Kirch und Dong-Won Ji zogen sich beim Training am Dienstag schwere Muskelverletzungen zu und werden dem BVB nun wochenlang nicht zur Verfügung stehen.
NRW testet erstmals reduzierten Polizeieinsatz beim BVB
Pilotprojekt
Zum Start der 1. Bundesliga am Wochenende will Nordrhein-Westfalen deutlich weniger Polizisten als in den Vorjahren einsetzen. Zu den ersten Versuchsspielen gehört auch die Partie zwischen Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen. Innenminister Jäger sieht das Projekt als Angebot an die Fans.
Umfrage
Sieg im Supercup - Ist der BVB wieder auf Augenhöhe mit den Bayern?

Sieg im Supercup - Ist der BVB wieder auf Augenhöhe mit den Bayern?

 
Fotos und Videos
BVB ist Rekordsieger
Bildgalerie
Supercup
BVB verliert an der Anfield Road
Bildgalerie
BVB-Test
Kuba feiert BVB-Comeback
Bildgalerie
Comeback