Das aktuelle Wetter NRW 19°C
BVB

6000 Euro Geldstrafe für Dortmunds Trainer Klopp

01.10.2012 | 18:07 Uhr
Jürgen Klopp muss wegen unsportlichen Verhaltens 6.000 Euro zahlen.Foto: sid

Frankfurt/Main.  Beim Spiel von Borussia Dortmund bei Eintracht Frankfurt wurde BVB-Trainer Jürgen Klopp auf die Tribüne geschickt, weil er dem 4. Offiziellen zu dicht auf die Pelle gerückt war. Nun hat der DFB über das Strafmaß entschieden.

Jürgen Klopp, Trainer des Deutschen Meisters Borussia Dortmund, ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen eines unsportlichen Verhaltens zu einer Geldstrafe in Höhe von 6000 Euro verurteilt worden. Das teilte der DFB am Montag mit. Das Urteil erging im Einzelrichter-Verfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss.

Irres BVB-Spiel in Frankfurt

Klopp war in der Nachspielzeit des Bundesliga-Spiels zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund am 25. September zum 4. Offiziellen Guido Kleve gelaufen und hatte diesen angeschrien. Daraufhin war Klopp aus dem Innenraum verwiesen worden. Der Trainer hat dem Urteil zugestimmt, es ist somit rechtskräftig. (dapd)

Kommentare
02.10.2012
14:41
Abenteuerliche Vergleiche
von westfaIenborusse | #37

Der Eine vergleicht die Wut-Fratze von Kloppo mit Autofahren. Nach dem Motto "einmal zu schnell fahren" gibt Ärger, mehrfach zu schnell fahren kostet...
Weiterlesen

7 Antworten
6000 Euro Geldstrafe für Dortmunds Trainer Klopp
von TomBVBorussia | #37-1

Es ist doch eine Frechheit von dir in Verbindung mit Bayern von "Fans" zu sprechen...;-))

6000 Euro Geldstrafe für Dortmunds Trainer Klopp
von DerMuensteraner | #37-2

Was ist denn daran so merkwürdig? Bloß weil wir es hier mit dem von den BVB-Fans erhöhten "Gott" Klopp zu tun haben, soll das automatisch bedeuten, dass er sämtliche Regeln des Umgangs miteinander ad acta legen und nach gusto rumpöbeln darf? Das Lächerlichste ist ja auch noch, dass BVB-Fans den DFB beschimpfen, statt mal Klopps Benehmen zu hinterfragen...

6000 Euro Geldstrafe für Dortmunds Trainer Klopp
von TomBVBorussia | #37-3

Hat hier noch jemand geantwortet?????

Tom
von westfaIenborusse | #37-4

Nö, den Typen aus MS liest hier Keiner mehr :-)

6000 Euro Geldstrafe für Dortmunds Trainer Klopp
von lightmyfire | #37-5

So ist es

6000 Euro Geldstrafe für Dortmunds Trainer Klopp
von The_Cooler | #37-6

Ich glaube, ich werde noch ein Fan von lightmyffire.

6000 Euro Geldstrafe für Dortmunds Trainer Klopp
von heiland | #37-7

hat in münster nicht schon ein kardinal die hirnlosen verurteilt ?

Funktionen
Aus dem Ressort
Hummels will den BVB-Neustart unter Tuchel begleiten
Hummels
Mats Hummels hatte laut über ein vorzeitiges Ende seiner Zeit beim BVB nachgedacht. Nun ist klar, dass er den Neuanfang mit Tuchel begleiten wird.
Auch für Aubameyang steht beim BVB Torschützenkanone bereit
Torjäger
Alexander Meier von Eintracht Frankfurt kann erstmals Torschützenkönig werden. Selbst für den abgeschlagenen BVB-Stürmer Aubameyang ist man gerüstet.
Castro-Wechsel von Bayer Leverkusen zum BVB rückt näher
Castro
Gonzalo Castro wird schon länger mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Nun scheint der Wechsel des Leverkuseners nur noch eine Frage der Zeit.
Jürgen Klopp, die Bratwurst und ich - ein Rückblick
Borussia Dortmund
Redakteur Stefan Reinke verbindet mit Jürgen Klopp viele schöne Momente rund um den BVB. Die wahren Höhepunkte spielten sich nicht auf dem Platz ab.
Europa League würde für BVB-Coach Klopp "alles" bedeuten
Saisonfinale
Eigentlich wollte der BVB in die Champions League. Jetzt ist man froh, dass am Samstag die Qualifikation für die Europa League gelingen kann.
Fotos und Videos
Aki Watzke spielt für RWE und BVB
Bildgalerie
Traditionself
BVB verliert in Wolfsburg
Bildgalerie
BVB
BVB besiegt Hertha BSC
Bildgalerie
BVB
BVB mit Remis in Sinsheim
Bildgalerie
BVB
article
7153945
6000 Euro Geldstrafe für Dortmunds Trainer Klopp
6000 Euro Geldstrafe für Dortmunds Trainer Klopp
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/6000-euro-geldstrafe-fuer-dortmunds-trainer-klopp-id7153945.html
2012-10-01 18:07
BVB