Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Fussball

BVB-Talent Moritz Leitner schießt Deutschlands U20 an die Tabellenspitze

22.03.2013 | 19:22 Uhr
BVB-Talent Moritz Leitner schießt Deutschlands U20 an die Tabellenspitze
BVB-Talent Moritz Leitner hatte Anteil am Sieg der deutschen U20.Foto: Getty

Köln.  Die U20-Nationalmannschaft übernimmt die Tabellenführung nach Sieg gegen die Schweiz. Anteil am Sieg im Kölner Südstadion hatte neben Nürnberg-Verteidiger Marvin Plattenhardt auch BVB-Talent Moritz Leitner. Der Anschlusstreffer in der 90. kam zu spät für die Eidgenossen.

Die U20-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben durch ein 2:1 (1:0) gegen die Schweiz die Tabellenführung der Internationalen Spielrunde übernommen. Nach fünf Spielen liegt das Team von Trainer Frank Wormuth mit zehn Punkten zwei Zähler vor Polen, das allerdings eine Partie weniger ausgetragen hat.

Berat Djimsiti vom FC Zürich traf im Kölner Südstadion in der 27. Minute nach Flanke des Nürnberger Bundesligaspielers Marvin Plattenhardt ins eigene Netz. Für das 2:0 sorgte Moritz Leitner von Borussia Dortmund mit einem Schlenzer (66.). Den Schweizer Anschlusstreffer erzielte Stjepan Vuleta (90.).

Das letzte Spiel der DFB-Auswahl in der Internationalen Spielrunde findet am Dienstag in der Schweiz statt. Polen und Italien treffen zum Abschluss am 27. März und 4. Juni aufeinander. (sid)



Kommentare
23.03.2013
17:50
BVB-Talent Moritz Leitner schießt Deutschlands U20 an die Tabellenspitze
von Helmchen80 | #1

Er ist ein talentierter junge und hatte schon ein paar sehr gute Momente.
Ich hoffe, dass er es beim BVB schafft sich durchzubeißen

Aus dem Ressort
Wie Schalkes neues System funktioniert
System-Analyse
Der FC Schalke 04 hat beim 3:2 gegen den VfL Wolfsburg anders als bisher gespielt: 3-5-2 beim Spiel nach vorne und mit einer Fünferkette verteidigt, wenn der Gegner angegriffen hat. Einige Spieler haben davon ganz besonders profitiert.
Schalke-Trainer Di Matteo beweist Flexibilität und Geschick
Kommentar
Mit seiner Systemumstellung hat Schalkes Trainer Roberto Di Matteo beim 3:2-Sieg gegen den VfL Wolfsburg einen wichtigen Akzent gesetzt. Er hat die Mannschaft zum Sieg gecoacht - dafür wurde er geholt. Ein Kommentar.
Gladbacher Befürchtung - Wiederholt sich die schwarze Serie?
Analyse
Nach einem furiosen Start kassierte Borussia Mönchengladbach gegen Eintracht Frankfurt noch eine 1:3-Niederlage. Für die Borussia war es die zweite in Folge. Im Vorjahr erlebte die Borussia einen Einbruch, als das Team nach dem 15. Spieltag neun Spiele in Serie nicht gewann. Wiederholt sich die...
VfB bleibt Tabellenletzter: 0:1 gegen Augsburg
Fußball
Nach der vierten Heimniederlage der Saison hatten Spieler und Trainer des Tabellenletzten VfB Stuttgart den Schuldigen schnell gefunden.
Dem MSV Duisburg fehlt die Unbeschwertheit
Analyse
Das 0:1 bei Holstein Kiel war bereits die dritte Auswärtsniederlage in Folge. Duisburgs Trainer Gino Lettieri sieht sich darin bestätigt, dass sein Team noch keine Topelf ist. Doch in der 3. Liga ist derzeit alles nur eine "Momentaufnahme".
Umfrage
1:0 gegen Gladbach - War das die Trendwende für den BVB?

1:0 gegen Gladbach - War das die Trendwende für den BVB?

So haben unsere Leser abgestimmt

Abwarten. Die Chancenverwertung war immer noch nicht die eines Top-Teams.
33%
Ja. Dortmund musste sich einfach mal belohnen. Das wird den Knoten gelöst haben.
33%
Nein. Gladbach hat an diesem Tag unterirdisch gespielt. Und hat durch ein Eigentor geholfen.
33%
2402 abgegebene Stimmen