BVB-Talent Moritz Leitner schießt Deutschlands U20 an die Tabellenspitze

BVB-Talent Moritz Leitner hatte Anteil am Sieg der deutschen U20.
BVB-Talent Moritz Leitner hatte Anteil am Sieg der deutschen U20.
Foto: Getty
Was wir bereits wissen
Die U20-Nationalmannschaft übernimmt die Tabellenführung nach Sieg gegen die Schweiz. Anteil am Sieg im Kölner Südstadion hatte neben Nürnberg-Verteidiger Marvin Plattenhardt auch BVB-Talent Moritz Leitner. Der Anschlusstreffer in der 90. kam zu spät für die Eidgenossen.

Köln.. Die U20-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben durch ein 2:1 (1:0) gegen die Schweiz die Tabellenführung der Internationalen Spielrunde übernommen. Nach fünf Spielen liegt das Team von Trainer Frank Wormuth mit zehn Punkten zwei Zähler vor Polen, das allerdings eine Partie weniger ausgetragen hat.

Berat Djimsiti vom FC Zürich traf im Kölner Südstadion in der 27. Minute nach Flanke des Nürnberger Bundesligaspielers Marvin Plattenhardt ins eigene Netz. Für das 2:0 sorgte Moritz Leitner von Borussia Dortmund mit einem Schlenzer (66.). Den Schweizer Anschlusstreffer erzielte Stjepan Vuleta (90.).

Das letzte Spiel der DFB-Auswahl in der Internationalen Spielrunde findet am Dienstag in der Schweiz statt. Polen und Italien treffen zum Abschluss am 27. März und 4. Juni aufeinander. (sid)