Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Fußball

BVB, Schalke und Bayern lassen Bierhoff vom WM-Titel träumen

22.12.2012 | 12:33 Uhr
BVB, Schalke und Bayern lassen Bierhoff vom WM-Titel träumen
Oliver Bierhoff glaubt an einen WM-Titel 2014, nimmt die Nationalspieler jedoch auch in die Pflicht.

München.  Nach den beeindruckenden Champions-League-Leistungen der deutschen Top-Klubs BVB, Schalke und Bayern glaubt DFB-Teammanager Oliver Bierhoff an den WM-Titel 2014. Die Mannschaft besitze ein enormes Potenzial. Doch Bierhoff nimmt die Spieler auch in die Pflicht.

Wegen der beeindruckenden Vorstellungen der Bundesligavereine in der Champions League und der Europa League hat Teammanager Oliver Bierhoff die deutsche Fußball-Nationalmannschaft indirekt in die Pflicht genommen. "Durch die exzellenten Leistungen von Dortmund, Schalke 04 und dem FC Bayern München in der Champions League und den Durchmarsch der vier deutschen Clubs in der Europa League sind die Ansprüche an die Nationalmannschaft sicher zusätzlich gestiegen", sagte der 44-Jährige in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin Focus.

Schon beim nächsten großen Turnier, der WM 2014 in Brasilien, traut der frühere Nationalstürmer daher der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) den ganz großen Wurf zu. "Natürlich wollen und können wir den Titel holen", versicherte Bierhoff.

Götze, Reus und Özil sollen Nationalelf zum WM-Titel 2014 führen

Nationalelf
Bundestrainer Joachim Löw gesteht Italien-Fehler ein

Bundestrainer Joachim Löw hat rund ein halbes Jahr nach dem Aus bei der Fußball-EM Fehler eingeräumt. "Mit dem Wissen von heute würde ich im Halbfinale gegen Italien wahrscheinlich eine andere Aufstellung wählen", sagte Löw im Interview mit der Süddeutschen Zeitung.

Seine optimistische Prognose begründet der Europameister von 1996 mit den "vielen hochbegabten, jungen Spielern", durch die das DFB-Team "enormes Potenzial" besitze. Zudem hätte die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw aus den Fehlern der Europameisterschaft in diesem Sommer gelernt , ebenso werde der internationale Konkurrenzkampf die Spieler noch zusätzlich beflügeln.

Mit spielstarken Akteuren wie Mario Götze, Marco Reus oder Mesut Özil verfüge die Nationalelf laut Bierhoff über erhebliche taktisch-strategische Möglichkeiten. Dadurch könnte das DFB-Team bis zur WM 2014 in Brasilien "ein ganz neues System entwickeln, das die Erfolgsmodelle Spaniens oder des FC Barcelona ablösen kann."

Bierhoff lässt seine eigene Zukunft beim DFB noch offen

Champions League
Champions League - Schalke und BVB entgehen Hammer-Losen

Die Entscheidung bei der Auslosung zum Achtelfinale der Champions League in Nyon ist gefallen: Der BVB trifft auf Shakhtar Donezk, Schalke muss gegen Galatasaray Istanbul antreten. Der FC Bayern München misst sich mit dem englischen Topverein FC Arsenal und Lukas Podolski.

Ob er nach dem Abschluss der WM-Qualifikation und dann knapp zehnjähriger Arbeit als Teammanager die DFB-Auswahl weiter in dieser Position betreuen wird, ließ Bierhoff unterdessen noch offen. "Die Frage werde ich mir bis zum Abschluss der Qualifikation stellen müssen", sagte er: "Ich habe sie bis jetzt noch nicht für mich beantwortet." (sid)



Kommentare
26.12.2012
17:57
BVB, Schalke und Bayern lassen Bierhoff vom WM-Titel träumen
von DasMentalmonster | #19

...und schon purzelt das nächste "Schwergewicht" aus Dortmunds "Todesgruppe": ManCity verliert bei der europäischen Großmacht Sunderland! Seltsam, wie schnell die Dortmunder Qualitätsanmutungen wieder eingesammelt werden ...

8 Antworten
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #19-1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

?
von westfaIenborusse | #19-2

Ist denn nicht wenigstens Weihnachten jemand für Dich da Monstermännchen?
Lansam bekomme ich Mitleid, ehrlich :-)
Und bevor Du hier provozierst, guck mal, wo Valencia und Lille stehen...8? 9?
Aber nicht erschrecken und über BATE sprechen wir erst gar nicht, oder?
Die Niederlage war ja peinlich genug :-)
Aber was hat das Alles mit dem Thema Bierhoff zu tun?
Dein BVB-Hass sollte wirklich therapiert werden (lächel)

BVB, Schalke und Bayern lassen Bierhoff vom WM-Titel träumen
von DasMentalmonster | #19-3

Wer gegen Düsseldorfs B-Elf in einem Heimspiel nicht über ein schwer erkämpftes 1:1 hinauskommt, sollte nicht über andere CL-Teilnehmer lästern ...

wurschtulli
von westfaIenborusse | #19-4

Dem Kerl ist wirklich nicht zu helfen....stellt hier einen zynischen Beitrag über ManCity rein (Tabellenzweiter in der PL) und wundert sich über Reaktionen. Aber egal, was man ihm schreibt, er wird immer was finden, um den BVB in den Dreck zu ziehen.
Ein wahrlich fairer Sportsmann :-)

BVB, Schalke und Bayern lassen Bierhoff vom WM-Titel träumen
von DasMentalmonster | #19-5

Ich stelle keinen "zynischen Beitrag" über ManCity hier rein, sondern einen Beitrag über deren aktuelle Stärke (eher: Schwäche)...

Über deine "Reaktionen" wundere ich mich schon lange nicht mehr: Sie gehen immer glatt am Thema vorbei - meistens "garniert" mit urollen Kamellen ...

Ich ziehe nicht den BVB "in den Dreck", sondern bemühe mich, die Dortmunder Übertreibungen wieder auf die faktische Ebene zu bringen - Ihr scheint ja nicht mehr dazu in der Lage zu sein ...

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #19-6

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

BVB, Schalke und Bayern lassen Bierhoff vom WM-Titel träumen
von DasMentalmonster | #19-7

...um solche Figuren wie dich zu erden ...

Der Hetzer vom Dienst
von westfaIenborusse | #19-8

Jeder, der eine Tabelle lesen kann, sieht City auf dem 2.Platz der PL.
Alles andere ist verblendeter Hass auf alles, was mit dem BVB zu
tun hat. Hätte der BVB die CL wieder blamabel bestritten, würde
dieses Mentalmonster genauso fies und substanzlos abledern.
Selbst wenn der BVB die CL gewinnen würde, wären natürlich
die Schiedsrichter "Schuld", genau wie 1997. Du tust mir einfach nur leid.

25.12.2012
18:22
BVB, Schalke und Bayern lassen Bierhoff vom WM-Titel träumen
von remoss | #18

natürlich, aber er hat es doch selbst verpasst gegen ITA. Wenn man so sein Ding durchziehen will ohne auf den Verstand zu hören. Perdon der war ja offentsichlich nicht vorhanden. Die Spieler Reus, Özil und Götze waren schon da, nur die Ignoranz hat das ganze debakel ausgelöst. Für mich ist Herr Löw nur ein Nacharmer. Versuchte den H. Klopp zu kopieren, doch das ging in die Hose weil er kein Fussballehrer ist und nicht das Wissen mitbringt. Einfach nur zweit klassisch, hat nichts erreicht und wird dieses auch nicht. Herr Bierhoff nehmen sie gleich den Hut mit, wer nur Dollarzeichen in den Augen hat ist auch über.

24.12.2012
12:53
Merry Christmas all meinen virtuellen Kumpels hier!
von The_Cooler | #17

Selbst hier in Earls Court in London ( jede Menge Fussball in England über weihnachten) gibt es BVB Sympathisanten:)

So long!

The Cooler

24.12.2012
10:39
BVB, Schalke und Bayern lassen Bierhoff vom WM-Titel träumen
von Kronenschmeckt | #16

Wünsche allen Usern besinnliche Feiertage.
Haut Euch schön die Wampe voll und treibts Silvester nicht zu dolle. ;-)
Hoffe wir treffen uns im neuen Jahr hier in alter Frische. :-)

Bin dann mal weg
Ciao

1 Antwort
Wünsche
von westfaIenborusse | #16-1

Dem schliesse ich mich gerne an und wünsche allen fairen Fans schöne Tage!

24.12.2012
10:11
An alle User
von falo123 | #15

Ich wünsche Euch allen ein "Frohes Fest"
und
einen guten Rutsch ins Jahr 2013

SGG

24.12.2012
06:37
BVB, Schalke und Bayern lassen Bierhoff vom WM-Titel träumen
von Danzel | #14

naja mit den nicht deutschen spielern kannste das aber durch jede mannschaft durchziehen. egal ob cl, el oder im pokal.

und na klar spielen wir wieder um den titel mit. so ein spiel (sehr peinlich) wie gegen schweden sagt doch gar nix aus. und naja 2014 dauert noch ne ecke

24.12.2012
00:29
BVB, Schalke und Bayern lassen Bierhoff vom WM-Titel träumen
von schRuessler | #13

Welches Ziel sollte eine Mannschaft auch haben, die viermal hintereinander unter die besten 4 Europas bzw der Welt gelandet ist?

Aber CL-Erfolge sagen da relativ wenig. Zum einen muss ja erst eine der 3 Mannschaften den Titel gewinnen, um Mut für die WM zu machen.

Zum anderen sind da ja nicht nur deutsche Spieler beschäftigt. Beispiel Bayern
Notenbester Abwehrspieler in der laufenden Saison: Dante
Notenbester Mittelfeldspieler: Ribery
Notenbester (und torgefährlichster) Stürmer: Mandzukic

Nützt uns relativ wenig.

P.S. Was mich an der Diskussion hier am meisten verwundert, ist die Tatsache, dass immer noch auf die "Krümelmonster"-Kommentare geantwortet wird.
Die sind doch offensichtlich nur geschrieben, um zu provozieren.

6 Antworten
BVB, Schalke und Bayern lassen Bierhoff vom WM-Titel träumen
von DasMentalmonster | #13-1

Fakten provozieren einen BVB-Kunden?

BVB, Schalke und Bayern lassen Bierhoff vom WM-Titel träumen
von wurschtulli | #13-2

Memmenmänneken ist deine Krankheit ansteckend?

BVB, Schalke und Bayern lassen Bierhoff vom WM-Titel träumen
von DasMentalmonster | #13-3

Na, wurstl - wer wüsste das besser als du?

BVB, Schalke und Bayern lassen Bierhoff vom WM-Titel träumen
von wurschtulli | #13-4

Besser als jeder andere MUSST du es doch wissen, du bist doch der amtlich-bestätigt Weggetretene.

BVB, Schalke und Bayern lassen Bierhoff vom WM-Titel träumen
von DasMentalmonster | #13-5

Was kann dabei rauskommen, wenn ein Schwachsinniger sich über "Intelligenz" äußert? Genauso gut könnte ein Blinder Farben beschreiben ...

BVB, Schalke und Bayern lassen Bierhoff vom WM-Titel träumen
von wurschtulli | #13-6

...oder das Mammamänneken über Fußball.

23.12.2012
20:26
BVB, Schalke und Bayern lassen Bierhoff vom WM-Titel träumen
von Rentner4rr | #12

ich weiß ja nicht wo Bierhoff seine weisheiten hernimmt
der erzählt schon Jahre lang den selben Stuss
er sollte mal drüber nach denken zurückzutreten und den Job
Frauen zu überlassen die können nämlich auch Hotels Buchen

23.12.2012
19:16
Tabellen, die wirklich wichtig sind
von westfaIenborusse | #11

Abschlusstabelle der letzten Saison Deutsche Bundesliga 2011-2012

1 Borussia Dortmund 81 Punkte (amtierender Meister)

2 Bayern München 73 Punkte (Dritter der letzten Saison)

3 FC Schalke 04 64 Punkte (Vorjahrespokalsieger)


Oder Kicker-Info der letzten Pokalrunde:

Sa 12.05. 20:00
Borussia Dortmund - Bayern München 5:2 (3:1) Analyse

http://www.kicker.de/news/fussball/dfbpokal/spielrunde/dfb-pokal/2011-12/0/0/spieltag.html

Der amtierende DOUBLE-Sieger ist und bleibt noch einige Monate
der BVB, übrigens der einzige Verein in Deutschland der in ALLEN
Pokalwettbewerben 2012 ungeschlagen ist :-)

Alles andere ist Kinderkac*** :-)

7 Antworten
BVB, Schalke und Bayern lassen Bierhoff vom WM-Titel träumen
von DasMentalmonster | #11-1

Rein auf 2012 bezogen ist also der FC Bayern denn doch noch beste deutsche Mannschaft geworden! So sind die Fakten ...

Lächel
von westfaIenborusse | #11-2

Dreimal Vize und die beste Tabelle 2012....geile Titel für den Briefbogen :-)

BVB, Schalke und Bayern lassen Bierhoff vom WM-Titel träumen
von DasMentalmonster | #11-3

Seit wann ist denn ein BVB-Kunde so titelgeil? Jahrzehntelang hat er pausenlos echot, dass für ihn die pure Existenz seines Verein sein Alpha und Omega sei - getz Titelgesötze und Titelzählerei noch und nöcher! Was ist da bloß am Borsigplatz passiert ...

@westfalenborusse: Tabellen ...
von klingsor11 | #11-4

Ich kann es nicht glauben, dass #11-2 von Ihnen stammt! Sie schreiben stets gegen Häme und praktizieren sie doch selbst! So kann man sich täuschen - ich hoffe es war war nur ein Ausrutscher von einem User, der meist versucht objektiv zu bleiben.

klingsor11
von westfaIenborusse | #11-5

Es geht um Titel. Für Vize kann sich Bayern nix kaufen. Ein Kader, der über 400 Mio Wert hat, sollte Titel holen. Das kapieren hier einige User nicht. Was hat Bayern davon, in der Tabelle 2012 Erster zu sein? Und wo ist die Häme, wenn man Fakten nennt?

westfalenborusse
von klingsor11 | #11-6

Als einer, der sein Leben lang berufsbedingt Texte analysieren musste, kann ich Ihnen versichern, dass der "geile Briefbogen" als ironisch (+ hämisch) herüberkommt. Die Fakten haben Sie korrekt genannt - aber die letzte Bemerkung gehört nicht zu den Fakten - es ist eben ein Seitenhieb in Richtung FC Bayern ...
Aber, nix für ungut! Und ein frohes Fest!

BVB, Schalke und Bayern lassen Bierhoff vom WM-Titel träumen
von KalleKoOL | #11-7

Thema verfehlt, setzen 6!

23.12.2012
18:34
BVB, Schalke und Bayern lassen Bierhoff vom WM-Titel träumen
von DasMentalmonster | #10

Die Jahresabschlusstabelle...

http://forum.werder.de/showthread.php?22677-Jahrestabelle-2012

Aus dem Ressort
Guardiola begrüßt anstehende Verlängerung mit Sammer
Fußball
Pep Guardiola begrüßt die sich anbahnende Vertragsverlängerung von Sportvorstand Matthias Sammer beim FC Bayern München. "Es würde eine Supernachricht für uns sein. Seit er hier ist, hat Bayern München alles gewonnen", sagte der spanische Trainer in München.
Serben und Albaner sauer nach UEFA-Urteil
Fußball
Punktabzug, Geldbußen und Geisterspiele: Die Europäische Fußball-Union hat nach dem Skandalmatch von Belgrad zwischen Serbien und Albanien beide Verbände bestraft.
Nach gemeinsamer Tor-Tour wieder Jagd auf Bayern
Fußball
Nach dem gemeinsamen 26-Tore-Wahnsinn auf der internationalen Bühne reicht den Verfolgern von Alleinunterhalter FC Bayern in der Bundesliga schon ein Treffer mehr als der Gegner.
Gladbach vor Gipfeltreffen - Favre: Keine Angst haben
Fußball
Die ganze Liga drückt Borussia Mönchengladbach im Gipfeltreffen die Daumen, doch der Respekt vor den "Über-Bayern" ist riesengroß.
Clásico der Superlative: Bester Angriff vs. beste Abwehr
Fußball
Ein Clásico der Superlative: Im Schlagerspiel der spanischen Erzrivalen Real Madrid und FC Barcelona trifft der beste Angriff des europäischen Fußballs auf die beste Abwehr.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?