Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Fotostrecke

Bundestrainer Joachim Löw

Zur Zoomansicht 07.09.2012 | 11:20 Uhr
Angefangen hat Joachim Löw beim DFB...
Angefangen hat Joachim Löw beim DFB...

Die wichtigsten Stationen in Joachim Löws bisheriger Karriere als deutscher Bundestrainer.

Joachim Löw wurde 2006 zum Bundestrainer ernannt, mittlerweile wurde sein Vertrag viermal verlängert. Er wird die Mannschaft bis zur Europameisterschaft 2016 trainieren. (mit sid)

DerWesten

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Schalke jubelt nach Huntelaar-Tor
Bildgalerie
Schalke
BVB-Gala gegen Arsenal
Bildgalerie
BVB
Rot-Weiss Essen verhindert Blamage
Bildgalerie
Niederrheinpokal
Gladbach schießt Schalke ab
Bildgalerie
Gladbach-S04
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
I-Dötzchen aus Duisburg
Bildgalerie
Einschulung
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Vulkanausbruch in Island
Bildgalerie
Natur
Fashion Week in London
Bildgalerie
Mode
Giftgas-Alarm im Lennetal
Bildgalerie
Feuerwehr
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Grusel in Bottrop
Bildgalerie
Kaue Prosper II
Industriekultur
Bildgalerie
Herrliche Aussichten
Glückspiel im Saalbau
Bildgalerie
Sparkassenauslosung
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Rundgang durch Obermeiderich
Bildgalerie
Stadtteile
Facebook
Kommentare
20.07.2010
18:14
Bundestrainer Joachim Löw
von 2010sdafrika | #1

Mit Jogi Löw ist die DFB-Auswahl gut beraten, zumal die WM-Leistungen durchaus respektabel sind. Bei der EM erachte ich eine Kontinuität beim Führungsstil des Bundestrainers für notwendig und wichtig, sodass nur Löw für diese Herausforderung letztendlich in Frage kam. Die Fans standen und stehen auf jeden Fall zu ihrem Idol. Anbei einen interessanten Artikel zum deutschen Fußball-Spielverhalten in Südafrika:
http://2010sdafrika.wordpress.com/2010/07/11/sieg-fur-schwarz-rot-gold/

Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

 
Aus dem Ressort
Kevin Großkreutz bleibt beim BVB der Unverzichtbare
Großkreutz
Der Sieg von Borussia Dortmund gegen den FC Arsenal ist auch eine Warnung an die Konkurrenz. "Wenn alle fit sind, können wir das ausbauen", sagt Jürgen Klopp. Vor allem aber ist die Partie ein Beleg dafür, wie wichtig der unverwüstliche Kevin Großkreutz noch immer für den BVB ist.
Warum Keller in der Pause Schalke-Star Boateng anflehte
Stimmen
Nur vier Tage nach der furchtbaren Leistung beim 1:4 in Mönchengladbach holte der FC Schalke 04 im ersten Champions-League-Spiel beim FC Chelsea einen Punkt. Nach dem Spiel lobte Manager Horst Heldt Trainer Jens Keller - und der verriet, was er zu Kevin-Prince Boateng in der Pause sagte.
Neururer sieht VfL Bochum gegen Frankfurt in Favoritenrolle
Favoritenrolle
Der VfL Bochum reist als Favorit zum Zweitliga-Spiel nach Frankfurt. So lässt es die Tabellensituation vermuten und so sieht es auch Trainer Peter Neururer. Das Ziel ist deshalb klar: Gegen den FSV will man weiter ungeschlagen bleiben. Doch der Gegner ist den Bochumern nicht in guter Erinnerung.
Boateng erlöst Bayern: Knapper Sieg gegen ManCity
Fußball
Nach einem langen Anlauf hat Jerome Boateng dem FC Bayern München doch noch einen erfolgreichen Start in die Champions League beschert. Der herausragende Weltmeister erzielte in der 90. Minute den umjubelten Treffer zum hoch verdienten 1:0 (0:0) gegen Manchester City.
Schalker Ausrufezeichen: 1:1 beim FC Chelsea
Fußball
Die bravourös kämpfende Notelf des FC Schalke 04 hat sich zum Auftakt der Champions League beim Titelaspiranten FC Chelsea mehr als achtbar aus der Affäre gezogen.