Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Fußball

Broich ist Fußballer des Jahres in Australien

10.04.2012 | 17:19 Uhr

Ex-Bundesliga-Profi Thomas Broich ist in Australien zum Fußballer des Jahres gewählt worden.

Köln (SID) - Ex-Bundesliga-Profi Thomas Broich ist in Australien zum Fußballer des Jahres gewählt worden. Der Mittelfeldspieler des Clubs Brisbane Roar erhielt bei der Abstimmung unter allen Profis der australischen A-League die meisten Stimmen (390) vor seinem Mannschaftskollegen Besart Berisha (252). Im vergangenen Jahr belegte Broich in seiner Debüt-Saison im Rennen um die begehrte Johnny-Warren-Medaille noch den zweiten Platz.

Mit den Brisbane Roar steht der 31-Jährige am 22. April zum zweiten Mal in Folge im Finale um die australische Meisterschaft. Brisbanes Endspielgegner ermitteln die Mariners und Perth Glory am kommenden Samstag (14. April).

Der gebürtige Oberbayer Broich lief zwischen 2004 und 2010 in der Bundesliga für Mönchengladbach, Köln und Nürnberg auf. Für die deutsche U21-Nationalmannschaft bestritt Broich zudem sieben Länderspiele. Im Sommer 2010 war die Geschichte des Australien-Aussteigers unter dem Titel "Tom meets Zizou" in den deutschen Kinos zu sehen.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Bayern vor 25. Titel - Entscheidung in Gladbach
Fußball
Der FC Bayern München hat die Bühne für die Feier seiner 25. deutschen Fußball-Meisterschaft bereitet.
"Scheiß Millionäre" - Schalke-Profis verstehen die Fan-Wut
Fan-Kritik
Nach der 0:2-Niederlage in Mainz sind die Fans von Schalke 04 außer sich. "Ist doch klar, dass die Fans die Schnauze voll haben", sagte Manager Heldt.
Hildebrand sorgt sich um Schalke - und schützt Jens Keller
Hildebrand
Ex-Torwart Timo Hildebrand hat sich via Facebook zur Krise des FC Schalke 04 geäußert. Er verglich die Trainer Roberto Di Matteo und Jens Keller.
Für Schalkes Marco Höger ist die Saison beendet
Verletzung
Schalkes Mittelfeldspieler Marco Höger zog sich beim 0:2 in Mainz einen Syndesmosebandriss im Knöchel zu. Sein Vertrag wird trotzdem verlängert.
Schalke-Manager Heldt rüttelt nicht an Trainer Di Matteo
Trainer
Die Europa-League-Qualifikation ist in Gefahr, dennoch schützt Schalke-Manager Horst Heldt den in die Kritik geratenen Trainer Roberto Di Matteo.
Fotos und Videos
BVB schlägt Frankfurt
Bildgalerie
BVB
Schalker Talfahrt geht weiter
Bildgalerie
Bundesliga
VfL Bochum unterliegt FCK 0:2
Bildgalerie
2. Liga
VfL Bochum verliert
Bildgalerie
2. Bundesliga
6543895
Broich ist Fußballer des Jahres in Australien
Broich ist Fußballer des Jahres in Australien
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/broich-ist-fussballer-des-jahres-in-australien-id6543895.html
2012-04-10 17:19
Fußball