Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Fußball

Broich ist Fußballer des Jahres in Australien

10.04.2012 | 17:19 Uhr

Ex-Bundesliga-Profi Thomas Broich ist in Australien zum Fußballer des Jahres gewählt worden.

Köln (SID) - Ex-Bundesliga-Profi Thomas Broich ist in Australien zum Fußballer des Jahres gewählt worden. Der Mittelfeldspieler des Clubs Brisbane Roar erhielt bei der Abstimmung unter allen Profis der australischen A-League die meisten Stimmen (390) vor seinem Mannschaftskollegen Besart Berisha (252). Im vergangenen Jahr belegte Broich in seiner Debüt-Saison im Rennen um die begehrte Johnny-Warren-Medaille noch den zweiten Platz.

Mit den Brisbane Roar steht der 31-Jährige am 22. April zum zweiten Mal in Folge im Finale um die australische Meisterschaft. Brisbanes Endspielgegner ermitteln die Mariners und Perth Glory am kommenden Samstag (14. April).

Der gebürtige Oberbayer Broich lief zwischen 2004 und 2010 in der Bundesliga für Mönchengladbach, Köln und Nürnberg auf. Für die deutsche U21-Nationalmannschaft bestritt Broich zudem sieben Länderspiele. Im Sommer 2010 war die Geschichte des Australien-Aussteigers unter dem Titel "Tom meets Zizou" in den deutschen Kinos zu sehen.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

 
Aus dem Ressort
Miss Schalke drückt ihrem Verein in London die Daumen
Miss Schalke
Ina Heinrichs aus Recklinghausen, aktuelle "Miss Schalke" ist auf Einladung des Fan-Klub Verbandes in offizieller Mission mit zum Champions-League-Spiel beim FC Chelsea geflogen. Viele Schalke-Fans sind in London aber nicht dabei: 1100 Karten schickten die Königsblauen zurück.
Schalkes U19 trifft in London auf alte Bekannte
Uefa Youth League
Am Mittwoch trifft das Team von Norbert Elgert um 13 Uhr Ortszeit im ersten Gruppenspiel der Uefa Youth League auf den gleichaltrigen Nachwuchs des FC Chelsea. Elgert hält die Blues für eine der stärksten Jugendmannschaften Europas.
Schalker beschwören Überraschung - auch ohne Höwedes
Fußball
Die schlechten Nachrichten reißen beim FC Schalke 04 nicht ab. Einen Tag vor dem Champions-League-Kracher beim FC Chelsea fiel auch Weltmeister und Kapitän Benedikt Höwedes aus. Es passte zur derzeitigen Misere mit vielen Verletzungssorgen und dem sportlichen Saisonfehlstart.
Höwedes fehlt - Friedrich rückt wohl in die Schalke-Startelf
Friedrich
Der FC Schalke 04 muss am Mittwochabend in der Champions League beim FC Chelsea nun auch noch seinen Kapitän Benedikt Höwedes ersetzen. Marvin Friedrich (18) steht vor seinem Debüt. Denn es fehlen fast alle Abwehrspieler.
Zwischen Tuchel und Zinnbauer - Wer will sich den HSV antun?
HSV
Es war mal wieder stillos, wie der Trainer eines Fußball-Bundesligisten gehen musste. Auf der Suche nach einem Nachfolger von Mirko Slomka muss der starke Mann beim Hamburger SV, Dietmar Beiersdorfer, eine Herkules-Aufgabe bewältigen: Wer will sich eigentlich das hanseatische Dilemma antun?