Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Fußball

Braunschweig: Petersch muss operiert werden

13.09.2012 | 14:52 Uhr

Eintracht Braunschweig muss in der 2. Bundesliga für längere Zeit auf Oliver Petersch verzichten. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler wird nun doch an beiden Leisten operiert.

Braunschweig (SID) - Tabellenführer Eintracht Braunschweig muss in der 2. Fußball-Bundesliga für längere Zeit auf Oliver Petersch verzichten. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler wird nach einer erfolglosen konservativen Therapie nun doch an beiden Leisten operiert.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
1:0 gegen Gladbach - War das die Trendwende für den BVB?

1:0 gegen Gladbach - War das die Trendwende für den BVB?

So haben unsere Leser abgestimmt

Abwarten. Die Chancenverwertung war immer noch nicht die eines Top-Teams.
33%
Ja. Dortmund musste sich einfach mal belohnen. Das wird den Knoten gelöst haben.
33%
Nein. Gladbach hat an diesem Tag unterirdisch gespielt. Und hat durch ein Eigentor geholfen.
33%
2402 abgegebene Stimmen
 
Aus dem Ressort
Fortuna trauert der verpassten Tabellenführung hinterher
Analyse
Sportvorstand Helmut Schulte und Fortunas Spieler trauerten dem verpassten Sieg gegen Greuther Fürth nach. Wie kann sich Düsseldorf nach dem torreichen 3:3 fühlen? Doppeltorschütze Benschop schnappte Michael Liendl den Strafstoß weg.
Valcke: FIFA-Image auf Jahre hinaus beschädigt
Fußball
Mit überraschend deutlichen Worten hat Generalsekretär Jérôme Valcke ein schonungsloses Selbstbildnis der FIFA gezeichnet und dem skandalumtosten Fußball-Weltverband eine schwierige Zukunft prophezeit.
BVB im Urlaub bei Arsenal - Klopp: "Ist ja nur Königsklasse"
Vorbericht
Von Festtagsstimmung keine Spur. Angesichts der nationalen Talfahrt hält sich bei Borussia Dortmund die Vorfreude auf das Champions-League-Duell beim FC Arsenal in Grenzen. Vorerst gilt das Hauptaugenmerk der Bundesliga. Coach Jürgen Klopp fühlt sich gar wie im Urlaub: "Ist ja nur Königklasse."
AS Rom verpasst wichtigen Sieg - 1:1 bei ZSKA Moskau
Fußball
In letzter Minute hat der AS Rom einen wichtigen Sieg auf dem angestrebten Weg ins Achtelfinale der Champions League verpasst.
Bayern-Glücksgriff Xabi Alonso: Noch große Ziele
Fußball
Xabi Alonso schaute den Fragesteller ungläubig an. Ein einheimischer Reporter wollte doch tatsächlich von ihm vor dem Champions-League-Spiel des FC Bayern gegen Manchester City wissen, ob er denn als Spieler noch einmal in die englische Premier League zurückkehren wolle.