Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Fußball

Brasiliens Nationaltrainer Scolari beruft Bayern-Verteidiger Dante

22.01.2013 | 18:04 Uhr
Brasiliens Nationaltrainer Scolari beruft Bayern-Verteidiger Dante
Dante steht am 6. Februar im Kader für das Spiel der brasilianischen Nationalmannschaft gegen England.Foto: dpa

Rio de Janeiro.  Brasiliens Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari hat mit der Berufung von Innenverteidiger Dante vom FC Bayern München bei seiner Kaderbenennung überrascht. Der Ex-Gladbacher könnte beim Jubiläumsspiel zum 150-jährigen Bestehen des englischen Verbandes FA sogar in der Startelf stehen.

Mit der Berufung von Länderspiel-Neuling Dante vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München sowie der Rückkehr von Ex-Weltfußballer Ronaldinho in die Selecao hat Brasiliens Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari gleich bei seiner ersten Kaderbenennung überrascht. Der 64-Jährige setzt für das Länderspiel am 6. Februar in London gegen England vor allem auf erfahrene Spieler.

Dante könnte beim Jubiläumsspiel zum 150-jährigen Bestehen des englischen Verbandes FA sogar in der Startelf stehen, da nach der verletzungsbedingten Absage von Thiago Silva (Paris St. Germain) in David Luiz (FC Chelsea) nur ein Innenverteidiger im Kader steht, der schon zuvor zum Kreis der Selecao gehörte.

Kaka fand keine Berücksichtigung

Zu den Überraschungen zählen auch die Rückkehr von Torhüter Julio Cesar und Stürmer Luis Fabiano, die ihren Stammplatz im Team nach der enttäuschenden WM 2010 verloren hatten. Dagegen fand Kaka, der bei Scolari-Vorgänger Mano Menezes ein Comeback im kanariengelben Trikot gefeiert hatte, aber bei Real Madrid nur die Bank drückt, ebenso keine Berücksichtigung, wie eine Reihe in Brasilien tätiger Spieler, die gerade erst in ihre Saison einsteigen. (sid)


Kommentare
Aus dem Ressort
Schachtjor-Profi Costa: "Tödliches Risiko" für Spieler
Fußball
Der Brasilianer Douglas Costa sieht das Leben der Profis beim Fußballclub Schachtjor Donezk in der Ukraine in Gefahr. Die Spieler gingen "ein tödliches Risiko ein, falls sie in der Region sind", teilte Costa mit.
Gladbach-Stürmer Mlapa trainiert bereits in Nürnberg mit
Gladbach
Peniel Mlapa steht vor einem Wechsel in die zweite Fußball-Bundesliga. Der Stürmer von Borussia Mönchengladbach trainiert bereits beim Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg mit. die finale Unterschrift fehlt allerdings noch im Transfergeschäft.
Löw wird Ehrenbürger seiner Heimatgemeinde Schönau
Fußball
Fußball-Bundestrainer Joachim Löw (54) wird Ehrenbürger seiner Heimatgemeinde Schönau im Schwarzwald. Zudem wird das örtliche Fußballstadion umbenannt und künftig Löws Namen tragen, sagte Bürgermeister Peter Schelshorn der Nachrichtenagentur dpa.
Warum der MSV für Bayern-Coach Guardiola den Rasen stutzte
Benefizspiel
Beim Benefizspiel beim MSV Duisburg gab sich Bayern-Trainer Pep Guardiola ganz entspannt. Die Bayern brachten ihre eigenen Bälle mit. Der MSV musste extra für das Spiel die Rasenlänge in der Schauinslandreisen-Arena auf 23 Millimeter stutzen.
MSV Duisburg tankt mit 1:1 gegen Bayern Selbstvertrauen
Benefizspiel
Beim 1:1 im Fußball-Benefizspiel gegen Rekordmeister Bayern München ist dem Drittligisten MSV Duisburg eine gute Generalprobe für den Saisonstart gelungen. Fabian Schnellhardt traf gegen Ex-MSV-Torwart Tom Starke ins Schwarze. Trainer Gino Lettieri meinte: „Der Test war okay.“
Umfrage
Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

 
Fotos und Videos
Die neuen Trikot-Trends
Bildgalerie
Bundesliga
Fohlen-Test gegen Stoke
Bildgalerie
Gladbach