Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Fußball

Brasiliens Militär schützt Internet

28.12.2012 | 12:07 Uhr

Eine Spezialeinheit des Militärs soll das Internet in Brasilien bei der Fußball-WM 2014 und den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro vor Cyber-Attacken schützen.

Brasilia (SID) - Eine Spezialeinheit des Militärs soll das Internet in Brasilien bei der Fußball-WM 2014 und den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro vor Cyber-Attacken schützen. Das entsprechende Regierungsdekret zur Bildung des Nationalen Systems zur Cyber-Verteidigung (SMDC) wurde im brasilianischen Gesetzesblatt veröffentlicht. Der Internet-Schutz als Teil der Vorbereitung auf die beiden Welt-Ereignisse ist darin einer neuen Stabsstelle des Verteidigungsministeriums zugeordnet. "Diese Maßnahme soll verhindern, dass das Internet gegen die Interessen des Landes genutzt werden kann", lautete die Begründung für den Erlass.

sid

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
MSV Duisburg steigt in die 3. Liga ab
Bildgalerie
Relegation
Public Viewing im Ruhrgebiet
Bildgalerie
EM 2016
RWE besiegt BVB II mit 2:1
Bildgalerie
Regionalliga
7429305
Brasiliens Militär schützt Internet
Brasiliens Militär schützt Internet
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/brasiliens-militaer-schuetzt-internet-id7429305.html
2012-12-28 12:07
Fußball