Das aktuelle Wetter NRW 1°C
Fußball

Brasiliens Militär schützt Internet

28.12.2012 | 12:07 Uhr
Funktionen

Eine Spezialeinheit des Militärs soll das Internet in Brasilien bei der Fußball-WM 2014 und den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro vor Cyber-Attacken schützen.

Brasilia (SID) - Eine Spezialeinheit des Militärs soll das Internet in Brasilien bei der Fußball-WM 2014 und den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro vor Cyber-Attacken schützen. Das entsprechende Regierungsdekret zur Bildung des Nationalen Systems zur Cyber-Verteidigung (SMDC) wurde im brasilianischen Gesetzesblatt veröffentlicht. Der Internet-Schutz als Teil der Vorbereitung auf die beiden Welt-Ereignisse ist darin einer neuen Stabsstelle des Verteidigungsministeriums zugeordnet. "Diese Maßnahme soll verhindern, dass das Internet gegen die Interessen des Landes genutzt werden kann", lautete die Begründung für den Erlass.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Bayern-Boss Rummenigge kontert Zwanziger-Kritik
Fußball
Nach der Aufregung um ein Testspiel in Saudi-Arabien hat Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge den Ex-DFB-Präsidenten Theo...
Schalke sucht den Feuerzeug-Werfer immer noch
Splitter
In unseren Schalke-Splittern geht es außerdem um Klaas-Jan Huntelaar, Joel Matip, Donis Avdijaj und "Eurofighter" Andreas Müller.
Ausraster und Platzverweis: Ronaldo entschuldigt sich
Fußball
Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat sich nach seinem Platzverweis im Punktspiel von Real Madrid beim FC Córdoba für seine Tätlichkeit entschuldigt.
Englands Top-Clubs im FA-Cup blamiert
Fußball
 So kleinlaut hat man José Mourinho selten erlebt. Nach dem blamablen Pokal-K.o. seines FC Chelsea suchte der Portugiese die Kabine von Drittligist...
Klose hält Lazio Rom auf Europa-Kurs
Fußball
Fußball-Weltmeister Miroslav Klose hat Lazio Rom in der italienischen Serie A auf Europa-Kurs gehalten.
Fotos und Videos
7429305
Brasiliens Militär schützt Internet
Brasiliens Militär schützt Internet
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/brasiliens-militaer-schuetzt-internet-id7429305.html
2012-12-28 12:07
Fußball