Brasilien schlägt Mexiko bei Testspiel vor Copa América

São Paulo (dpa)- Die brasilianische Fußballnationalmannschaft hat Mexiko im Testspiel vor Beginn der südamerikanischen Meisterschaft Copa América auch ohne ihren Superstar Neymar mit 2:0 geschlagen.

Nach den ausgeglichenen ersten 20 Minuten dominierten die Brasilianer die Partie. Für die Gastgeber trafen in São Paulo Phillipe Coutinho (27') und Diego Tardelli (37').

Für die Brasilianer war es der neunte Sieg in neun Spielen nach dem 1:7-Debakel gegen Deutschland und der Pleite im Spiel um Platz drei während der WM 2014. Vor ihrem Debüt bei der Copa América gegen Peru trifft die Seleção noch auf Honduras. Die mexikanische Auswahl muss nach den Worten von Nationaltrainer Miguel Herrera vor Beginn der Titelkämpfe noch einige Fehler ausbügeln.