Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Fußball

Brasilien 2:2 im Klassiker gegen Italien

21.03.2013 | 22:47 Uhr

Mit den Bundesliga-Legionären Dante und Luiz Gustavo (beide Bayern München) kamen die Südamerikaner gegen Vize-Europameister Italien in Genf nicht über ein 2:2 (2:0) hinaus.

Genf (SID) - Der fünfmalige Fußball-Weltmeister Brasilien wartet im neuen Jahr weiter auf den ersten Sieg. Mit den Bundesliga-Legionären Dante und Luiz Gustavo (beide Bayern München) kamen die Südamerikaner gegen Vize-Europameister Italien in Genf nicht über ein 2:2 (2:0) hinaus. Fred (33.) und Oscar (41.) hatten für Brasilien vor der Pause getroffen. Doch die Italiener schlugen durch Daniele De Rossi (54.) und Mario Balotelli (57.), der mit einem sehenswerten Weitschuss traf, zurück.

Während Abwehrspieler Dante wie schon bei seinem Debüt gegen England (1:2) auch in seinem zweiten Länderspiel durchspielte, kam sein Münchner Kollege Luiz Gustavo erst in der Schlussminute zu seinem dritten Länderspieleinsatz. Zuletzt war er im Oktober 2011 beim 1:0 in Costa Rica für den Gastgeber der WM 2014 aufgelaufen. Auch der wieder berufene Kaká (Real Madrid) bekam von Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari eine Chance. Der frühere Weltfußballer ersetzte in der 62. Minute Torschütze Oscar.

Für Italien war die Reise nach Genf mit besonderen Turbulenzen verbunden. Beim Flug in die Schweiz wurde das Charterflugzeug der Squadra Azzurra am Mittwochabend kurz vor der Landung von einem Blitz getroffen. Gefahr für die Passagiere bestand aber nicht, das Bordpersonal hatte die Fluggäste schnell beruhigen können.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

 
Aus dem Ressort
Klopp bremst Gerüchte um BVB-Blitz-Comeback von Gündogan
Gündogan
Angesichts der Dortmunder Personalnot spekulierten Boulevardmedien, der seit 14 Monaten verletzt fehlende Ilkay Gündogan könne gegen Stuttgart ein überraschendes Comeback feiern. Doch BVB-Trainer Klopp schloss einen Einsatz des Mittelfeldstars aus - allerdings mit einem kleinen Hintertürchen.
BVB, VfB, HSV, Hertha: Personalsuche in der Krise
Fußball
Vier Traditionsstandorte, vier Problemzonen - der Mittwoch steht in der Fußball-Bundesliga im Zeichen der Krisenbewältigung.
Drei Jahre Stadionverbot wegen Haargel-Diebstahls
Stadionverbot
Am Wochenende war er noch der strahlende Sieger, am Montag musste ein Anhänger des Fußballclubs FSV Mainz 05 vor dem Dortmunder Landgericht eine bittere Niederlage einstecken. Auch in der Berufung wurde ein gegen ihn verhängtes dreijähriges bundesweites Stadionverbot bestätigt.
Braungebrannter Strippenzieher: Finke lenkt Paderborn
Fußball
Während der Spiele zeigt der Macher keine Emotionen. Wilfried Finke verfolgt die Heimduelle im Stadion des SC Paderborn vom komfortablen Ledersitz, nur eine Glasscheibe hinter seinem Rücken trennt ihn vom dampfenden Büfett des VIP-Bereichs.
Schon wieder verletzt - Verpatzter Saisonstart für Gomez
Fußball
Es hätte der Tag des Mario Gomez werden sollen: Beim Spiel des AC Florenz gegen Sassuolo Calcio wollte der deutsche Fußball-Nationalstürmer an diesem Dienstag endlich seine Form unter Beweis stellen. Den "wahren" Gomez habe man noch gar nicht gesehen, hatte er erst unlängst erklärt.