Das aktuelle Wetter NRW 3°C
Fußball

Bochums Dabrowski bricht sich Schlüsselbein

28.12.2012 | 18:09 Uhr
Funktionen

Der abstiegsbedrohte Fußball-Zweitligist VfL Bochum muss bis zu acht Wochen auf Routinier Christoph Dabrowski verzichten.

Bochum (SID) - Der abstiegsbedrohte Fußball-Zweitligist VfL Bochum muss bis zu acht Wochen auf Routinier Christoph Dabrowski verzichten. Der 34 Jahre alte Mittelfeldspieler zog sich im Winterurlaub einen Schlüsselbeinbruch zu und wird am Samstag operiert. Das teilten die Bochumer am Freitag mit.

Damit wird Dabrowski, der bislang in sieben Saisoneinsätzen zwei Tore erzielte, zumindest die komplette Vorbereitung auf die Zweitliga-Restrunde verpassen.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Kroos und Khedira feiern Sieg mit Real bei Club-WM
Fußball
Gut ein halbes Jahr nach dem WM-Triumph mit Deutschland haben Toni Kroos und Sami Khedira auch den Gewinn der Vereins-Weltmeisterschaft bejubelt.
Schalke will Avdijaj verleihen - Santana hat Mitleid mit BVB
Splitter
In der Winterpause wird sich das Schalke-Aufgebot noch einmal verändern. In unseren Splittern geht es zudem um den BVB und ein Ehemaligentreffen.
Schalke-Trainer Di Matteo wünscht sich neue Spieler
Stimmen
Manager Horst Heldt ließ sich aber nicht in die Karten schauen. "Wir werden uns in Ruhe austauschen", sagte er nach dem 0:0 gegen den Hamburger SV.
Klopp muss BVB-Mannschaft mental auf Abstiegskampf eichen
Kommentar
In der Winter-Vorbereitung muss bei Borussia Dortmund alles passen. BVB-Trainer Jürgen Klopp demonstriert Stärke und Zuversicht. Ein Kommentar.
Huntelaar bleibt - So überzeugte Heldt den Schalke-Torjäger
Huntelaar
Vor dem HSV-Spiel gab der Klub die Vertragsverlängerung bekannt. Nach WAZ-Informationen bleibt der "Hunter" zu weitgehend unveränderten Konditionen.
Fotos und Videos
Knappen gegen HSV 0:0
Bildgalerie
Nullnummer
BVB verliert bei Werder
Bildgalerie
BVB
Schalke spielt nur Remis
Bildgalerie
Schalke