Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Fußball

Berlin womöglich Spielort bei einer europaweiten EM 2020

13.11.2012 | 11:18 Uhr
Berlin womöglich Spielort bei einer europaweiten EM 2020
Uefa-Präsident Michel Platini schlägt vor, dem Begriff "Europameisterschaft" alle Ehre zu machen.Foto: imago

Düsseldorf.  Die Pläne für eine pan-europäische Austragung der Fußball-EM 2020 nehmen Gestalt an. Am 7. Dezember soll offenbar im Uefa-Exekutivkomitee über das Modell von Präsident Michel Platini beraten werden. Auch in Berlin könnten drei Spiele stattfinden.

In den Planungen der Europäischen Fußball-Union (Uefa) für eine grenzübergreifende EM 2020 spielt offenbar auch Deutschland mit dem Standort Berlin eine wichtige Rolle. Demnach könnte die deutsche Hauptstadt mit drei Spielen bedacht werden. "Michel Platini hat mir in einem persönlichen Gespräch seinen Plan erläutert. Er bedarf aber noch der Bestätigung durch das Exekutivkomitee", sagte Wolfgang Niersbach, Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) der "Bild"-Zeitung (Dienstagausgabe).

Im Januar 2013 fällt die Uefa-Entscheidung

Uefa-Boss Platini hatte seinen revolutionären Plan von einer EM quer über Europa verteilt am Rande der diesjährigen Endrunde kurz vor dem Finale in Kiew präsentiert. „Es ist nur eine Idee, aber sie begeistert mich", sagte Platini im Juni. Über das revolutionäre Modell soll am 7. Dezember auf der Sitzung des Exekutivkomitees beraten und im Januar 2013 entschieden werden. (dapd/sid)



Kommentare
14.11.2012
08:24
Berlin womöglich Spielort bei einer europaweiten EM 2020
von The_Rebel | #7

Geanau, wo Berlin so eine ausgefeilte Infrastruktur hat, Anreisen mit dem Flieger kein Problem - lange genug kreisen!

1 Antwort
Berlin womöglich Spielort bei einer europaweiten EM 2020
von darkblu2006 | #7-1

Bis dahin dürften selbst die Berliner den Flughafen fertig haben ...

14.11.2012
00:39
Berlin womöglich Spielort bei einer europaweiten EM 2020
von Hugo60 | #6

Aus einem Erfordernis macht Platini eine "revolutionäre" Idee.

Hintergrund: Europameisterschaften sind teuer. Viel zu teuer für die europäischen Pleitestaaaten.
Mit einer europaweiten Austragung möchte man die Kosten für die einzelnen Läönder senken.

13.11.2012
23:08
Berlin womöglich Spielort bei einer europaweiten EM 2020
von Insolvenz09 | #5

Macht mal ruhig noch eine europaweite EM 2020, wird vermutlich eh eine der Letzten sein. Ab 2024, vielleicht auch noch ein wenig später, gibt es dann nur noch eine Fußballmannschaft für die gesammte EUdSSR, die dann noch an Weltmeisterschaften teil nimmt.

13.11.2012
20:14
Berlin womöglich Spielort bei einer europaweiten EM 2020
von helmuthaller | #4

das ist solange alles mist bis endlich begriffen wird wo das fußballherz deutschlands schlägt. im REVIER und nicht bei den politbonzen mit freikarten oder in der schickimicki
arroganz arena

3 Antworten
Berlin womöglich Spielort bei einer europaweiten EM 2020
von darkblu2006 | #4-1

Danke für diesen nutzlosen Kommentar ...

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #4-2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #4-3

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

13.11.2012
19:06
Berlin womöglich Spielort bei einer europaweiten EM 2020
von buntspecht2 | #3

Was ist mit den Fans ?

13.11.2012
15:54
Berlin womöglich Spielort bei einer europaweiten EM 2020
von MeidericherJung | #2

Da aber dann 24 Länder dabei sein werden, kannst du dir sicher sein, dass der eine oder andere "zweitklassige" mit dabei sein wird.

1 Antwort
Berlin womöglich Spielort bei einer europaweiten EM 2020
von buntspecht2 | #2-1

#2Genau das ist doch der Sinn des ganzen

13.11.2012
15:22
Berlin womöglich Spielort bei einer europaweiten EM 2020
von 04klicker | #1

Europaweite EM - warum nicht? Immerhin wäre dann keine zweitklassige Mannschaft automatisch als Gastgeber qualifiziert.

Aus dem Ressort
Zwangspause für Reus: Außenbandriss im Sprunggelenk
Fußball
Für Fußball-Nationalspieler Marco Reus ist die Bundesliga-Hinrunde vorzeitig beendet.
Kloses Ziel ist trotz Pleite Europa: "alles dafür tun"
Fußball
Weltmeister Miroslav Klose erkannte die Überlegenheit des Gegners ohne zu Zögern an. "Gegen Juve kann man verlieren, das hat man heute gesehen", gab der Stürmer von Lazio Rom nach der deutlichen 0:3 (0:1)-Heimniederlage in der Serie A gegen Tabellenführer Juventus Turin zu.
Volle Ergebnispalette für deutsche Königsklasse-Gegner
Fußball
Bayern-Gegner Manchester City und Schalke-Rivale FC Chelsea haben sich auf die englisch-deutsche Woche in der Champions League mit Siegen eingestimmt.
Verwirrte Wölfe: Schalke beendet Wolfsburgs Höhenflug
Fußball
Die Spielphilosophie von Trainer Roberto Di Matteo wird auf Schalke immer klarer erkennbar. Für die in dieser Saison daheim noch ungeschlagenen Königsblauen war der am Ende knappe und glückliche 3:2 (3:1)-Erfolg gegen den Tabellen-Zweiten VfL Wolfsburg enorm wichtig.
Vor dem Duell mit BVB: Arsenal steckt in der Krise
Fußball
Vier Tage vor dem Champions-League-Kracher gegen Borussia Dortmund liegt der FC Arsenal am Boden. Nach der völlig unnötigen 1:2 (0:0)-Heimniederlage gegen Manchester United schimpfte Coach Arsène Wenger über die Abwehrarbeit: "Im Moment sind wir in der Defensive etwas zu naiv."
Umfrage
1:0 gegen Gladbach - War das die Trendwende für den BVB?

1:0 gegen Gladbach - War das die Trendwende für den BVB?

So haben unsere Leser abgestimmt

Abwarten. Die Chancenverwertung war immer noch nicht die eines Top-Teams.
33%
Ja. Dortmund musste sich einfach mal belohnen. Das wird den Knoten gelöst haben.
33%
Nein. Gladbach hat an diesem Tag unterirdisch gespielt. Und hat durch ein Eigentor geholfen.
33%
2402 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Schalke schlägt Wolfsburg
Bildgalerie
Bundesliga
BVB verspielt 2:0 in Paderborn
Bildgalerie
Bundesliga
RWE steht im Halbfinale
Bildgalerie
Regionalliga
VfL Bochum feiert ersten Heimsieg
Bildgalerie
VfL Bochum