Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Fußball

Beiersdorfer möglicherweise bald in Russland

30.07.2012 | 16:06 Uhr

Dietmar Beiersdorfer steht offenbar kurz vor einem Wechsel zum russischen Meister Zenit St. Petersburg.

St. Petersburg (SID) - Dietmar Beiersdorfer steht offenbar kurz vor einem Wechsel zum russischen Meister Zenit St. Petersburg. Dies meldet der kicker. Der frühere Manager des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV (2002-2009) soll demnach als Sportlicher Leiter angestellt werden. Zuletzt hatte Beiersdorfer bis 2011 für den österreichischen Erstligisten RB Salzburg und den Viertligisten RB Leipzig die sportliche Verantwortung getragen.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
RWE-Torwart Nicolas wechselt zu Gladbach
Talent
Moritz Nicolas stieß als dritter Torwart zum Regionalligisten Rot-Weiss Essen. Nach der Saison wechselt der 17-Jährige zu Borussia Mönchengladbach.
FC Ingolstadt nach nächstem Patzer trotzig
Fußball
Ralph Hasenhüttls Augen blitzten. Nein, eine Krise wollte sich der Coach des FC Ingolstadt nach dem nächsten Strauchler im Aufstiegsrennen der 2....
Aubameyang und Sahin fehlen dem BVB im Pokal gegen Dresden
DFB-Pokal
Borussia Dortmund muss im DFB-Pokal-Achtelfinale auf Pierre-Emerick Aubameyang und Nuri Sahin verzichten. Beide Spieler plagen Adduktorenprobleme.
Dopingvorwürfe im Fußball - Experte fordert Aufklärung
Fußball
In der Debatte um Doping-Vorwürfe in der Bundesliga macht der renommierte Experte Fritz Sörgel dem DFB Druck. Nach Ansicht des Mitglieds der...
Doping - VfB-Physiotherapeut weist Vorwurf zurück
Anti-Doping-Kampf
In der Diskussion um angebliches Doping in der Bundesliga beschreibt ein Kommissionsmitglied mögliche Abläufe. Experte fordert vom DFB Aufarbeitung.
6932196
Beiersdorfer möglicherweise bald in Russland
Beiersdorfer möglicherweise bald in Russland
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/beiersdorfer-moeglicherweise-bald-in-russland-id6932196.html
2012-07-30 16:06
Fußball