Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Fußball

Beiersdorfer möglicherweise bald in Russland

30.07.2012 | 16:06 Uhr

Dietmar Beiersdorfer steht offenbar kurz vor einem Wechsel zum russischen Meister Zenit St. Petersburg.

St. Petersburg (SID) - Dietmar Beiersdorfer steht offenbar kurz vor einem Wechsel zum russischen Meister Zenit St. Petersburg. Dies meldet der kicker. Der frühere Manager des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV (2002-2009) soll demnach als Sportlicher Leiter angestellt werden. Zuletzt hatte Beiersdorfer bis 2011 für den österreichischen Erstligisten RB Salzburg und den Viertligisten RB Leipzig die sportliche Verantwortung getragen.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Di Matteo und Schalke - Protokoll eines Missverständnisses
Di Matteo
Wie Roberto Di Matteo in seinen acht Monaten auf Schalke wenig einlöst und scheitert. Heldt nimmt die Verantwortung auf sich.
Ex-Sportvorstand Uwe Harttgen reicht Klage gegen RWE ein
Klage
Der 50-jährige Ex-Profi Harttgen will die Fortzahlung seiner monatlichen Bezüge bis zum regulären Vertragsende im Februar 2017 erreichen.
Kiel könnte die MSV-Kasse klingeln lassen
Relegation
Wenn die Störche den TSV 1860 in den den Relegationsspielen ausschalten, darf sich Zweitliga-Neuling Duisburg über einen sechsstelligen Bonus freuen.
Die Welt der MSV-Zebras ist trotz Aufstiegs nicht rosarot
Ausblick
Duisburgs Klubchef Ingo Wald warnt vor blinder Euphorie: "Es ist weiter harte Arbeit erforderlich, um den MSV wieder zu etablieren.“
Hertha: Warten auf Dardai-Vertrag - Kritik an Preetz
Fußball
Die Zahlen klangen optimistisch an diesem Abend im Berliner City Cube. Doch neue Visionen oder gar eine Aufbruchstimmung vermochten die...
6932196
Beiersdorfer möglicherweise bald in Russland
Beiersdorfer möglicherweise bald in Russland
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/beiersdorfer-moeglicherweise-bald-in-russland-id6932196.html
2012-07-30 16:06
Fußball