Das aktuelle Wetter NRW 16°C
DFB-Pokal

Bayern feiern das Triple

Zur Zoomansicht 01.06.2013 | 22:46 Uhr
Der FC Bayern München gewann mit einem 3:2-Sieg gegen den VfB Stuttgart den DFB-Pokal.
Der FC Bayern München gewann mit einem 3:2-Sieg gegen den VfB Stuttgart den DFB-Pokal.Foto: Bongarts/Getty Images

Nach Meisterschaft und Champions League hat der FC Bayern auch den DFB-Pokal gewonnen: Die Münchener feierten im Finale von Berlin gegen den VfB Stuttgart einen 3:2 (1:0)-Sieg und krönten ihre Saison.

Die Tore für den FC Bayern erzielten Thomas Müller (37. Minute/Fouelfmeter) und Mario Gomez (48./61.). Für Stuttgart traf Martin Harnik (70./80.). Klicken Sie sich durch die Fotostrecke.

DerWesten

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Gladbach feiert Schützenfest
Bildgalerie
Europa League
Europas beste Fußballer
Bildgalerie
Ehrung
MSV tritt auf der Stelle
Bildgalerie
6.Spieltag
MSV mit Remis gegen Arminia
Bildgalerie
MSV
Der VfL Bochum spielt 1:1
Bildgalerie
VfL Bochum
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Tomatenschlacht in Spanien
Bildgalerie
Festival
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jamie Cullum begeistert beim Zeltfestival
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Die Schmallenberger Woche
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Shovel Knight
Bildgalerie
Action-Platformer
Schmallenberger Woche
Bildgalerie
Fotostrecke
Stadtspaziergang
Bildgalerie
Fotostrecke
Facebook
Kommentare
Umfrage
Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

 
Aus dem Ressort
Peinliche TV-Panne von Kabel 1 bei Gladbach-Übertragung
TV-Panne
Der Fernsehsender Kabel 1 hat die Europa-League-Qualifikationsspiele von Borussia Mönchengladbach übertragen und sich beim Rückspiel gegen Sarajevo eine peinliche Panne erlaubt.
Kein Elferstreit zwischen Gladbachs Hrgota und Hazard
Elfmeter
Branimir Hrgota hatte schon einen Doppelpack gegen Sarajevo erzielt, als Borussia Mönchengladbach einen Elfer bekam. Thorgan Hazard schnappte sich den Ball und verwandelte. Streit gibt es deshalb nicht.
7:0 - Gladbach stürmt in Gruppenphase der Europa League
Fußball
Mit einer tollen Sieben-Tore-Show ist Borussia Mönchengladbach nach 18 Monaten in die Europa League zurückgekehrt.
Deutsch-englische Festwochen in der Champions League
Fußball
Der Weg ins Champions-League-Endspiel von Berlin beginnt mit deutsch-englischen Fußball-Festwochen. Mit dem FC Bayern, Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 treffen drei der vier Bundesligisten in der Gruppenphase der Königsklasse auf alte Bekannte aus der Premier League.
Wieder der FC Chelsea - Schalke hat noch eine Rechnung offen
Champions League
Schalke muss in der Champions League wieder gegen den FC Chelsea antreten, gegen den man im Vorjahr reichlich Lehrgeld zahlen musste. Die weiteren Gegner: Sporting Lissabon und NK Maribor. Die Prognose von Trainer Keller: „Ich denke, dass wir am Ende mit Sporting um Platz zwei streiten werden.“