Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Fußball

Barca-Torhüter Valdés kündigt Abschied an

17.01.2013 | 21:58 Uhr

Der FC Barcelona muss sich nach einem neuen Schlussmann umsehen: Der bisherige Stammtorhüter Víctor Valdés wird seinen 2014 auslaufenden Vertrag nicht verlängern.

Barcelona (SID) - Der spanische Renommierklub FC Barcelona muss sich nach einem neuen Schlussmann umsehen: Der bisherige Stammtorhüter Víctor Valdés wird seinen 2014 auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Das erklärte der 31-Jährige am Donnerstag der spanischen Nachrichtenagentur EFE. Laut spanischen Medien ist ein Verkauf des Keepers schon im Sommer wahrscheinlich.

Valdés hatte bereits am 3. Januar angekündigt, zum Ende seiner Karriere "neue Fußball-Kulturen kennenlernen zu wollen". Der in der Nähe von Barcelona geborene Torhüter durchlief die Jugendakademie des FC Barcelona und gab 2002 sein Debüt bei den Profis, mit denen er 348 Erstliga-Spiele und 94 Begegnungen in der Champions League absolvierte. Mit der Nationalmannschaft war er als Nummer zwei hinter Iker Casillas 2010 Welt- und 2012 Europameister geworden.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Aus dem Ressort
Marin-Debüt bei Florenz-Sieg - Tottenham mit 5:1-Erfolg
Europa League
Der AC Florenz auch sein drittes Gruppenspiel in der Europa League gewonnen. Beim Debüt des Ex-Bremers Marko Marin gewannen die Italiener 1:0 bei PAOK Saloniki. Titelverteidiger FC Sevilla kam indes nicht über ein 0:0 bei Standard Lüttich hinaus, Tottenham Hotspur siegte 5:0 - inklusive Traumtor.
Florenz gewinnt auch drittes Spiel - Debüt für Marin
Fußball
Beim Debüt von Marko Marin hat der AC Florenz auch sein drittes Gruppenspiel in der Europa League gewonnen. Mit dem eingewechselten früheren deutschen Fußball-Nationalspieler setzte sich der Club aus der italienischen Serie A mit 1:0 (1:0) bei PAOK Saloniki durch.
Prag gewinnt nach Zuschauerausschreitungen in Bratislava
Fußball
Sparta Prag hat nach einer Spielunterbrechung wegen Zuschauerausschreitungen sein Auswärtsspiel in der Europa League bei Slovan Bratislava mit 3:0 (0:0) gewonnen.
FC Kray kann bei Rot-Weiß Oberhausen befreit aufspielen
Regionalliga
Regionalliga-Aufsteiger FC Kray steht mit kaum für möglich gehaltenen 17 Punkten aus zwölf Spielen blendend da. Kein Wunder, dass die Elf von Trainer Michael Lorenz am Freitagabend mit breiter Brust ins Stadion Niederrhein zu Rot-Weiß Oberhausen reist.
Bei Fortuna gibt's vier Fragezeichen vor den Spitzenspielen
Personal
Vor den richtungsweisenden Partien in Kaiserslautern und gegen Spitzenreiter Ingolstadt hat es vier Spieler bei Fortuna Düsseldorf erwischt. Neben Jonathan Tah sind auch Michael Liendl, Charlison Benschop und Axel Bellinghausen angeschlagen.