Das aktuelle Wetter NRW 21°C
Fußball

Argentinien: Fans bedrohen Spieler mit Waffe

23.05.2012 | 12:19 Uhr

Gewaltbereite Fans von Racing Club Buenos Aires haben den Mittelfeldspieler Giovani Moreno mit einer Waffe bedroht und gedroht, ihm bei einer Niederlage in die Beine zu schießen.

Buenos Aires (SID) - (SID) - Gewaltbereite Fans des argentinischen Fußball-Vereins Racing Club Buenos Aires haben den Mittelfeldspieler Giovani Moreno mit einer Waffe bedroht und gedroht, ihm in die Beine zu schießen, wenn die Mannschaft ihr nächstes Spiel nicht gewinnt. "Sie haben Gio gesagt, dass sie seine Karriere ruinieren würden", sagte dessen Mitspieler Federico Santander, der Zeuge der Attacke geworden war.

Moreno und Santander hatten gemeinsam das Trainingsgelände von Racing verlassen, bevor ihr Auto von den Hooligans gestoppt wurde und ein Unbekannter die Pistole auf Morenos Knie richtete. "Ich dachte, sie schießen auf ihn. Wir waren beide entsetzt", sagte Santander, "sie sagten, wenn wir das Spiel nicht gewinnen, würden wir die Konsequenzen zu spüren bekommen." Am Wochenende trifft Racing auf Belgrano. Anscheinend waren die Anhänger wütend, weil Moreno mit dem großen Rivalen River Plate in Verbindung gebracht wird.

sid

Kommentare
Funktionen
6686012
Argentinien: Fans bedrohen Spieler mit Waffe
Argentinien: Fans bedrohen Spieler mit Waffe
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/argentinien-fans-bedrohen-spieler-mit-waffe-id6686012.html
2012-05-23 12:19
Fußball