Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Fußball-Bundesliga

Allofs hat offenbar Vertrag beim VfL Wolfsburg unterschrieben

12.11.2012 | 21:14 Uhr
Funktionen
Allofs hat offenbar Vertrag beim VfL Wolfsburg unterschrieben
Auf dem Weg nach Wolfsburg: Manager Klaus Allofs.Foto: Sascha Schuermann/dapd

Bremen/Wolfsburg.  Der Wechsel von Manager Klaus Allofs vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen zum Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg steht angeblich unmittelbar bevor. Der 56-Jährige soll am Montag bereits einen Vertrag unterzeichnet haben. Nun geht es offenbar nur noch um die Ablösesumme.

Bundesliga
Werder-Chef Allofs verweigert Treueschwur

Der Wechsel des Bremer Geschäftsführers Klaus Allofs zum VfL Wolfsburg ist wohl nur noch eine Frage von Tagen. Der Umworbene windet sich, seine...

Der Wechsel von Manager Klaus Allofs vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen zum Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg steht nach Informationen der Tageszeitung Die Welt unmittelbar bevor. Unter Berufung auf Bremer Vereinskreise berichtete die Zeitung, dass Allofs am Montag ein Vertragsangebot erhalten und den Kontrakt auch unterschrieben habe. Nun gehe es laut Welt nur noch um die Ablösesumme für einen vorzeitigen Wechsel des eigentlich noch bis Sommer 2015 an Werder gebundenen Allofs.

Wolfsburgs Pressesprecher Oliver Schraft wollte die Meldung auf SID-Anfrage weder bestätigen noch dementieren: "Dazu kann ich nichts sagen." Allofs selbst war für eine Stellungnahme am Montagabend zunächst nicht zu erreichen. (sid)

Kommentare
13.11.2012
09:41
Allofs hat offenbar Vertrag beim VfL Wolfsburg unterschrieben
von zool | #2

Allofs hat den "Welt" Artikel ausdrücklich alls falsch zurückgewiesen.

13.11.2012
01:34
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Aus dem Ressort
Meier HSV-Präsident - AG mit Minus von 6,6 Millionen
Fußball
Hafenchef Jens Meier ist neuer Präsident des Gesamtvereins Hamburger SV. Der 48 Jahre alte frühere Aufsichtsratsvorsitzende des Fußball-Bundesligisten...
Klopp-Veto verhinderte offenbar Mandzukic-Wechsel zum BVB
Mandzukic
Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Sportdirektor Michael Zorc wollten den Ex-Bayern-Stürmer als Lewandowski-Ersatz holen, schreibt der "Spiegel".
Cristiano Ronaldo rastet aus - Messi feiert Torfestival
Fußball
Es war der reine Frust: Cristiano Ronaldo trat einem Gegner in die Beine und schlug einem zweiten mit dem Unterarm ins Gesicht. Für seinen Ausraster...
Bayern-Boss Rummenigge kontert Zwanziger-Kritik
Fußball
Nach der Aufregung um ein Testspiel in Saudi-Arabien hat Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge den Ex-DFB-Präsidenten Theo...
Schalke sucht den Feuerzeug-Werfer immer noch
Splitter
In unseren Schalke-Splittern geht es außerdem um Klaas-Jan Huntelaar, Joel Matip, Donis Avdijaj und "Eurofighter" Andreas Müller.
Fotos und Videos
article
7287752
Allofs hat offenbar Vertrag beim VfL Wolfsburg unterschrieben
Allofs hat offenbar Vertrag beim VfL Wolfsburg unterschrieben
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/allofs-hat-offenbar-vertrag-in-wolfsburg-unterschrieben-id7287752.html
2012-11-12 21:14
VfL Wolfsburg,Werder Bremen,Bundesliga,Allofs
Fußball