Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Fußball

Algarve Cup: DFB-Frauen ohne Okoyino da Mbabi

05.03.2013 | 19:29 Uhr

Die deutschen Fußballerinnen müssen zum Auftakt des Algarve Cups gegen Dänemark am Mittwoch wegen einer Prellung der linken Wade auf Celia Okoyino da Mbabi verzichten.

Vale do Lobo (SID) - Die deutschen Fußballerinnen müssen zum Auftakt des Algarve Cups gegen Dänemark am Mittwoch (18.00 Uhr/Eurosport) auf Celia Okoyino da Mbabi verzichten. Die Angreiferin erlitt am Dienstag bei einem Zweikampf im Training eine Prellung der linken Wade. Ihr Einsatz im zweiten Spiel der DFB-Frauen am Freitag (ab 13.15/Eurosport) gegen Japan ist dagegen nicht gefährdet.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Aus dem Ressort
"Eins mit Sternchen": So stark war De Bruyne noch nie
Fußball
Das Lob des Wolfsburger Rekordspielers war ein ganz besonderes. "Wenn ich Lehrer wäre, ich hätte ihm eine Eins mit Sternchen gegeben", schwärmte Marcel Schäfer über den oft kritisch beäugten Kevin De Bruyne.
Rückkehr nach Berlin: Lasogga ganz selbstbewusst
Fußball
Ein Typ für Sentimentalitäten ist Pierre-Michel Lasogga nicht. Er fühlt sich gut gerüstet für ein mögliches Pfeifkonzert bei seinem ersten Gastspiel in der Hauptstadt und wäre den Berlinern nicht einmal böse.
Rummenigge: Verlängerung mit Sammer kein Problem
Fußball
Matthias Sammer steht beim deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München vor der Vertragsverlängerung als Sportvorstand.
Gladbach lässt gegen Limassol Traoré von der Leine
Matchwinner
Schon früh in der Partie deutete sich an, dass Ibrahima Traoré einen guten Tag erwischt hatte. Der Flügelspieler erledigte Apollon Limassol in der Europa League fast im Alleingang und erzielte zwei Treffer und eine Vorlage für Borussia Mönchengladbach.
Bayern verliert in Gladbach - Hrgota: Warum nicht?
Kurzinterview
Branimir Hrgota ist ein cooler Typ. Der schwedische Nationalspieler in Diensten von Borussia Mönchengladbach war stark gegen Limassol in der Europa League. Jetzt aber blickt er in Richtung Bayern München und sagt: "Die werden auch mal verlieren."