Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Fußball

Adrion: "Brauchen keine Angst mehr zu haben"

23.05.2012 | 17:30 Uhr

DFB-Trainer Rainer Adrion sieht seine U21 als wichtigen Faktor für den aktuellen Erfolg des deutschen A-Teams, wünscht sich aber weniger Fluktuation in seinem Kader.

Köln (SID) - DFB-Trainer Rainer Adrion sieht seine U21 als wichtigen Faktor für den aktuellen Erfolg des deutschen A-Teams, wünscht sich aber weniger Fluktuation in seinem Kader. "Das würde unsere Arbeit einfacher machen. Irgendwann ist der Sättigungsgrad an jungen Spieler im A-Team auch erreicht", sagte Adrion dem Fußball-Magazin 11Freunde. Zuletzt hatten Julian Draxler, Ilkay Gündogan und Marc-André ter Stegen den direkten Sprung von der U21 in den EM-Kader von Joachim Löw geschafft.

Es sei allerdings auch "unsere Aufgabe, möglichst viele Spieler an Joachim Löw abzugeben", sagte Adrion. Die derzeitige Talentfülle sieht der 58-Jährige, der im Herbst die Qualifikation für die EM 2013 schaffen "und diese auch gewinnen" will, als Glücksfall für den deutschen Fußball. "Der Konkurrenzkampf ist im Moment unter den Talenten wirklich hart", sagte Adrion. Auch auf Spieler der U17 und U19 habe er bereits eine Auge geworfen. "Eines ist sicher: Wir brauchen vor der Zukunft keine Angst mehr zu haben."

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

 
Aus dem Ressort
Rückt Abschied näher? - Wenger verzichtet auf Podolski
Fußball
Lukas Podolski steht nicht im Aufgebot des FC Arsenal für das Premier-League-Duell beim FC Everton. Englische Medien spekulieren daher, dass ein vorzeitiger Abschied des deutschen Fußball-Weltmeisters von der Insel näher rückt.
Platzek beschert Rot-Weiss ein glückliches Ende beim VfL II
Spielbericht
Trotz Überzahl geriet Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen am vierten Spieltag beim Nachwuchs des VfL Bochum ins Straucheln. Einen zwischenzeitigen Rückstand konnte RWE nach einem Last-Minute-Treffer von Marcel Platzek am Ende noch ein einen 3:2-Sieg verwandeln.
Nürnberg in der Krise - Düsseldorf weiter ohne Sieg
Fußball
Der 1. FC Nürnberg muss den nächsten herben Rückschlag verkraften. Der Aufstiegsfavorit verlor in der 2. Fußball-Bundesliga sein Heimspiel gegen den FSV Frankfurt 0:1 (0:1). Fortuna Düsseldorf wartet weiter auf den ersten Saisonsieg.
Hannover schockt Schalke - Joselu besorgt den 96-Sieg
Bundesliga
Nach der Pokal-Blamage in Dresden hat der FC Schalke 04 auch beim Bundesliga-Auftakt gepatzt. Der Vorjahresdritte unterlag am Samstag mit 1:2 (0:0) bei Hannover 96. Vorübergehender Tabellenführer ist 1899 Hoffenheim durch das 2:0 (2:0) gegen den FC Augsburg. Titelverteidiger Bayern München hatte die...
LIVE! Bremen schafft den Ausgleich - 2:2 in Berlin
Bundesliga live
Nach dem FC Bayern und dem VfL Wolfsburg starten auch die anderen Bundesligisten in die neue Saison. Der FC Augsburg will bei 1899 Hoffenheim seinen ersten Auftaktsieg. Eintracht Frankfurt empfängt den SC Freiburg, Hertha BSC Werder Bremen und der HSV ist bei Aufsteiger 1. FC Köln zu Gast.