Abschneiden deutscher Teams bei U21-Turnieren

Die U21-EM ist seit fast fünf Jahrzehnten die Bühne für die Fußball-Stars von morgen. 1967 gab es erstmals einen Vergleich zwischen zwei Junioren-Nationalteams in Europa, den Bulgarien mit 3:2 gegen die DDR gewann. Bis 1976 waren Spieler unter 23 Jahren zugelassen.

Prag.. Man reduzierte die Altersgrenze dann um zwei Jahre, weil der Sprung von den U18-Junioren zum ältesten Juniorenjahrgang seinerzeit zu groß war.

Das Abschneiden der deutschen Mannschaften:

Jahr BRD/Platzierung DDR
1978 nicht teilgenommen 2.
1980 nicht teilgenommen 2.
1982 2. Qualifikation
1984 Qualifikation Qualifikation
1986 Qualifikation Qualifikation
1988 Qualifikation Qualifikation
1990 Viertelfinale Qualifikation
Jahr Deutschland/Platzierung
1992 Viertelfinale
1994 Qualifikation
1996 Viertelfinale
1998 5.
2000 Qualifikation
2002 Qualifikation
2004 6.
2006 6.
2007 Achtelfinale
2009 Europameister
2011 Qualifikation
2013 Vorrunde
2015 Halbfinale