Das aktuelle Wetter NRW 12°C
3. Liga

Ex-RWE-Trainer Aussem bei Alemannia Aachen entlassen

03.09.2012 | 14:40 Uhr
Ex-RWE-Trainer Aussem bei Alemannia Aachen entlassen

Aachen.  Nach bisher enttäuschenden Leistungen in der 3. Liga und einer 1:3-Niederlage gegen die Stuttgarter Kickers trennt sich Alemannia Aachen mit sofortiger Wirkung von Trainer Ralf Aussem. Die Alemannia liegt nach acht Spieltagen nur auf Platz 13.

Fußball-Drittligist Alemannia Aachen hat die Konsequenzen aus dem bisher enttäuschenden Saisonverlauf gezogen und sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Ralf Aussem getrennt. Das Training beim Zweitliga-Absteiger übernimmt vorübergehend U23-Coach Peter Schubert.

"Wir haben die sportliche Situation nach der 1:3-Niederlage gegen die Stuttgarter Kickers nochmals in aller Ausführlichkeit und Ruhe analysiert. Wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass wir keine gemeinsame Basis mehr für einen sportlichen Erfolg sehen und nun auf diese negative Entwicklung reagieren müssen", sagte Uwe Scherr, Geschäftsführer Sport.

Alemannia hinter ihren Möglichkeiten

Die Alemannia belegt nach acht Spieltagen mit nur zwei Siegen, vier Unentschieden und zwei Niederlagen den 13. Tabellenplatz. "Fakt ist, dass wir klar hinter unseren Erwartungen und auch Möglichkeiten liegen. An der aktuellen Situation ist allerdings auch jeder einzelne Spieler beteiligt und dementsprechend nun auch gefordert", ergänzte Scherr. (sid)



Kommentare
Aus dem Ressort
MSV Duisburg erreicht durch Sieg den Relegationsrang
Analyse
Nach dem 2:0-Erfolg über die Stuttgarter Kickers steht der MSV Duisburg in der 3.Liga auf dem dritten Rang. Das ist die beste Platzierung seit dem Zwangsabstieg im vergangenen Jahr. Die starke Defensive ist das Herzstück der erfolgreichen Zebra-Mannschaft.
Grote schießt den MSV auf einen direkten Aufstiegsplatz
3. Liga
Dritter Sieg in Folge für den MSV Duisburg: Mit einem 2:0-Sieg gegen die Stuttgarter Kickers stürzten die Zebras sie vom Liga-Thron. Den ersten Treffer besorgte Michael Gardawski. Kurz nach Wiederanpfiff legte Dennis Grote nach. Der MSV steht jetzt auf einem direkten Aufstiegsplatz.
MSV Duisburg spielt wieder in grünen Trikots
MSV-Trikots
Fußball-Drittligist MSV Duisburg spielt auch am Samstag gegen Spitzenreiter Stuttgarter Kickers in den grünen Ausweichtrikots. Bislang erzielten die Zebras in diesen Jerseys ihre drei Saisonsiege. Kapitän Steffen Bohl meldete sich rechtzeitig zum Schlagerspiel fit zurück.
Horst Steffen liegt der MSV Duisburg noch immer am Herzen
3. Liga
Trainer Horst Steffen führte die Stuttgarter Kickers an die Spitze der 3.Liga. Als Spieler und Trainer war der gebürtige Krefelder beim MSV Duisburg 13 Jahre lang am Ball. Für 90 Minuten muss der 45-Jährige diese Geschichte ausblenden. Mit Kickers-Sportdirktor „Zico“ Zeyer ist ein weiterer...
Zlatko Janjic fühlt sich beim MSV Duisburg wohl
Janjic
Der FC Erzgebirge Aue verzichtete im Sommer auf die Dienste von Zlatko Janjic. Beim MSV Duisburg erfährt der Offensivspieler hingegen große Wertschätzung. Aktuell ist er das torgefährlichste Zebra. „Wir sind schwer zu besiegen“, gibt sich Janjic selbstbewusst.
Umfrage
Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

 
Fotos und Videos
MSV gelingt Pokal-Überraschung
Bildgalerie
DFB-Pokal
MSV gegen Halle
Bildgalerie
3. Liga