Das aktuelle Wetter NRW 8°C
BVB II

BVB II verliert nach verrücktem Spiel 3:4 in Unterhaching

22.09.2012 | 13:49 Uhr
Funktionen
BVB II verliert nach verrücktem Spiel 3:4 in Unterhaching
Trotz einer toller Moral musste sein Team die nächste Pleite einstecken: David Wagner, Trainer des BVB II.Foto: Bodo Goeke

Unterhaching.  Es war kein Spiel für schwache Nerven, dass die Zweitvertretung des BVB bei der SpVgg Unterhaching ablieferte: Aus einem 0:2-Rückstand machte sie eine 3:2-Führung - um schlussendlich doch mit 3:4 zu verlieren.

Schlusslicht Borussia Dortmund II hat die nächste Saisonniederlage kassiert. Die Elf von Trainer David Wagner unterlag 3:4 (0:2) bei der SpVgg Unterhaching, die sich damit die Tabellenspitze der 3. Fußball-Liga zurückeroberte. Dominik Rohracker (16.) und Yasin Yilmaz (39.) schienen für die Unterhachinger schon frühzeitig die Weichen in Richtung Sieg zu stellen, doch dann drehte der BVB die Begegnung mit Toren von Karem Demirbay (50.), Ensar Baykan (70.) und Rico Benatelli (74.). Manuel Fischer (76.) und erneut Yilmaz (90.) sorgten doch noch für ein Hachinger Happy End.
 

Hier geht es zum Live-Ticker:

Unterhaching - BVB II 4:3 (2:0)

Die Aufstellungen:

Unterhaching: Riederer - Schwabl, Hofstetter, Hummels, Odak - Thee, Yilmaz, Welzmüller, Rohracker - Voglsammer, Niederlechner. Trainer: Claus Schromm.

Dortmund: Alomerovic - Fring, Florian Hübner, Meißner, Halstenberg - Bakalorz, Demirbay - Bittencourt, Benatelli, Baykan - Jonas Hofmann. Trainer: David Wagner.

Schiedsrichter: Jonas Weickenmeier (Mühlheim)

Zuschauer: 2000

Kommentare
Aus dem Ressort
Der MSV Duisburg bewegt sich auf einem schmalen Grat
MSV-Fazit
Die Zebras boten beim 1:1 gegen Mainz II nur Magerkost und kassierten Pfiffe. Dabei steht der MSV viel besser da als in der Vorsaison.
MSV Duisburg und Mainz II trennen sich 1:1
3. Liga
Am 22. Spieltag der 3. Liga ist der MSV gegen die Zweitvertretung des FSV Mainz 05 nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Janjic traf für die Zebras.
MSV-Coach Lettieri muss zum Jahresabschluss wieder basteln
MSV
Mit der Reserve des Bundesligisten kommt der aktuelle Drittletzte der Tabelle in die Schauinsland-Arena. Gino Lettieri muss mal wieder puzzeln.
Wie der Zebra-Twist den Weg ins MSV-Stadion fand
Hymne
Der Zebra-Twist gilt als älteste Stadionhymne Deutschlands. Im Interview spricht ihr Schöpfer Henry Valentino über Musik, Fußball und Helene Fischer.
Dennis Grote wird dieses Jahr nicht mehr für den MSV spielen
Grote
Seine Patellasehnenprobleme beenden das Jahr 2014 vorzeitig für Dennis Grote. Und das sind nicht die einzigen Sorgen von MSV-Trainer Gino Lettieri.
Fotos und Videos
Tabellenführung verpasst
Bildgalerie
Viele Chancen vergeben