Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Alemannia

Alemannia Aachen wendet Insolvenz wohl vorerst ab

31.10.2012 | 11:55 Uhr
Alemannia Aachen wendet Insolvenz wohl vorerst ab
Alemannia Aachen - Karlsruher SC

Aachen.  Zwei Millionen musste Drittligist Alemannia Aachen kurzfristig auftreiben, um die Pleite zu vermeiden - das scheint gelungen zu sein, wie Aufsichtsratschef Meino Heyen dem WDR gegenüber erklärte. Details sollen am Mittwochmittag bekannt gegeben werden.

Der Fußball-Drittligist Alemannia Aachen hat die drohende Zahlungsunfähigkeit und damit den Gang in die Insolvenz offenbar vorerst abgewendet. Wie Aufsichtsratschef Meino Heyen dem WDR in einem Interview sagte, seien noch Details zu klären, insgesamt habe man aber eine Lösung der finanziellen Probleme gefunden. Einzelheiten zum Rettungskonzept sollten auf der Pressekonferenz am Mittwochmittag (ab 11.30 Uhr) verkündet werden.

Anfang der Woche war bekannt geworden, dass die Alemannia kurzfristig über zwei Millionen Euro benötigt, um zahlungsfähig zu bleiben. Ohne diese Finanzspritze hätte die GmbH beim Amtsgericht Insolvenz beantragen müssen. In der 3. Liga liegt der Zweitliga-Absteiger nach 15 Spielen mit 15 Punkten auf dem 14. Tabellenplatz. (sid)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Der MSV Duisburg sorgt sich um Kingsley Onuegbu
Onuegbu
Angreifer Kingsley Onuegbu zog sich im Testspiel des MSV gegen Kaiserslautern eine Oberschenkelverletzung zu. Auch Pierre de Wit legt eine Pause ein.
MSV zeigt bei Benefizkick „Duisburger Herzen für Haltern“
Benefizspiel I
3214 Zuschauer kamen und unterstützten damit Angehörige der Opfer des Flugzeugabsturzes in Frankreich. Randnotiz: ein 0:4 der Zebras gegen Lautern.
Kosta Runjaic' Rückkehr nach Duisburg rückt in Hintergrund
Benefizspiel II
Der MSV trifft beim Benefizspiel gegen den 1.FC Kaiserslautern auf Ex-Trainer Kosta Runjaic. Der Erlös kommt Hinterbliebenen in Haltern zu Gute.
Warum gute Spielerleistungen Fluch und Segen für MSV sind
Kaderkosten
Im Saisonendspurt wollen alle MSV-Spieler noch einmal Gas geben. Gute Leistungen wecken aber auch Begehrlichkeiten und treiben den Preis in die Höhe.
MSV-Spieler Feltscher will seine Ausfallzeit halbieren
Feltscher
MSV-Außenverteidiger Rolf Feltscher fällt wegen eines Innenbandrisses mehrere Wochen aus. Marcel Kaffenberger vom FSV Frankfurt trainiert zur Probe.
Fotos und Videos
MSV holt wichtige Punkte
Bildgalerie
3. Liga
Tabellenführung verpasst
Bildgalerie
Viele Chancen vergeben
article
7247639
Alemannia Aachen wendet Insolvenz wohl vorerst ab
Alemannia Aachen wendet Insolvenz wohl vorerst ab
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/3_bundesliga/alemannia-aachen-wendet-insolvenz-wohl-vorerst-ab-id7247639.html
2012-10-31 11:55
3. Liga