Das aktuelle Wetter NRW 9°C
2. Fußball-Bundesliga

St. Pauli holt Verteidiger Halstenberg von Drittligist BVB 2

12.03.2013 | 12:51 Uhr
Funktionen
St. Pauli holt Verteidiger Halstenberg von Drittligist BVB 2
Marcel Halstenberg (rechts) wechselt vom BVB 2 zum FC St. Pauli.Foto: WAZ Foto Pool

Hamburg.  Der FC St. Pauli hat sich ein junges Defensivtalent gesichert. Marcel Halstenberg vom Drittligisten Borussia Dortmund 2 wechselt zum Zweitligisten. Der 21-Jährige Außenverteidiger erhielt einen Vertrag bis Juni 2016.

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat Defensivspieler Marcel Halstenberg von der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund verpflichtet. Der linke Außenverteidiger, der auch in der Abwehrzentrale einsetzbar ist, erhält bei den Hamburgern einen Vertrag bis Juni 2016. Halstenberg absolvierte in dieser Saison 25 Drittligaspiele für den BVB und erzielte dabei zwei Tore. Der 21-Jährige war 2011 von der zweiten Mannschaft von Hannover 96 zum BVB gewechselt.

Für den deutschen Meister stand der 21-Jährige in dieser Saison zweimal im Bundesliga- und einmal im Champions-League-Kader, kam dabei allerdings nicht zum Einsatz.

Sportdirektor Azzouzi verspricht sich viel von Neuzugang Halstenberg

2. Bundesliga
Last-Minute-Sieg für St. Pauli - FSV Frankfurt gewinnt 6:1

Der FC St. Pauli hat sich aus dem Abstiegskampf der 2. Bundesliga verabschiedet. In der letzten Minute erzielte Florian Bruns das Siegtor zum 3:2...

"Ich bin der Überzeugung, dass Marcel hier den nächsten Schritt machen kann. Er hat einen guten linken Fuß, ist zweikampf- und kopfballstark und wird uns mit seinen Qualitäten sicherlich weiterhelfen", sagte Sportdirektor Rachid Azzouzi. (sid/dpa)

Kommentare
Aus dem Ressort
1860 überwintert nach 1:1 in Leipzig auf Platz 15
Fußball
Dank Torjäger Rubin Okotie überwintert der TSV 1860 München in der 2. Fußball-Bundesliga auf einem Nichtabstiegsplatz. Okotie rettete im letzten Spiel...
Verbeek erwartet von sich und den VfL-Profis vollen Einsatz
Verbeek
Mit klaren Vorstellungen tritt der Niederländer Gertjan Verbeek als Trainer beim VfL Bochum an. Neue Spieler soll er im Winter aber nicht bekommen.
Okotie schießt 1860 auf Nichtabstiegsplatz - 1:1 in Leipzig
2. Bundesliga
Der TSV 1860 München überwintert in der 2. Bundesliga auf dem rettenden 15. Platz. Leipzig liegt nun vier Punkte hinter den Aufstiegsplätzen.
Trainer Verbeek will mit Bochum in die Bundesliga
Fußball
Acht Monate nach seiner Entlassung beim 1. FC Nürnberg ist der Niederländer Gertjan Verbeek zurück auf der deutschen Fußball-Bühne.
Verbeek will mit dem VfL Bochum in die Bundesliga
Verbeek
Gut gelaunt und ambitioniert stellte sich der neue Trainer an der Castroper Straße vor. Auch Christian Hochstätter unterzeichnete neue Arbeitspapiere.
Fotos und Videos
Esser rettet Bochum 0:0
Bildgalerie
VfL Bochum
Fortuna bleibt oben dran
Bildgalerie
Fortuna
Bochum-Ultras zündeln erneut
Bildgalerie
Ultras
VfL-Remis gegen St Pauli
Bildgalerie
Zweite Liga