Das aktuelle Wetter NRW 9°C
MSV

MSV-Spieler Julian Koch bleibt vom Verletzungspech verfolgt

01.08.2012 | 14:07 Uhr
MSV-Spieler Julian Koch bleibt vom Verletzungspech verfolgt
Die Pechsträhne bei Julian Koch reißt nicht ab.Foto: imago

Duisburg.  Der MSV Duisburg muss vier Tage vor dem Saisonstart die nächste Hiobsbotschaft verdauen. Julian Koch muss aufgrund einer Meniskus-OP vier bis sechs Wochen aussetzen. Trainer Oliver Reck gehen die Alternativen für die Linksverteidiger-Position aus.

Den vom Verletzungspech arg gebeutelte MSV Duisburg ereilte am Mittwoch die nächste Hiobsbotschaft. Rückkehrer Julian Koch, der beim Fußball-Zweitligisten fest für die Stammelf eingeplant war, muss sich in München einer Meniskus-OP im rechten Knie unterziehen. Der 21-Jährige wird seinem Verein vier bis sechs Wochen nicht zur Verfügung.

Für Koch ist es der nächste Rückschlag: Anfang 2011 hatte er im sich Spieler der Duisburger gegen Rot-Weiß Oberhausen einen Außenbandriss sowie einen Anriss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen. Zwischenzeitlich drohte wegen eines Kompartmentsyndroms sogar die Amputation des Unterschenkels. Wegen der Verletzung fiel er für die komplette Saison 2011/12, in der er wieder dem  Kader seines Stammvereins Borussia Dortmunds angehörte, aus. Der BVB lieh Koch erneut nach Duisburg aus, wo er an seinem Comeback arbeitete.

Koch spielte gegen Enschede Linksverteidiger

Fußball
Reise ins Ungewisse für den 1. FC Köln in der 2. Bundesliga

Am Freitag startet die 2. Liga in die neue Saison. Sechs Gründungsmitglieder der Bundesliga sind dabei, aber der 1. FC Köln zählt nicht zu den...

Im Testspiel gegen Twente Enschede testete MSV-Trainer Oliver Reck seinen Schützling zuletzt als Linksverteidiger. Für diese Position wäre Koch auch ein Kandidat für den Liga-Auftakt gegen den VfR Aalen (13.30 Uhr, live im DerWesten-Ticker) gewesen. Doch jetzt muss Reck einen anderen Mann für diese Position bestimmen. Dafür stehen ihm nur noch Kevin Wolze und Nachwuchsmann Dustin Bomheuer zur Verfügung.

MSV-Sportmanager Ivo Grlic schließt eine Nachverpflichtung für die Linksverteidiger-Position bis zum Wochenende aus. Ob es in anderen Mannschaftsteilen noch Bewegung geben könnte, wollte Grlic nicht verraten.

Dirk Retzlaff und Denis de Haas

Kommentare
02.08.2012
09:15
MSV-Spieler Julian Koch bleibt vom Verletzungspech verfolgt
von Eifelzebra | #8

@6 und 7

Klasse!

Funktionen
Aus dem Ressort
Fortuna-Remis gegen 1860 München "Spiegelbild der Saison"
2. Bundesliga
Beim 1:1 gegen den Abstiegskandidaten agierte die ersatzgeschwächte Fortuna phasenweise mutlos. Andreas Lambertz wurde gefeiert und ragte heraus.
VfL mit den Spitzenteams nicht auf Augenhöhe
2. Bundesliga
An der Einstellung lag es nicht, dass der VfL Bochum Kaiserslautern unterlag. Es fehlt in der jetzigen Zusammensetzung aber ein wenig an Qualität.
Neururer wartet auf Jobs: Hannover-Angebot "gut für mich"
Interview
Nachdem Peter Neururer vergangene Woche fast Trainer von Hannover 96 geworden wäre, wartet der 60-Jährige auf die nächsten Angebote. Ein Interview.
0:2 gegen FCK - Vierte Pleite in Folge für den VfL Bochum
30. Spieltag
Mit einem 0:2 gegen den Kaiserslautern kassierte der VfL Bochum die vierte Niederlage in Folge und könnte noch einmal in Abstiegsgefahr geraten.
Ingolstadt vor Bundesliga-Aufstieg - St. Pauli Letzter
Fußball
Der FC Ingolstadt ist dicht vor seinem großen Ziel. Nach einem turbulenten 2:2-Unentschieden bei Union Berlin können die Oberbayern womöglich schon am...
Fotos und Videos
VfL Bochum verliert 1:2
Bildgalerie
VfL Bochum
Verbeeks VfL schlägt Nürnberg
Bildgalerie
VfL Bochum
VfL fertigt Heidenheim ab
Bildgalerie
VfL Bochum
Bochum holt Punkt in Düsseldorf
Bildgalerie
2. Bundesliga
article
6938344
MSV-Spieler Julian Koch bleibt vom Verletzungspech verfolgt
MSV-Spieler Julian Koch bleibt vom Verletzungspech verfolgt
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/2_bundesliga/msv-spieler-julian-koch-bleibt-vom-verletzungspech-verfolgt-id6938344.html
2012-08-01 14:07
MSV Duisburg,Julian Koch,Fußball,2. Fußball-Bundesliga,Oliver Reck,Ivica Grlic
2. Bundesliga