Das aktuelle Wetter NRW 20°C
2. Bundesliga

1. FC Nürnberg siegt 4:0 und distanziert den FC St. Pauli

11.03.2016 | 18:15 Uhr
1. FC Nürnberg siegt 4:0 und distanziert den FC St. Pauli
Sebastian Kerk erzielte in Bielefeld das Führungstor für den 1. FC Nürnberg.Foto: imago

Fürth/Hamburg/Bielefeld.  Empfindlicher Rückschlag für den FC St. Pauli im Aufstiegskampf: St. Pauli unterlag Paderborn 3:4. Der Tabellendritte Nürnberg gab sich keine Blöße.

Nach 13 sieglosen Punktspielen hat der SC Paderborn wieder ein Erfolgserlebnis in der zweiten Fußball-Bundesliga gefeiert. Beim FC St. Pauli kam das Team des neuen Trainers René Müller zu einem unerwarteten Sieg gegen den strauchelnden Aufstiegskandidaten. Der 1. FC Nürnberg schaffte einen klaren Erfolg bei Arminia Bielefeld und untermauerte Platz drei. Greuther Fürth zog durch das 3:0 gegen Eintracht Braunschweig an den Niedersachsen in der Tabelle vorbei. (dpa)

Der Live-Ticker zum Nachlesen:

Die Konferenz
Greuther Fürth - Braunschweig 3:0
FC St. Pauli - SC Paderborn 3:4
Bielefeld - 1. FC Nürnberg 0:4
Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
VFL Bochum 2016
Bildgalerie
Fotostrecke
MSV Duisburg steigt in die 3. Liga ab
Bildgalerie
Relegation
Der MSV schlägt RB Leipzig
Bildgalerie
MSV
Terodde verschießt zwei Elfer
Bildgalerie
VfL Bochum
article
11643775
1. FC Nürnberg siegt 4:0 und distanziert den FC St. Pauli
1. FC Nürnberg siegt 4:0 und distanziert den FC St. Pauli
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/2_bundesliga/live-fernduell-zwischen-fc-st-pauli-und-dem-1-fc-nuernberg-id11643775.html
2016-03-11 18:15
Sport,Fußball,2. Bundesliga,FC St. Pauli,Ewald Lienen
2. Bundesliga