Verteidiger Angha geht von München nach St. Gallen

Verteidiger Martin Angha wechselt wie erwartet vom Fußball-Zweitligisten TSV 1860 München in seine Schweizer Heimat.

München.. Wie die "Löwen" mitteilten, spielt der U21-Nationalspieler künftig für den Erstligisten FC St. Gallen. "Mir wird guttun, dass künftig wieder der Fußball im Fokus stehen wird", erklärte der Profi. Angha war im vergangenen Sommer vom 1. FC Nürnberg zu den "Löwen" gekommen.