SC Freiburg startet Zweitliga-Vorbereitung

Freiburg (dpa) - Bundesliga-Absteiger SC Freiburg will die erste Zweitliga-Saison seit sieben Jahren "im oberen Drittel" beenden.

"Geschätzt zehn, zwölf Mannschaften werden aber aufsteigen wollen, und unter denen sind wir auch", sagte Trainer Christian Streich beim Start in die Saisonvorbereitung . "Ja, ich freue mich", meinte er nach der ersten Einheit mit Blick auf das Unterhaus. "Das ist eine sehr starke Liga mit ganz vielen Traditionsmannschaften. Das ist hochspannend. Jetzt geht es darum, dass man es zusammenfügt, gut in die ersten Spiele geht und es vernünftig und in Ruhe angeht."

Verzichten muss Streich zukünftig unter anderem auf die Abgänge Admir Mehmedi (Bayer Leverkusen), Oliver Sorg (Hannover 96) und Jonathan Schmid (TSG Hoffenheim). Auch die Torhüter Roman Bürki (Borussia Dortmund) und Sebastian Mielitz (Greuther Fürth) verabschiedeten sich nach einer Saison vom Sportclub.