Rainhold Yabo verlässt KSC und wechselt nach Österreich

Rainhold Yabo wechselt vom Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC ablösefrei zu Red Bull Salzburg nach Österreich. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler bekommt dort einen Vertrag bis 2018.

Karlsruhe.. "Er war letztes Jahr einer der herausragenden Spieler in der zweiten Bundesliga in Deutschland", sagte Salzburgs sportlicher Leiter, Christoph Freund. Yabo habe auch zahlreiche Angebote aus der Bundesliga gehabt. Mit dem KSC verpasste er den Aufstieg in der Relegation gegen den Hamburger SV denkbar knapp. Yabo sorgte in Karlsruhe nicht nur mit seinen Leistungen für Schlagzeilen, sondern auch, weil er im Gemeinderat der Stadt saß.