Muskelfaserriss bei Nürnberg-Neuzugang Sepsi

Der Nürnberger Zweitliga-Profi Laszlo Sepsi hat sich in einem Testspiel am Wochenende einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. Wie die Franken nach einer Untersuchung bekanntgaben, wird der rumänische Fußballer rund drei Wochen ausfallen.

Nürnberg.. Der 28-Jährige hatte die Blessur am Samstag beim 0:1 gegen den tschechischen Verein Bohemians Prag in der Anfangsphase erlitten. Sepsi war von ASA Târgu Mureș aus Rumänien zum "Club" gewechselt.