FSV Frankfurt holt US-Verteidiger Barry

Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt hat den amerikanischen Defensivspieler Shawn Maurice Barry verpflichtet. Der 25-Jährige kommt vom österreichischen Club Linzer ASK und erhielt beim FSV einen Dreijahresvertrag.

Frankfurt/Main.. "Shawn Maurice Barry ist ein sehr vielseitiger Spieler, den ich sowohl links als auch rechts bringen kann. Ich habe ihn schon eine Weile beobachtet", sagte Trainer Tomas Oral. Der frühere Junioren-Nationalspieler der USA ist nach Heinrich Schmidtgal (Fortuna Düsseldorf), Marc Hornschuh (Borussia Dortmund II), Fanol Perdedaj (Energie Cottbus), André Weis (FC Ingolstadt) und Denis Mangafic (Kickers Offenbach) bereits der sechste Neuzugang für die kommende Saison.