DFL setzt erste Zweitliga-Spiele an

Die Deutsche Fußball Liga hat die ersten beiden Spieltage der neuen Zweitliga-Saison zeitgenau angesetzt.

Frankfurt/Main.. Nach dem Eröffnungsspiel zwischen Aufsteiger MSV Duisburg und dem 1. FC Kaiserslautern am Freitagabend, 24. Juli, werden die ersten beiden Montagsspiele der Saison SC Freiburg gegen den 1. FC Nürnberg (27. Juli) und RB Leipzig gegen SpVgg Greuther Fürth (3. August) sein. Da die 2. Bundesliga drei Wochen vor der 1. Bundesliga startet, gelten an den ersten beiden Spieltagen anderen Anstoßzeiten als im normalen Verlauf der Saison. Die ersten Bundesliga-Ansetzungen will die DFL in der kommenden Woche bekanntgeben.