Das aktuelle Wetter NRW 19°C
1. Bundesliga

Wolfsburg muss aus Jakabfi und Hartmann verzichten

06.04.2013 | 08:52 Uhr

Der Frauenfußball-Vizemeister VfL Wolfsburg muss in der heißen Schlussphase der Saison auf Zsanett Jakabfi und Ivonne Hartmann verzichten.

Wolfsburg (SID) - Der Frauenfußball-Vizemeister VfL Wolfsburg muss in der heißen Schlussphase der Saison auf Zsanett Jakabfi und Ivonne Hartmann verzichten. Flügelspielerin Jakabfi zog sich im Training einen dreifachen Bänderriss im linken Sprunggelenk zu. Damit ist die Saison für die 23 Jahre alte Leistungsträgerin aus Ungarn (6 Saisontore) beendet. Verteidigerin Hartmann (31) erlitt einen Bänderriss im linken Fuß und fällt drei bis vier Wochen aus.

Für den Bundesliga-Tabellenführer, der noch im April das Champions-League-Halbfinale gegen den FC Arsenal (14./21. April) und im Mai das Pokal-Endspiel gegen Turbine Potsdam bestreitet, beginnen am Mittwoch mit einem Nachholspiel beim VfL Sindelfingen vier englische Wochen nacheinander. Im Meisterschaftsrennen haben die Wölfinnen mit 38 Punkten vier Zähler Vorsprung auf den 1. FFC Frankfurt.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

 
Fotos und Videos
Die neuen Trikot-Trends
Bildgalerie
Bundesliga
Fohlen-Test gegen Stoke
Bildgalerie
Gladbach
Hitzetest für Gladbach
Bildgalerie
Gladbach
Gladbach schlägt 1860 im Test
Bildgalerie
Trainingslager
Aus dem Ressort
Meyer und Boateng verstehen sich immer noch bestens
FC Schalke 04
Max Meyer und Kevin-Prince Boateng buhlen um die „Zehn“. Ein Grund für einen Machtkampf auf Schalke ist das aber nicht. Beide betonen, dass sie auch auf anderen Positionen einsetzbar seid. Und dann ist da ja auch noch Julian Draxler, der ebenfalls gerne im offensiven Mittelfeld spielt.
Gladbach beugt Fake-Accounts vor - Dominguez der Netz-König
Twitter, Facebook und Co.
Ist er's oder ist er's nicht? Das ist regelmäßig die Frage, wenn Fußballer von Borussia Mönchengladbach in den sozialen Medien auftauchen. Twittert Granit Xhaka wirklich? Ist das Foto von Thorgan Hazard echt und wie findet man eigentlich Patrick Herrmann auf Facebook? Der Verein klärt auf.
DFB nimmt Bremen nach Kosten-Streit Länderspiel weg
Fußball-Einsätze
Der Bremer Senat hatte in dieser Woche beschlossen, den Profi-Fußball an den Kosten für Polizeieinsätze bei Risikospielen zu beteiligen. Daraufhin reagierte der DFB und entzog Bremen das Länderspiel am 14. November gegen Gibraltar. Die Polizeigewerkschaft hatte dieses Vorhaben zuvor kritisiert.
RB Leipzig nennt Ablösesumme - Drogba-Rückkehr nach Chelsea
Transferticker
Bald beginnt die neue Saison und deswegen richten wir unseren Blick auf den Transfermarkt: Wie sieht es bei den Reviervereinen aus? Was treiben die anderen Bundesligisten? Und was tut sich auf dem internationalen Markt? Wir behalten alle Gerüchte, Spekulationen und fixe Wechsel im Auge.
Real-Zugänge lassen Bayern-Transfers kleinmütig erscheinen
Kommentar
Mainz-Manager Christian Heidel hat gerade erst wieder über die Wettbewerbsvorteile diverser Bundesligisten geklagt. Von den Wettbewerbsvorteilen, die sich etwa Real Madrid auf internationaler Ebene verschafft, redet niemand mehr. Ein Kommentar