Das aktuelle Wetter NRW 6°C
1. Bundesliga

Werder siegt ohne Probleme, Allofs bleibt zu Hause

13.11.2012 | 21:05 Uhr
Funktionen

Ohne zahlreiche Nationalspieler hat sich der Fußball-Bundesligist Werder Bremen beim sechstklassigen SV Rödinghausen keine Blöße gegeben.

Rödinghausen (SID) - Ohne zahlreiche Nationalspieler hat sich der Fußball-Bundesligist Werder Bremen beim sechstklassigen SV Rödinghausen keine Blöße gegeben. In Abwesenheit von Manager Klaus Allofs, der heftig vom Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg umworben wird, setzten sich die Hansestädter beim Westfalenliga-Spitzenreiter mit 5:1 (4:1) durch.

Im Rödinghausener Wiehenstadion trafen Nils Petersen (3./21.), Assani Lukimya (16.), Aaron Hunt (24.) und Onel Hernández (90.) für Werder. Den Ehrentreffer für die Platzherren schoss Nico Schneck (27.).

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Hertha will mit Sieg über Hoffenheim versöhnen
Fußball
Berlin (dpa) - Mit einem Erfolg gegen 1899 Hoffenheim will sich Fußball-Bundesligist Hertha BSC von den Abstiegsrängen fernhalten.
Schalke 04 verlängert mit Torjäger Huntelaar bis 2017
Fußball
Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat den Vertrag mit seinem niederländischen Stürmer Klaas-Jan Huntelaar nach WAZ-Angaben um weitere zwei Jahre bis...
LIVE! 1:1 zwischen Augsburg und Gladbach - Frankfurt führt
Live-Ticker.
Am Samstag spielt Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga beim FC Augsburg. Stuttgart muss gegen Paderborn ran, Leverkusen empfängt Frankfurt.
Torjäger Klaas-Jan Huntelaar verlängert bei Schalke bis 2017
Huntelaar
Vor dem HSV-Spiel gab der Klub die Vertragsverlängerung bekannt. Nach WAZ-Informationen bleibt der "Hunter" zu weitgehend unveränderten Konditionen.
LIVE! Selke schockt den BVB - 1:0 für Bremen
Live-Ticker
In der Fußball-Bundesliga muss Borussia Dortmund am Samstagnachmittag bei Werder Bremen ran. Oliver Kirch spielt für Sven Bender. Das Spiel im Ticker.
Fotos und Videos
Glücklicher Sieg für S04
Bildgalerie
Schalke
Gladbach holt einen Punkt
Bildgalerie
Gladbach