Das aktuelle Wetter NRW 13°C
1. Bundesliga

Wegen Martínez: Bilbao erwägt rechtliche Schritte

03.09.2012 | 14:26 Uhr

Der spanische Fußball-Erstligist Athletic Bilbao erwägt, gegen Bayern München rechtliche Schritte wegen des Transfers von Nationalspieler Javi Martínez einzuleiten.

Bilbao (SID) - Der spanische Fußball-Erstligist Athletic Bilbao erwägt, gegen Bayern München rechtliche Schritte wegen des Transfers von Nationalspieler Javi Martínez einzuleiten. Das verkündete Athletic-Präsident Josu Urrutia anlässlich einer Pressekonferenz am Montagmittag. "Der Spieler hatte einen Vertrag, der durch die Regeln der FIFA geschützt ist, und er ist dennoch ohne die Genehmigung des Klubs zur medizinischen Untersuchung nach München gefahren", erklärte der Klub-Boss.

Gleichzeitig berichtete Urrutia den anwesenden Medienvertretern, der Berater von Javi Martínez habe ihm schon vor der EM mitgeteilt, dass der Spieler den Klub verlassen wolle. Danach habe ihm auch Martínez "am Telefon gesagt, was ich nicht hören wollte".

Nach wochenlangem Tauziehen war der Transfer schließlich am vergangenen Mittwoch für die Bundesliga-Rekordablöse von 40 Millionen Euro über die Bühne gegangen. Martínez unterschrieb einen Fünfjahresvertrag. Am Sonntag bestritt der Abwehrspieler beim 6:1 der Bayern gegen den VfB Stuttgart seinen ersten Einsatz für den deutschen Rekordmeister.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Schwache Schalker verlieren 0:2 in Mainz
Fußball
So setzt der FC Schalke 04 auch noch die Teilnahme an der Europa League aufs Spiel! Mit dem 0:2 (0:2) beim FSV Mainz 05 blieben die Königsblauen zum...
Schalke 04 momentan zu schlecht für die Europa League
Kommentar
Der Schalker Niedergang setzte sich in Mainz fort. Vier Spiele bleiben Roberto Di Matteo jetzt noch, um die Notbremse zu ziehen. Ein Kommentar
Das Bundesliga-Telegramm zum 30. Spieltag
Fußball
Der 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga beginnt mit der Partie FSV Mainz 05 gegen Schalke 04. Die weiteren Begegnungen im Überblick.
Schwache Schalker unterliegen in Mainz verdient 0:2
Spielbericht
Eine Viertelstunde spielte Schalke in Mainz ordentlich mit – doch nach Doppelschlag der Gastgeber war es mit der königsblauen Herrlichkeit vorbei.
BVB soll von Manchester 30 Millionen für Gündogan kassieren
Umbruch
Der Wechsel von Ilkay Gündogan steht nach Informationen dieser Redaktion fest - auch deshalb erwarten den BVB im Sommer größere Umbaumaßnahmen.
7056128
Wegen Martínez: Bilbao erwägt rechtliche Schritte
Wegen Martínez: Bilbao erwägt rechtliche Schritte
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/1_bundesliga/wegen-mart-nez-bilbao-erwaegt-rechtliche-schritte-id7056128.html
2012-09-03 14:26
1. Bundesliga