Das aktuelle Wetter NRW 20°C
1. Bundesliga

Vukcevics Zustand nach Autounfall weiter kritisch

29.09.2012 | 12:09 Uhr

Boris Vukcevic von Bundesligist 1899 Hoffenheim schwebt weiter ins Lebensgefahr, seine Teamkollegen werden dennoch das Punktspiel gegen Augsburg (15.30 Uhr) bestreiten.

Sinsheim (SID) - Boris Vukcevic von Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim schwebt weiter ins Lebensgefahr, seine Teamkollegen werden dennoch das Punktspiel gegen den FC Augsburg am Nachmittag (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) unter dem Motto "Wir spielen und kämpfen für Boris" bestreiten. Dazu wurden die Spieler von Vukcevics Eltern aufgefordert.

An dem kritischen Zustand des 22-Jährigen, der am Freitag nach einem schweren Autounfall lebensgefährliche Kopfverletzungen erlitten hatte, hat sich nichts geändert. Eine medizinische Prognose über den weiteren Verlauf kann nach Angaben des Klubs derzeit nicht abgegeben werden. Vukcevic liegt im künstlichen Koma. "Das Herz-Kreislauf-System ist stabil, Näheres können wir nicht sagen", erklärte Manager Andreas Müller auf einer Pressekonferenz am Samstag.

Vukcevic war am Freitagnachmittag mit seinem PKW auf der B45 zwischen Bammental und Mauer (Rhein-Neckar-Kreis) aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden 40-Tonnen-LKW zusammengestoßen. Der in Kroatien geborene Vukcevic, der auf dem Weg zum Training war, wurde an der Unfallstelle notärztlich versorgt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Heidelberger Klinik geflogen. Dort wurde er mit seinen lebensgefährlichen Kopfverletzungen umgehend operiert und danach ins künstliche Koma versetzt.

Der 50 Jahre alte LKW-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf 150.000 Euro. Der Heidelberger Unfalldienst hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen, die Staatsanwaltschaft Heidelberg einen Sachverständigen eingeschaltet.

Seit August 2008 steht Vukcevic bei den Kraichgauern unter Vertrag. Der Mittelfeldspieler bestritt bislang 78 Bundesligaspiele und erzielte dabei sechs Tore. In dieser Saison war der Profi in der Bundesliga einmal für die Hoffenheimer (im Spiel beim SC Freiburg) erfolgreich.

sid

Facebook
Kommentare
29.09.2012
11:07
Trotz Vukcevic-Unfalls: Hoffenheim will antreten
von TomBVBorussia | #1

Da kann man nur hoffen das er wieder Gesund wird.Alles Gute Boris

Umfrage
Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

 
Fotos und Videos
Der BVB in Bad Ragaz - Tag 3
Bildgalerie
Trainingslager
Hier trainiert der BVB
Bildgalerie
BVB
BVB holt Helmut-Rahn-Pokal
Bildgalerie
RWE - BVB
Die neuen Trikot-Trends
Bildgalerie
Bundesliga
Aus dem Ressort
Klopp lobt BVB-Neuzugang Ramos - und kritisiert Immobile
BVB-Sturm
Es war kein Fußball-Leckerbissen, den Bundesligist Borussia Dortmund und Chievo Verona im Testspiel boten, der BVB gewann mit 1:0. Nach der Partie zeigte sich Trainer Jürgen Klopp nicht ganz zufrieden mit Neuzugang Ciro Immobile - und lobte Debütant Adrian Ramos.
Sven Bender genießt die Trainingsqualen beim BVB
Bender
Immer wieder war Sven Bender in der vergangenen Saison verletzt und musste lange pausieren - weshalb die Saisonvorbereitung von Borussia Dortmund für ihn besonders anstrengend ist. Nach dem Testspielsieg gegen Chievo Verona (1:0) präsentierte er sich dennoch gut gelaunt.
Der BVB schlägt Chievo Verona in glanzlosem Test mit 1:0
Testspiel
Borussia Dortmund hat das erste Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in Bad Ragaz gewonnen: Gegen Chievo Verona gab es einen 1:0-Sieg - aber auch die Erkenntnis, dass noch reichlich Luft nach oben ist. Pierre-Emerick Aubameyang erzielte das Tor des Tages.
Sam fehlt Schalke bei der Jagd nach dem ersten Pokal
Schalke-Cup
Schalkes Neuzugang Sidney Sam hat sich eine Wadenzerrung zugezogen und fällt damit zehn bis 14 Tage aus. Er fehlt damit auch an diesem Wochenende beim Turnier um den Schalke-Cup in den Spielen gegen West Ham United (Samstag) und Newcastle United (Sonntag).
„Papa“ packt bei Schalke die Grätsche ein
Papadopoulos
Verteidiger Kyriakos Papadopoulos steht vor dem Wechsel nach Leverkusen – wenn auch auf Leihbasis. Königsblau feiert am Wochenende seine offizielle Saisoneröffnung - mit einem Turnier von internationalem Format. Sidney Sam fällt mit einer Wadenzerrung für rund zwei Wochen aus.