Das aktuelle Wetter NRW 5°C
1. Bundesliga

Vertragspoker in Hamburg: Son lässt HSV zappeln

28.10.2012 | 10:38 Uhr
Funktionen

Der Vertragspoker um Mittelfeldspieler Heung-Min Son könnte für den Hamburger SV zur Hängepartie werden. "Ich weiß noch nicht, ob ich im Winter verlängern werde", sagte Son.

Hamburg (SID) - Der Vertragspoker um Mittelfeldspieler Heung-Min Son könnte für den Fußball-Bundesligisten Hamburger SV zur Hängepartie werden. "Ich weiß noch nicht, ob ich im Winter verlängern werde", sagte Son, der beim 2:0-Erfolg der Hanseaten in Augsburg sein fünftes Saisontor erzielte: "Ich fühle mich aber auf jeden Fall sehr wohl beim HSV."

Der Klub will den 20-jährigen Südkoreaner, dessen Vertrag 2014 ausläuft, langfristig an den Verein binden. Bis Februar soll mit ihm über einen neuen Kontrakt gesprochen werden. "Er kann noch zwei, drei Jahre bei uns spielen. Wichtig wird sein, dass für ihn die Perspektive stimmt. Spieler wie Son, van der Vaart oder Badelj wollen da mitspielen, wo es lustig ist, also international", sagte Sportchef Frank Arnesen.

Son ist vor vier Jahren nach Hamburg gekommen, spielt seit 2010 in der ersten Mannschaft des Vereins. In bislang 49 Bundesliga-Spielen erzielte er 13 Treffer.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
SC Freiburg hofft auf Befreiungsschlag gegen 96
Fußball
Der SC Freiburg will sich im letzten Bundesligaspiel des Fußball-Jahres mit einem Sieg gegen Hannover 96 Luft im Abstiegskampf verschaffen.
Bayern mit Duselsieg und Bestmarken in die Pause
Fußball
Am Ende einer historischen Bundesliga-Vorrunde war selbst Chefkritiker Matthias Sammer zufrieden. "Die Spieler sollen jetzt machen, was sie wollen",...
Bayern-Sieg zum Jahresausklang - 2:1 beim FSV Mainz
Fußball
Mainz (dpa) - Der FC Bayern München hat die Hinrunde der Fußball-Bundesliga dank Arjen Robben mit einem Last-Minute-Sieg abgeschlossen. Der...
Robben-Tor besorgt Bayern Last-Minute-Sieg in Mainz
Bundesliga
Tabellenführer Bayern München verabschiedet sich mit einem Sieg in die Winterpause. Arjen Robben erzielte kurz vor Schluss das entscheidende 2:1.
Der SC Paderborn lässt sich keine Krise andichten
Bundesliga
Sie haben seit sechs Spielen nicht mehr gewonnen und nur drei Punkte geholt, doch die Bosse des Bundesligisten SC Paderborn brechen nicht in Panik aus
Fotos und Videos
Glücklicher Sieg für S04
Bildgalerie
Schalke
Gladbach holt einen Punkt
Bildgalerie
Gladbach