Das aktuelle Wetter NRW 10°C
1. Bundesliga

Vertrag aufgelöst: Babel verlässt Hoffenheim

30.08.2012 | 21:33 Uhr
Funktionen

Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim und Stürmer Ryan Babel gehen ab sofort getrennte Wege.

Sinsheim (SID) - Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim und Stürmer Ryan Babel gehen ab sofort getrennte Wege. Die Kraichgauer und der 43-malige niederländische Nationalspieler haben sich einen Tag vor dem Ende der Wechselfrist auf eine Vertragsauflösung verständigt.

Babel, der im Januar 2011 für sieben Millionen Euro vom FC Liverpool nach Hoffenheim gewechselt war, konnte im Kraichgau nie die Erwartungen erfüllen und hatte unter Trainer Markus Babbel keine Perspektive mehr. In 51 Pflichtspielen erzielte Babel sechs Tore für Hoffenheim. Zuletzt hatte der italienische Erstligist AC Florenz laut niederländischen Medien Interesse am Stürmer bekundet.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
BVB verpflichtet Kampl aus Salzburg - Ji nach Augsburg
Fußball
Beim vom Abstieg bedrohten Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund hat der Umbau des Kaders begonnen. Wie der Tabellen-17. mitteilte, hat er den...
BVB verpflichtet Kevin Kampl von Red Bull Salzburg
Kampl
Am Montagabend gab der 17. der Fußball-Bundesliga die Personalie bekannt. Der Slowene wird beim BVB einen Vertrag bis 2019 unterschreiben.
Klopp schließt Rücktritt aus: "Schmeiße nicht hin"
Fußball
Jürgen Klopp hat nach der katastrophalen Hinrunde einen Rücktritt erneut kategorisch ausgeschlossen.
Südkoreaner Ji wechselt von Dortmund nach Augsburg
Fußball
Borussia Dortmund und Dong-Won Ji gehen nach nur halbjähriger Zusammenarbeit getrennte Wege. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, schließt sich der...
"Kein Aktionismus" - Klopp rechnet nicht mit BVB-Neuzugängen
Panikkäufe
Trotz der schwachen Hinrunde ist BVB-Trainer Jürgen Klopp beim Thema Neuzugänge eher skeptisch - will aber eine Neuverpflichtung nicht ausschließen.
Fotos und Videos
BVB verliert bei Werder
Bildgalerie
BVB
Schalke spielt nur Remis
Bildgalerie
Schalke