Das aktuelle Wetter NRW 29°C
1. Bundesliga

Verletzter Robben: "Es ist frustrierend"

19.10.2012 | 16:07 Uhr

Superstar Arjen Robben von Fußball-Rekordmeister Bayern München ist genervt von seiner rätselhaften Verletzung.

München (SID) - Superstar Arjen Robben von Fußball-Rekordmeister Bayern München ist genervt von seiner rätselhaften Verletzung. "Das ist einfach frustrierend. Ich fühle mich im Grunde fit und falle seit drei Wochen aus", sagte der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler der Bild-Zeitung. Robben hat seit Ende September wegen muskulärer Problemen im Oberschenkel, die aus dem Rücken herrühren sollen, kein Spiel mehr für die Bayern bestritten.

"Ich will spielen, der Mannschaft helfen und Spaß haben. Aber ich weiß nicht, wann ich wieder spielen kann. Ich muss abwarten, Ruhe bewahren", sagte Robben weiter. Die Bayern wollen den Niederländer dabei nicht unter Druck setzen, Trainer Jupp Heynckes mahnte am Freitag zu Geduld.

Die muss möglicherweise auch Dante aufbringen. Der Verteidiger hat eine Kniestauchung und "ein bisschen Flüssigkeit im Knie", sagte Heynckes: "Ich muss abwarten, ob er spielen kann." Dante selbst aber sagte dem SID: "Das ist kein Problem für Samstag." Mario Gomez steht noch nicht wieder zur Verfügung, der Nationalstürmer absolvierte am Freitag aber erstmals nach seiner Sprunggelenks-OP wieder leichtes Balltraining.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
BVB-Fans feiern Tuchel -
Heimpremiere
41.200 Anhänger begrüßen das neue Team von Borussia Dortmund beim Familienfest. Der neue Trainer Thomas Tuchel sammelt erste Pluspunkte.
BVB-Fans feiern Tuchel-Team bei Saisonfeier
Fußball
Borussia Dortmund hat seine Fans mit einem Schützenfest auf die neue Saison in der Fußball-Bundesliga eingestimmt.
HSV holt türkischen Stürmer Altintas
Fußball
Der Hamburger SV hat den türkischen Stürmer Batuhan Altintas verpflichtet. "Er unterschreibt einen Vertrag bis 2017", teilte der HSV mit.
Hoffenheim-Kapitän Beck wechselt zu Besiktas
Fußball
Ex-Nationalspieler Andreas Beck hat 1899 Hoffenheim nach sieben Jahren verlassen und einen Dreijahresvertrag beim türkischen Spitzenclub Besiktas...
Mainz-Manager warnt vor Konkurrenz aus England
Fußball
Mainz-05-Manager Christian Heidel sieht in der wachsenden Finanzkraft englischer Fußball-Clubs vor allem eine Gefahr für kleinere deutsche Vereine.
Fotos und Videos
Schalke legt los
Bildgalerie
S04
Run aufs neue BVB-Trikot
Bildgalerie
Borussia Dortmund
BVB startet mit Tuchel
Bildgalerie
BVB
Mitgliederversammlung auf Schalke
Bildgalerie
Schalke 04
7208353
Verletzter Robben: "Es ist frustrierend"
Verletzter Robben: "Es ist frustrierend"
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/1_bundesliga/verletzter-robben-es-ist-frustrierend-id7208353.html
2012-10-19 16:07
1. Bundesliga