Das aktuelle Wetter NRW 24°C
Fußball

Van der Vaart will Problemen trotzen und "alles für den HSV geben"

03.01.2013 | 12:58 Uhr
Van der Vaart will Problemen trotzen und "alles für den HSV geben"
Rafael van der Vaart kämpft mit Eheproblemen.Foto: sid

Hamburg.  Nach der Trennung von Ehefrau Sylvie möchte Rafael van der Vaart professionell mit der Situation umgehen und rasch an die gewohnten Leistungen beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV anknüpfen. Er verspricht: "Ich habe viele Fehler gemacht, aber ich komme da raus."

Der niederländische Fußball-Nationalspieler Rafael van der Vaart will mit der Trennung von Ehefrau Sylvie professionell umgehen und rasch an die gewohnten Leistungen beim Hamburger SV anknüpfen. "Ich kann nur versprechen, dass ich alles geben werde, um für meinen Verein Top-Leistungen abzuliefern.

Die Fans werden den alten Rafael sehen. Auch wenn ich private Probleme habe", sagte der 29 Jahre alte HSV-Spielmacher der "Bild"-Zeitung (Donnerstag). Und versprach: "Ich habe viele Fehler gemacht, aber ich komme da raus."

HSV äußert sich nicht zur "privaten Angelegenheit"

Trennung
Rafael van der Vaart soll handgreiflich geworden sein

Rafael und Sylvie van der Vaart haben sich getrennt. In einem Interview erklärten die beiden, dass sie sich auseinander gelebt hätten. Wie der Fußballprofi jetzt zugab, soll er bei einer Auseinandersetzung mit seiner Frau handgreiflich geworden sein. Es sei eine große Dummheit gewesen.

Am Vortag war bekanntgeworden, dass sich der Mittelfeldspieler und die RTL-Moderatorin auseinandergelebt hatten. Sohn Damian (6) bleibt bei Mama Sylvie in der Hamburger 400 qm-Wohnung , Rafael wird sich nach der Rückkehr aus dem am Mittwoch angetretenen und zehn Tage dauernden Trainingslager in Abu Dhabi eine neue Bleibe suchen.

Vom HSV, der sich zu der "privaten Angelegenheit" nicht weiter äußern möchte, erhält der von einer Oberschenkelverletzung genesene Profi volle Unterstützung. "Gott sei Dank lenkt der Fußball sehr ab" , sagte Trainer Thorsten Fink. "Wenn ich ihm helfen kann, werde ich das tun." Und Mitspieler Marcell Jansen betonte: "Das sind private Dinge, die ich nicht weiter kommentieren möchte. Klar ist aber, dass wir Rafael unterstützen werden, wenn er unsere Hilfe braucht." (dpa)


Kommentare
04.01.2013
09:21
Van der Vaart will Problemen trotzen und
von hey52 | #2

Es war mir eh ein Rätsel,wie er es mit dem blonden Naivchen so lange ausgehalten hat!Aber Fußballer fallen ja auch nicht immer durch Intelligenz auf....Glück auf!!

04.01.2013
08:24
Van der Vaart will Problemen trotzen und
von Bronkhorst | #1

Was besseres konnte ihm doch gar nicht passieren. Ich würds mit der alten keine 5 Minuten aushalten.

Aus dem Ressort
Kaan Ayhan ist Schalkes Mann für alle Positionen
Grassau.
Kaan Ayhan ist die Allzweckwaffe des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Für den DFB wird er aber nicht mehr interessant. Er hat der Türkei die Zusage für eine Länderspiel-Karriere gegeben, obwohl er im Junioren-Bereich für Deutschland gespielt hat.
Trotz Leverkusen-Angebot - Hermann bleibt Schalke treu
Co-Trainer
Schalkes Co-Trainer Peter Hermann hatte im Sommer das Angebot, als Assistent von Roger Schmidt zu Bayer Leverkusen zurückzukehren. Doch Hermann lehnte ab. "Es hätte mir Leid getan, Schalke allein zu lassen“, sagte er im Rahmen des Trainingslagers in Grassau.
Reus nach Einstieg ins Lauftraining zufrieden
Fußball
BVB-Profi Marco Reus hat sich nach seiner mehr als sechswöchigen Verletzungspause zufrieden über den Verlauf seines Comebacks geäußert.
Augsburg siegt beim Testspiel gegen Rennes 2:1
Fußball
Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat sein Testspiel gegen den französischen Erstligisten Stade Rennes FC mit 2:1 (1:1) gewonnen.
Esswein fällt wegen Knieverletzung aus
Fußball
Alexander Esswein wird dem Bundesligisten FC Augsburg voraussichtlich mindestens sechs Wochen fehlen wegen eines unverschobenen Bruchs seiner Kniescheibenspitze. Das teilte der Verein per Twitter mit.
Umfrage
Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

 
Fotos und Videos
Die neuen Trikot-Trends
Bildgalerie
Bundesliga
Fohlen-Test gegen Stoke
Bildgalerie
Gladbach
Hitzetest für Gladbach
Bildgalerie
Gladbach
Gladbach schlägt 1860 im Test
Bildgalerie
Trainingslager