Das aktuelle Wetter NRW 10°C
1. Bundesliga

Testspiel: Souveräner Bayern-Sieg in Selters

26.08.2012 | 16:36 Uhr

Zwei Siege in zwei Tagen: Keine 24 Stunden nach dem überzeugenden 3:0 bei Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth hat Fußball-Rekordmeister Bayern München das "Traumspiel" locker gewonnen.

Selters/Taunus (SID) - Zwei Siege in zwei Tagen: Keine 24 Stunden nach dem überzeugenden 3:0 bei Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth hat Fußball-Rekordmeister Bayern München das "Traumspiel" locker gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes setzte sich beim Fanklub "Bayern-Kings Selters/Ts. 1987" in Selters im Taunus im Schongang mit 17:0 (11:0) durch.

Claudio Pizarro (4), Kapitän Philipp Lahm (2), Arjen Robben (2), Mitchell Weiser, Bastian Schweinsteiger und Manuel Neuer per Elfmeter trafen vor 14.000 Zuschauern in der ersten Halbzeit für die Bayern. In der zweiten Hälfte steuerten Anatoli Timoschtschuk (2), Toni Kroos, Mario Mandzukic, Patrick Weihrauch und Xherdan Shaqiri weitere Treffer bei. Heynckes musste kurzfristig auf den leicht angeschlagenen Nationalspieler Jerome Boateng verzichten.

Bei der Begegnung stand der Spaß im Vordergrund. So spielten die Fans mitunter mit 14 Mann gegen ihre Idole. Schweinsteiger und Ersatztorwart Tom Starke spielten zwischenzeitlich bei den Bayern-Anhängern mit. Selters setzte insgesamt 40 Spieler ein, die alle einmal gegen einen der Stars ran wollten.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
BVB schlägt Mainz mit 4:2
Bildgalerie
BVB
Gladbach verliert 2:4 in Freiburg
Bildgalerie
Gladbach
BVB fertigt Bayern 3:0 ab
Bildgalerie
BVB
Gladbach holt Last-Minute-Punkt
Bildgalerie
Gladbach
Aus dem Ressort
Randale vor dem Stadion nach HSV-Niederlage
Fußball
Nach dem 1:3 des Hamburger SV gegen den VfL Wolfsburg ist es zu Ausschreitungen vor der Imtech Arena gekommen. Nach Angaben der Polizei hatten etwa 70 Problemfans versucht, die Geschäftsstelle des hanseatischen Fußball-Bundesligisten zu stürmen.
Nuri Sahin glaubt an Verbleib von Oliver Kirch beim BVB
Kirch
Oliver Kirch gehörte beim 4:2 seines BVB gegen Mainz mal wieder zu den Besten bei Borussia Dortmund. Der 31-Jährige zeigte zuletzt eine Entwicklung, die selbst BVB-Coach Jürgen Klopp zum Staunen bringt. Nun ist die Frage, ob der Mittelfeldmann noch über den Sommer hinaus in Dortmund bleibt.
Augsburg mit torlosem Remis gegen Berlin
Fußball
Der FC Augsburg hat im Kampf um einen Platz in der Europa League eine große Chance verpasst, die Hoffnung auf das internationale Geschäft aber noch lange nicht aufgegeben. "Wir haben drei Spiele, darunter zwei Heimspiele.
Glücklicher FCB-Sieg beim Tabellenletzten Braunschweig
Fußball
Der deutsche Meister Bayern München hat den Charaktertest vor dem Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid bestanden.
Freiburg vor Klassenverbleib - Rückschlag für Gladbach
Fußball
Nach dem irren Kick gegen Borussia Mönchengladbach genossen die Spieler des SC Freiburg die Gesänge ihrer Fans fast schon andächtig.