Das aktuelle Wetter NRW 4°C
1. Bundesliga

Sigurdsson in Hoffenheim vor dem Absprung

17.06.2012 | 17:59 Uhr

Der Isländer Gylfi Sigurdsson steht bei Bundesligist 1899 Hoffenheim vor dem Absprung, sein Wechsel zu Swansea City in die Premier League ist aber noch nicht endgültig perfekt.

Hoffenheim (SID) - Der Isländer Gylfi Sigurdsson steht bei Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim vor dem Absprung, sein Wechsel zu Swansea City in die englische Premier League ist aber noch nicht endgültig perfekt. Die Hoffenheimer teilten am Sonntag mit, dass der 22-Jährige einen verlängerten Urlaub bis zum 30. Juni erhalte, um seinen angestrebten Wechsel vorantreiben zu können.

"Gylfi möchte in England bleiben und steht dort in Verhandlungen. Demnach macht es für beide Seiten keinen Sinn, ihn für vielleicht nur einige Tage hierher nach Hoffenheim zu zitieren", sagte Trainer Markus Babbel: "Sollte sich bis zum Ablauf der Frist am 30. Juni nichts getan haben, wird er hierher zurückkehren und seine Saisonvorbereitung mit uns bestreiten. Das haben wir so mit ihm vereinbart."

Swansea hatte den Transfer Ende Mai nach einer halbjährigen Ausleihphase für umgerechnet 8,5 Millionen Euro Ablöse bereits als perfekt gemeldet. Für Swansea hatte Stürmer Sigurdsson als Leihgabe in 18 Spielen sieben Treffer erzielt und fünf weitere vorbereitet - zudem war er im März als Premier-League-Spieler des Monats ausgezeichnet worden. In 36 Bundesliga-Partien im 1899-Trikot hatte der frühere Profi des FC Reading neun Tore geschossen.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
BVB-Star Hummels kontert Fanfrust mit Facebook-Post
Hummels
BVB-Profi Mats Hummels hat die Fans zuletzt mit verschiedenen Aussagen aufgeschreckt. Ein Fan konfrontierte ihn nun direkt und erhielt prompt Antwort.
BVB-Boss Watzke lassen Hummels' Gedankenspiele kalt
Watzke
Dortmunds Geschäftsführer scheint keineswegs beunruhigt nach den Äußerungen des BVB-Kapitäns zu seiner Zukunft. Watzke: "Das ist völlig normal."
Auch in Augsburg erwartet Schalke ein ungemütliches Spiel
Training
Sturm „Niklas“ wirbelte auch den Schalker Trainingsplan durcheinander. Sonntag muss in Augsburg ein Sieg her - sonst wird es schon wieder stürmisch.
Wie Farfan auf Schalke der "ewige Jeff" werden könnte
Farfan
Jefferson Farfan gilt als Fußball-Söldner, aber das Image lügt. Er spielt bereits seit 2008 für S04 und will nach seiner Knie-OP zurück ins Team.
Polizei überführt Feuerzeug-Werfer
Fußball
Die Polizei Gelsenkirchen hat den Mann überführt, der beim Bundesligaspiel gegen den 1. FC Köln im Dezember 2014 Co-Trainer Sven Hübscher vom...
Fotos und Videos
Gladbach jubelt in München
Bildgalerie
Gladbach
Paderborn 0:0 gegen Hoffenheim
Bildgalerie
1. Bundesliga
Schalke verliert 0:1
Bildgalerie
S04
BVB zittert sich zum Sieg
Bildgalerie
BVB
6776426
Sigurdsson in Hoffenheim vor dem Absprung
Sigurdsson in Hoffenheim vor dem Absprung
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/1_bundesliga/sigurdsson-in-hoffenheim-vor-dem-absprung-id6776426.html
2012-06-17 17:59
1. Bundesliga