Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Revierderby

Schalkes Tönnies kritisiert BVB-Trainer Klopp vor Derby

17.10.2012 | 12:17 Uhr
Schalkes Tönnies kritisiert BVB-Trainer Klopp vor Derby
Clemens Tönnies (r.) von Schalke 04 kritisiert Dortmunds Trainer Jürgen Klopp. Das kann Hans-Joachim Watzke vom BVB nicht gefallen. Foto: imago

Gelsenkirchen.   Aufsichtsratschef Clemens Tönnies von Schalke 04 hat vor dem Revierderby bei Borussia Dortmund am Samstag die hohe Erwartungshaltung von BVB-Trainer Jürgen Klopp an seine Mannschaft kritisiert.

Aufsichtsratschef  Clemens Tönnies von Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat vor dem Revierderby bei Borussia Dortmund am Samstag (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) die hohe Erwartungshaltung von BVB-Trainer Jürgen Klopp an seine Mannschaft kritisiert. "Die Mannschaft steht sehr unter Druck, sodass sie zuletzt nicht mehr so befreit aufgespielt hat. Jürgen Klopp ist ein überragender Trainer, der zweimal die Meisterschaft gewonnen hat, aber mit seiner permanenten emotionalen Körpersprache verstärkt er die Erwartungshaltung", sagte Tönnies der Sport Bild.

Tönnies glaubt an Bayerns Meisterschaft

Daher glaubt Tönnies auch nicht an eine erfolgreiche Titelverteidigung des Erzrivalen: "Der BVB stolpert im Augenblick über die eigene Erwartungshaltung. Sie bewegen sich im Kampf um die Meisterschaft auf dünnem Eis, so wie sie auftreten und rüberkommen. Wer jetzt noch glaubt, dass Bayern nicht Meister wird, der verkennt die Realitäten und träumt. Das gilt es zu akzeptieren." (sid)



Kommentare
18.10.2012
14:24
Schalkes Tönnies kritisiert BVB-Trainer Klopp vor Derby
von noode | #26

Erwartungshaltung????? Kann mich wage daran erinnern, das ein gewisser Vorortclub seit einigen jahren immer von einer gewissen meisterschaft als Vorgabe spricht!!!

1 Antwort
Schalkes Tönnies kritisiert BVB-Trainer Klopp vor Derby
von dieblaueminna | #26-1

dass nicht das

18.10.2012
13:07
Gute Antwort von Watzke:
von westfaIenborusse | #25

Zur Aussage von Schalke-Boss Tönnies, BVB-Trainer Jürgen Klopp setze mit seiner Körpersprache an der Seitenlinie seine Spieler zu sehr unter Druck, meinte Watzke: „Ich habe in den vergangenen Jahren ja schon viele erstaunliche Ansätze gehört, aber das ist vielleicht der interessanteste. Gut, wenn ein so ausgewiesener Fußball-Fachmann wie Clemens Tönnies das in dieser Form wahrnimmt, dann müssen wir das vielleicht mal inter analysieren.“

http://sportbild.bild.de/SPORT/bundesliga/vereine/borussia-dortmund/2012/10/17/watzke/hoeness-findet-nicht-das-richtige-wort.html

18.10.2012
10:59
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #24

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

2 Antworten
Schalkes Tönnies kritisiert BVB-Trainer Klopp vor Derby
von Hanno2 | #24-1

Offensichtlich, sonst wären die Deutschen schon ausgestorben.

Na ja....
von westfaIenborusse | #24-2

Selbstversuche können schon mal in "die Hose gehen"....
Durchfall ist da noch die harmloseste Reaktion....

17.10.2012
23:18
Schalkes Tönnies kritisiert BVB-Trainer Klopp vor Derby
von Chapuisat | #23

Der Tönnies weiß anscheinend genau wovon er spricht. Schließlich hat er als Spieler und Funktionär alles gewonnen was es zu gewinnen gibt. Und nebenbei hat er es auch noch geschafft Schweine eng gepfehrcht durch Deutschland zu transportieren.

Hört dem Mann zu, er weiß genau wovon er spricht.

17.10.2012
23:15
Schalkes Tönnies kritisiert BVB-Trainer Klopp vor Derby
von BVBDauerkarte | #22

Tönnies, wurden da nicht gerade die Büros der Wurstfabrik von der Polizei durchsucht?

Ich kann verstehen, dass die Schalker neidisch auf Dortmunds Erfolge sind.
Nur man muss schon sehr naiv sein, wenn man glaubt mit diesen Sprüchen würde ein Jürgen Klopp nur annähernd interessieren.

Ich freue mich auf Samstag, dann steht der BVB wieder vor Schalke in der Tabelle.
Grüße vom Doublesieger.

17.10.2012
20:53
Schalkes Tönnies kritisiert BVB-Trainer Klopp vor Derby
von lightmyfire | #21

Tatsache ist, dass die permanente Körpersprache von Klopp auch den BVB dahin geführt hat wo er jetzt steht und dieser Erfolg und was von allen Seiten daraus gemacht wird löst den Druck aus. In den 50 Jahren war es dreimal gelungen, dass eine Bundesligamannschaft das Triple schaffte. Die Wahrscheinlichkeit ist rechnerisch also gering und der FCB hatte durch neue Verpflichtungen gehandelt und im Vorjahr war eigentlich nur Neuer eine Verstärkung und die Ersatzbank war dünn besetzt. Durch Sammer gibt es auch eine andere Mentalität ins Spiel. Das Spiel gegen Bate Barisov war wieder ein Rückschritt in die Vergangenheit.

Das Derby kann diesmal richtungsweisend sein. Das war in den letzten Derbies nicht unbedingt der Fall. Schalke muss erst noch seine Stabilität unter Beweis stellen und ein Sieg gegen den BVB käme gut. Die Siege die bisher erzielt wurden waren für mich noch keine echte Prüfungen. Der BVB versäumte durch bessere Chancenauswertung wie S 04 sein Punktokonto zu erhöhen

4 Antworten
?
von westfaIenborusse | #21-1

Jetzt hab ich Deinen Text dreimal gelesen...WAS will uns der Dichter damit sagen?

lightmyfire | #21
von falo123 | #21-2

Ich lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster und behaupte, dass der Erfolg des BVB nicht an Klopps "permanenten Körpersprache" liegt.
Für den Erfolg des BVB sind mehrere Leute des BVB verantwortlich.
Ein wenig verwirrend ist dein Hinweis auf den FCB.Es ist Derbytime- BVB-S04!


PS.Da das letzte "Triple" schon lange zurück liegt,ist die Wahrscheinlichkeit doch sehr hoch...:-)

SGG

Schalkes Tönnies kritisiert BVB-Trainer Klopp vor Derby
von lightmyfire | #21-3

Wenn der BVB verliert und gleichzeitig der FCB gewinnt wird es schwer, insbesondere unter deren verbesserten Bedingungen, dass Triple zu holen. Ein Risiko sind auch die vergangenen Verletzungen, die sich auf die Fitness auswirken können. Hinzu kommt noch das starke Interesse der eropäischen Klubs wie jetzt Real Madrid (Zufall?) für Łukasz Piszczek. Es kann mir auch keiner erzählen, dass der öffentliche Druck auf den Meister keine Spuren hinterlässt, obwohl es heißt 1 bis 4. Das Klopp an den Druck schuld sein soll, ist Nonsens und soll ein Störfeuer sein. Das kann sich alles belastend auswirken.

Verliert Schalke zeigt sich, dass esfür den S 04 dann für die Spitze eng werden kann, weil dafür auch Siege gegen Mannschaften im oberen Drittel notwendig sind. Ein Unentschieden wäre weder Fisch noch Fleisch um den "Wettlauf" der Meisterschaft, wenn der FCB gleichzeitig gewinnen sollte.

Schalkes Tönnies kritisiert BVB-Trainer Klopp vor Derby
von lightmyfire | #21-4

falo123

Sachlich betrachtet schrieb ich von der momentanen rechnerischen Wahrscheinlichkeit über den Gewinn des "Triple". Das andere ist eine mehr gefühlte Möglichkeit, die unter den jetzigen Bedingungen auch im Bereich des Möglichen liegt. Richtig ist, dass Klopps Verhalten das Gegenteil bewirkt und was durch die Erfolge bewiesen wurde. Der FCB will sein Verhalten ändern und das zeigt sich durch deren Verpflichtungen und wage auch die Behauptung, dass diese Mentalität der Überheblichkeit in der Nationalmannschaft sich breit gemacht hatte, so dass die nötige Konzentration flöten ging. Sammer hat durch seinen "Käsespruch" den Anfang bei dem FCB gemacht. Hatte aber noch nichts gegen Bate Barisov bewirkt. Jedenfalls kann diese Verhaltensänderung ein Erschwernis für den BVB sein, nochmals die Schale zu holen. In der Bewertung für die Meisterschaft wurde zu sehr der Blick in die Vergangenheit gerichtet.

17.10.2012
20:26
Schalkes Tönnies kritisiert BVB-Trainer Klopp vor Derby
von rulesofthegame | #20

Stadionverbot. Zu Recht.

17.10.2012
18:27
Schalkes Tönnies kritisiert BVB-Trainer Klopp vor Derby
von borussenhelmut | #19

Der kann ja am Samstag wieder auffe Nord stehen und mit seinen Fans darüber diskutieren. Apropo Nord, was ist eigentlich aus den tollen Fotos mit den Bengalo abbrennenden Fans geworden, die der Clemens letztes Jahr auf der Nord geknipst hat?

2 Antworten
Fotos
von westfaIenborusse | #19-1

Nie wieder was von den Fotos gehört oder gelesen...auch nur Show-Time....

Typisch Herne...
von creck | #19-2

Tönnies kriegt die Dinger nicht aus dem Handy, weil er immer im Gehäuse den Film sucht.

17.10.2012
17:57
Schalkes Tönnies kritisiert BVB-Trainer Klopp vor Derby
von The_Cooler | #18

Lieber in die Kirche gehen, Clemens, und eine Kerze anzünden!

17.10.2012
17:53
Schalkes Tönnies kritisiert BVB-Trainer Klopp vor Derby
von 85punkte | #17

Gehört in die Rubrik:

lets get ready to rumble DERBYTIME und gut is

1 Antwort
Schalkes Tönnies kritisiert BVB-Trainer Klopp vor Derby
von dieblaueminna | #17-1

so isset! :)

Aus dem Ressort
Handspiel im Fußball nur bei "absichtlicher Berührung"
Fußball
Im Regelwerk des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) steht zum Handspiel folgender Passus (Regel 12: Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen/Seite 85):
Elf Zahlen zum 4. Spieltag der Fußball-Bundesliga
Fußball
Elf Zahlen zum 4. Spieltag der Fußball-Bundesliga:
BVB-Verletzungspech: Mchitarjan fällt vier Wochen aus
Fußball
Borussia Dortmund bleibt das Verletzungspech treu. In den kommenden vier Wochen muss der Fußball-Bundesligist neben vielen anderen Leistungsträgern auf Henrich Mchitarjan verzichten.
Kritik an Referees reißt nicht ab: "Machen uns alle total verrückt"
Fußball
Den Schiedsrichtern dröhnen in der Fußball-Bundesliga weiter die Ohren. Pfiffe und lautstarke Kritik an den Referees gab es auch am Wochenende wieder, vor allem das Dauerthema Handspiel im Strafraum erhitzte die Gemüter.
Paderborn ohne Bakalorz gegen den FC Bayern
Fußball
Das Bundesliga-Überraschungsteam vom SC Paderborn muss in der Partie beim FC Bayern auf Marvin Bakalorz verzichten. "Er ist kurzfristig erkrankt und wird uns nicht zur Verfügung stehen", sagte Trainer André Breitenreiter.
Umfrage
Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

 
Fotos und Videos
Mainz jubelt gegen BVB
Bildgalerie
BVB
BVB gewinnt in Augsburg
Bildgalerie
BVB
Bellarabi braucht nur 9 Sekunden
Bildgalerie
Rekord-Tor
Schalke verpatzt Auftakt
Bildgalerie
Schalke